"It couldn't happen here"-Film (BFI-Restaurierung) Blu-ray/DVD - 15.Juni 2020

Die Pet Shop Boys Diskussion. Alles Neue und Interessante zu den Boys. Hier könnt Ihr auch Fragen stellen oder Fragen anderer Fans beantworten.
Nachricht
Autor
Trevis
Insider
Insider
Beiträge: 2862
Registriert: Mo 14. Aug 2000, 17:52
Wohnort: FFM

Re: "It couldn't happen here"-Film (BFI-Restaurierung) Blu-ray/DVD - 15.Juni 2020

#26 Beitrag von Trevis »

Weiß man mittlerweile eigentlich, ob die deustche Synchronspur auf der neuen Veröffentlichung drauf sein wird :?

Benutzeravatar
Thomy71
Insider
Insider
Beiträge: 2129
Registriert: Mo 2. Mai 2005, 14:48
Wohnort: Bielefeld

Re: "It couldn't happen here"-Film (BFI-Restaurierung) Blu-ray/DVD - 15.Juni 2020

#27 Beitrag von Thomy71 »

Trevis hat geschrieben:
Fr 20. Mär 2020, 09:46
Weiß man mittlerweile eigentlich, ob die deustche Synchronspur auf der neuen Veröffentlichung drauf sein wird :?
Es würde mich doch sehr überraschen, wenn es nicht so wäre. Aber wirklich erfahren werden wir es vermutlich erst kurz vor der tatsächlichen Veröffentlichung. :?

Benutzeravatar
ANd1
Fundamentalist
Fundamentalist
Beiträge: 21820
Registriert: Mi 24. Jan 2001, 21:49
Wohnort: Hauptstädter
Kontaktdaten:

Re: "It couldn't happen here"-Film (BFI-Restaurierung) Blu-ray/DVD - 15.Juni 2020

#28 Beitrag von ANd1 »

https://shop.bfi.org.uk/pre-order-it-co ... ition.html

Da ist (erstmal) nur Englisch eingetragen.
*** Violence, Religion, Injustice, Death ***

Trevis
Insider
Insider
Beiträge: 2862
Registriert: Mo 14. Aug 2000, 17:52
Wohnort: FFM

Re: "It couldn't happen here"-Film (BFI-Restaurierung) Blu-ray/DVD - 15.Juni 2020

#29 Beitrag von Trevis »

ANd1 hat geschrieben:
Sa 21. Mär 2020, 12:43
https://shop.bfi.org.uk/pre-order-it-co ... ition.html

Da ist (erstmal) nur Englisch eingetragen.
Auf dieser Webseite sind jetzt aber die Extras ausführlich aufgeführt:



Presented in High Definition and Standard Definition
Limited Edition 48-page Digi-book includes a new interview with Neil Tennant of the Pet Shop Boys and previously unseen excerpts from his personal on-set production diary, as well as an introduction to the film by director Jack Bond and writing on the film by Anthony Nield, Jason Wood, Omer Ali, John Ramchandani, William Fowler and Vic Pratt
Comprehensive feature commentary by Jack Bond, James Dillon and Simon Archer (2020)
West End Boy: Jack Bond (2020, 27 mins): the director discusses his eclectic career as a filmmaker and his enterprising approach to the making of It Couldn't Happen Here
It Can Happen Here: Arlene Phillips (2020, 26 mins): the renowned choreographer reflects upon a life in dance - and the trials and tribulations of working on It Couldn't Happen Here
Always on My Mind (1987, 5 mins): the full-length promotional video for the Pet Shop Boys’ acclaimed ‘Christmas Number One’ hit, featuring Joss Ackland and footage from It Couldn’t Happen Here
Actually: an unfilmed early version of the script for the film, included here in its entirety for the first time anywhere
As it Happened: Image galleries including the complete final version of the script, the director’s shot lists, Pet Shop Boys reference lyric sheets and promotional materials for It Couldn’t Happen Here

Anscheinend also kein Audiokommentar von Neil und Chris und keine deutsche Synchronisation.

Benutzeravatar
Thomy71
Insider
Insider
Beiträge: 2129
Registriert: Mo 2. Mai 2005, 14:48
Wohnort: Bielefeld

Re: "It couldn't happen here"-Film (BFI-Restaurierung) Blu-ray/DVD - 15.Juni 2020

#30 Beitrag von Thomy71 »

Jetzt mit allen Infos, glaube ich, beim BFI: KLICK

Demnach in der Tat keine deutsche Tonspur. Das wird meinem Junior nicht schmecken ;)

Trevis
Insider
Insider
Beiträge: 2862
Registriert: Mo 14. Aug 2000, 17:52
Wohnort: FFM

Re: "It couldn't happen here"-Film (BFI-Restaurierung) Blu-ray/DVD - 15.Juni 2020

#31 Beitrag von Trevis »

Und hier jetzt ein neuer Trailer https://www.youtube.com/watch?v=26kf2nZgFGI

Disco_Potential
Mitleser
Mitleser
Beiträge: 4
Registriert: Mi 29. Jan 2020, 01:29

Re: "It couldn't happen here"-Film (BFI-Restaurierung) Blu-ray/DVD - 15.Juni 2020

#32 Beitrag von Disco_Potential »

Thomy71 hat geschrieben:
Mo 27. Apr 2020, 15:51
Jetzt mit allen Infos, glaube ich, beim BFI: KLICK

Demnach in der Tat keine deutsche Tonspur. Das wird meinem Junior nicht schmecken ;)
So groß ist der Verlust auch nicht, war die deutsche Synchro nicht nur grottenschlecht, wurden auch Sprecher gewählt die überhaupt nicht zu den Personen passte.

Benutzeravatar
Ralf2001
Insider
Insider
Beiträge: 1488
Registriert: Mi 5. Jun 2002, 10:26
Wohnort: Rhein-Main

Re: "It couldn't happen here"-Film (BFI-Restaurierung) Blu-ray/DVD - 15.Juni 2020

#33 Beitrag von Ralf2001 »

Ich schaue Filme zugegebenernaßen meist in der deutschen Synchro, aber das hab ich mir schon damals nicht angetan!

Ich hatte dann eine VHS aus UK gekauft und gut war`s.

Benutzeravatar
DrFink
PetHead
PetHead
Beiträge: 645
Registriert: Do 29. Nov 2001, 01:00
Wohnort: PSB World

Re: "It couldn't happen here"-Film (BFI-Restaurierung) Blu-ray/DVD - 15.Juni 2020

#34 Beitrag von DrFink »

Thomy71 hat geschrieben:
Mo 27. Apr 2020, 15:51
Jetzt mit allen Infos, glaube ich, beim BFI: KLICK

Demnach in der Tat keine deutsche Tonspur. Das wird meinem Junior nicht schmecken ;)
OK, aber ich hoffe doch, dass es zumindest deutsche Untertitel geben wird.
Bild

Trevis
Insider
Insider
Beiträge: 2862
Registriert: Mo 14. Aug 2000, 17:52
Wohnort: FFM

Re: "It couldn't happen here"-Film (BFI-Restaurierung) Blu-ray/DVD - 15.Juni 2020

#35 Beitrag von Trevis »

DrFink hat geschrieben:
Do 30. Apr 2020, 23:52
Thomy71 hat geschrieben:
Mo 27. Apr 2020, 15:51
Jetzt mit allen Infos, glaube ich, beim BFI: KLICK

Demnach in der Tat keine deutsche Tonspur. Das wird meinem Junior nicht schmecken ;)
OK, aber ich hoffe doch, dass es zumindest deutsche Untertitel geben wird.
Ich glaube nicht. Es gibt zwar einige Extras, aber in punkto Sprache und Untertitel wird der Film wenig zu bieten haben. Schade, da die deutsche Synchronisation (unabhängig von der Qualität) ja vorhanden ist. Könnte es hier rechtliche Probleme geben, warum die nicht verwendet wird? Oder ist es (mal wieder) ein gewisser Grad an Faul- und/oder Schlampigkeit :?

Benutzeravatar
Ralf2001
Insider
Insider
Beiträge: 1488
Registriert: Mi 5. Jun 2002, 10:26
Wohnort: Rhein-Main

Re: "It couldn't happen here"-Film (BFI-Restaurierung) Blu-ray/DVD - 15.Juni 2020

#36 Beitrag von Ralf2001 »

Die BFI bringt nie ausl. Synchronfassungen auf ihren Discs, insofern wird sich diese Frage ohnehin nie gestellt haben.

Grundsätzlich hat an so einer Synchro aber natürlich auch jemand die Rechte, die man erwerben muss.

firstofthegang
Mitleser
Mitleser
Beiträge: 6
Registriert: So 24. Nov 2019, 16:20

Re: "It couldn't happen here"-Film (BFI-Restaurierung) Blu-ray/DVD - 15.Juni 2020

#37 Beitrag von firstofthegang »

Weiß jemand ob die Blu Ray auch in Deutschland zu bestellen sein wird?

Benutzeravatar
ANd1
Fundamentalist
Fundamentalist
Beiträge: 21820
Registriert: Mi 24. Jan 2001, 21:49
Wohnort: Hauptstädter
Kontaktdaten:

Re: "It couldn't happen here"-Film (BFI-Restaurierung) Blu-ray/DVD - 15.Juni 2020

#38 Beitrag von ANd1 »

firstofthegang hat geschrieben:
Di 12. Mai 2020, 09:16
Weiß jemand ob die Blu Ray auch in Deutschland zu bestellen sein wird?
Du kannst mit Deinem Amazon Account z.B. genauso bei Amazon.co.uk bestellen.
oder alternativ bei Zavvi: https://www.zavvi.de/blu-ray/it-couldn- ... 64010.html
*** Violence, Religion, Injustice, Death ***

firstofthegang
Mitleser
Mitleser
Beiträge: 6
Registriert: So 24. Nov 2019, 16:20

Re: "It couldn't happen here"-Film (BFI-Restaurierung) Blu-ray/DVD - 15.Juni 2020

#39 Beitrag von firstofthegang »

Danke. Werde es mal bei amazon uk versuchen.

Zukunft
Insider
Insider
Beiträge: 7715
Registriert: Sa 23. Jun 2001, 14:23
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: "It couldn't happen here"-Film (BFI-Restaurierung) Blu-ray/DVD - 15.Juni 2020

#40 Beitrag von Zukunft »

firstofthegang hat geschrieben:
Di 12. Mai 2020, 09:16
Weiß jemand ob die Blu Ray auch in Deutschland zu bestellen sein wird?
Ist es so wichtig, dass der Artikel aus Deutschland geliefert wird? Und wenn ja, warum? Meines Wissen kann man Dank dieses Internets auch aus Deutschland in anderen Ländern Sachen bestellen. Ist ganz neu!

Trevis
Insider
Insider
Beiträge: 2862
Registriert: Mo 14. Aug 2000, 17:52
Wohnort: FFM

Re: "It couldn't happen here"-Film (BFI-Restaurierung) Blu-ray/DVD - 15.Juni 2020

#41 Beitrag von Trevis »

Zukunft hat geschrieben:
Do 14. Mai 2020, 20:52
firstofthegang hat geschrieben:
Di 12. Mai 2020, 09:16
Weiß jemand ob die Blu Ray auch in Deutschland zu bestellen sein wird?
Ist es so wichtig, dass der Artikel aus Deutschland geliefert wird? Und wenn ja, warum? Meines Wissen kann man Dank dieses Internets auch aus Deutschland in anderen Ländern Sachen bestellen. Ist ganz neu!
Die Intention dieses Postings verstehe ich nicht so ganz. Willst du andere ärgern, herausfordern oder verächtlich machen?

Ich bestelle z.B. lieber gar nicht, sondern kaufe es vor Ort, um unnötige Lieferungen einzusparen. Und genau aus diesem Grunde bestelle auch ich lieber in Deutschland. Wegen mir muss ja nicht extra noch irgendetwas aus dem Ausland eingeflogen oder sonstwie importiert werden. Scheint Dir, Zukunft, aber wohl völlig egal zu sein.

Zukunft
Insider
Insider
Beiträge: 7715
Registriert: Sa 23. Jun 2001, 14:23
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: "It couldn't happen here"-Film (BFI-Restaurierung) Blu-ray/DVD - 15.Juni 2020

#42 Beitrag von Zukunft »

Trevis hat geschrieben:
Fr 15. Mai 2020, 08:53
Die Intention dieses Postings verstehe ich nicht so ganz. Willst du andere ärgern, herausfordern oder verächtlich machen?

Ich bestelle z.B. lieber gar nicht, sondern kaufe es vor Ort, um unnötige Lieferungen einzusparen. Und genau aus diesem Grunde bestelle auch ich lieber in Deutschland. Wegen mir muss ja nicht extra noch irgendetwas aus dem Ausland eingeflogen oder sonstwie importiert werden. Scheint Dir, Zukunft, aber wohl völlig egal zu sein.
Zum Einen habe ich eine Frage fürs bessere Verständnis gestellt. Die ging nicht an Dich, sondern an den Kollegen, den ich im Posting zitiert habe. Über seine Motivation hätte ich gerne etwas erfahren, nicht über Deine. Zum Anderen kannst Du am Beispiel dieser DVD/BluRay-Veröffentlichung ja mal die Lieferkette nachvollziehen. Entweder bestellt man sie auf der Homepage des BFI im UK, das den Artikel mutmaßlich direkt aus dem Presswerk bezieht und dann weltweit versendet. Oder Dein deutscher Händler vor Ort bezieht den Artikel aus dem selben Presswerk oder gar aus einem Logistikzentrum als Zwischenhändler, lässt ihn sich schicken, Du fährst zum Händler (hoffentlich nicht mit dem Auto!) und kaufst ihn dort. Die Lieferung aus dem Ausland hat es in beiden Fällen gegeben.

Benutzeravatar
Werner
Insider
Insider
Beiträge: 8840
Registriert: Fr 22. Sep 2000, 05:51
Kontaktdaten:

Re: "It couldn't happen here"-Film (BFI-Restaurierung) Blu-ray/DVD - 15.Juni 2020

#43 Beitrag von Werner »

Zukunft hat geschrieben:
Fr 15. Mai 2020, 10:31
... Zum Anderen kannst Du am Beispiel dieser DVD/BluRay-Veröffentlichung ja mal die Lieferkette nachvollziehen. Entweder bestellt man sie auf der Homepage des BFI im UK, das den Artikel mutmaßlich direkt aus dem Presswerk bezieht und dann weltweit versendet. Oder Dein deutscher Händler vor Ort bezieht den Artikel aus dem selben Presswerk oder gar aus einem Logistikzentrum als Zwischenhändler, lässt ihn sich schicken, Du fährst zum Händler (hoffentlich nicht mit dem Auto!) und kaufst ihn dort. Die Lieferung aus dem Ausland hat es in beiden Fällen gegeben.
Fast OT - zum Thema Lieferketten: letztens was bei einem dänischen Produzenten direkt auf der HP bestellt - geliefert wurde aus Bielefeld :-o ... Oder auch mal bei amazon.fr - Lieferung aus Neuwied (natürlich trotzdem mit erhöhten Portokosten...)
Bild
Paris, 21.01.2006 / 11.09.2009 / xx.10.2013

firstofthegang
Mitleser
Mitleser
Beiträge: 6
Registriert: So 24. Nov 2019, 16:20

Re: "It couldn't happen here"-Film (BFI-Restaurierung) Blu-ray/DVD - 15.Juni 2020

#44 Beitrag von firstofthegang »

Hallo.
Ich hatte die Frage nach einem Shop in Deutschland gestellt.
Bei Amazon uk habe ich schon oft bestellt .
Leider hatte ich im Suchfeld den Film erst nicht gefunden. Jetzt schon und direkt geordert.
Bei BFI wollte ich nicht bestellen.
Hatte mich da zwar schon registriert,aber leider eine Zahlungsmethode vorgefunden für die ich mich anscheinend noch extra hätte anmelden müssen. Dazu hatte ich kein Interesse.
Per Kreditkarte wurde es mir nicht angeboten( Vielleicht war ich aber auch einfach zu blöd diese Zahlmöglichkeit zu finden).
Ansonsten ist ja jetzt alles gut und meine Bestellung kommt dann ja nächsten Monat aus UK.

Benutzeravatar
konsul
Insider
Insider
Beiträge: 2837
Registriert: Fr 16. Apr 2004, 23:00
Wohnort: Hamburg

Re: "It couldn't happen here"-Film (BFI-Restaurierung) Blu-ray/DVD - 15.Juni 2020

#45 Beitrag von konsul »

Naja Henning, der Spruch mit „Ist ganz neu“ hättest du dir kneifen können. Muss doch nicht sein.
Haben Sie richtige Männer-Freunde?

„Nein. Ich bin oberflächlich. Wer Tiefe will, soll zum Psychiater gehen.” -Rolf Eden

Benutzeravatar
ChrisPSB
Insider
Insider
Beiträge: 13538
Registriert: Fr 8. Jun 2001, 00:00

Re: "It couldn't happen here"-Film (BFI-Restaurierung) Blu-ray/DVD - 15.Juni 2020

#46 Beitrag von ChrisPSB »

OT: Hennings Beitrag lässt sich eindeutig als Provokation lesen, auch wenn er, sprachlich eloquent, wie er nun einmal ist, es so darstellt, als wolle er auf diese Art und Weise zu einem besseren Verständnis etc. gelangen. Es gibt Leute - um genau zu sein, Fabio und meine Wenigkeit - die für weitaus weniger Provokation schon mit einer "gelben Karte" verwarnt wurden. Darüber hinaus gibt es hier aber auch Leute (wer konzentriert mitliest, wird wissen, um wen es sich handelt), die andere Mitglieder beleidigend angehen oder falsche Behauptungen äußern, ohne hierfür jemals eine öffentliche Verwarnung gesehen zu haben.

Ich führe das nicht an, um eine Verwarnung für wen auch immer einzufordern. Nein. Es verdeutlicht allerdings einmal mehr, dass hier ganz offensichtlich mit zweierlei Maß gemessen wird. Die Moderation dieses Forums, die ja letztlich aktiv auch seit geraumer Zeit nurmehr aus Roland besteht (und, wenn es sein muss, um Konstantin erweitert wird), sollte sich darüber explizit Gedanken machen.

Ganz abgesehen davon, dass ich es begrüßen würde, wenn die Moderation, so, wie früher durchaus der Fall, wieder aus mehreren aktiven Forenmitgliedern bestünde - und das Forum somit idealerweise ein Stück Demokratie zurückgewinnt. Mir erschließt sich in diesem Zusammenhang bspw. nicht, weshalb ein PRM (oder andere) noch immer als Mod aufgeführt wird.

Letztlich ist es so: Einige gute Leute mit interessanten Standpunkten haben das Forum verlassen, weil es so geführt wird, wie es nun einmal geführt wird. Auch das wurde hier schon geäußert. Und das ist schade. Solch ein Beitrag wie von Henning jedenfalls muss jedenfalls akzeptiert werden können, ohne dass deswegen gleich ein großes Fass aufgemacht wird. Das ist meine Meinung. Alles andere ist, in meinen Augen jedenfalls, absurd. Es kann und darf nicht sein, dass sich Leute deswegen gleich angegriffen/auf den Schlips getreten fühlen.

Dies alles sei mit Wertschätzung gesagt/angeregt, da eine geschickte Moderation gleich mehrerer Kompetenzen bedarf. Und weil's einfach Arbeit ist...
Firing verbal shots like a tommy gun.

Zukunft
Insider
Insider
Beiträge: 7715
Registriert: Sa 23. Jun 2001, 14:23
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: "It couldn't happen here"-Film (BFI-Restaurierung) Blu-ray/DVD - 15.Juni 2020

#47 Beitrag von Zukunft »

konsul hat geschrieben:
Fr 15. Mai 2020, 20:55
Naja Henning, der Spruch mit „Ist ganz neu“ hättest du dir kneifen können. Muss doch nicht sein.
Oh, ist Ironie hier verboten?

Benutzeravatar
konsul
Insider
Insider
Beiträge: 2837
Registriert: Fr 16. Apr 2004, 23:00
Wohnort: Hamburg

Re: "It couldn't happen here"-Film (BFI-Restaurierung) Blu-ray/DVD - 15.Juni 2020

#48 Beitrag von konsul »

Nein, natürlich nicht. Aber wie immer, wenn man sich nicht gegenüber steht oder man denjenigen überhaupt nicht kennt, kann das Geschriebene auch seine Wirkung verfehlen bzw. anders aufgefasst werden. Wie hier offensichtlich geschehen.
Haben Sie richtige Männer-Freunde?

„Nein. Ich bin oberflächlich. Wer Tiefe will, soll zum Psychiater gehen.” -Rolf Eden

Zukunft
Insider
Insider
Beiträge: 7715
Registriert: Sa 23. Jun 2001, 14:23
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: "It couldn't happen here"-Film (BFI-Restaurierung) Blu-ray/DVD - 15.Juni 2020

#49 Beitrag von Zukunft »

konsul hat geschrieben:
Sa 16. Mai 2020, 12:24
Nein, natürlich nicht. Aber wie immer, wenn man sich nicht gegenüber steht oder man denjenigen überhaupt nicht kennt, kann das Geschriebene auch seine Wirkung verfehlen bzw. anders aufgefasst werden. Wie hier offensichtlich geschehen.
Muss man bei einer kleinen ironischen Randbemerkung gleich groß dranschreiben, dass es eine kleine ironische Randbemerkung ist? Dann ist es ja keine kleine ironische Randbemerkung mehr. Oder möchtest Du bei jedem Witz auch gleich die Pointe erklärt und die Entschuldigung hinterher gereicht bekommen, dass der Witz möglicherweise bei einigen wenigen Personen aus welchen Gründen auch immer für Verstimmung sorgen könnte?
Ich werde jedenfalls zukünftig darauf achten, hier weder ironisch zu sein noch auf irgendwelche Postings abseits des rein faktischen Inhalts Bezug zu nehmen, um absolut auszuschließen, jemanden auch nur im Ansatz emotional negativ zu berühren.

Benutzeravatar
konsul
Insider
Insider
Beiträge: 2837
Registriert: Fr 16. Apr 2004, 23:00
Wohnort: Hamburg

Re: "It couldn't happen here"-Film (BFI-Restaurierung) Blu-ray/DVD - 15.Juni 2020

#50 Beitrag von konsul »

Alles gut, ich wollte es aufgrund der Netiquette nur angemerkt haben und habe meine Intention auch erklärt. Wir sollten es nicht größer Aufbauschen, als es war.
Haben Sie richtige Männer-Freunde?

„Nein. Ich bin oberflächlich. Wer Tiefe will, soll zum Psychiater gehen.” -Rolf Eden

Antworten