2.Single - "Burning the heather" - 7"-Vinyl - VÖ: 13.12.19

Die Pet Shop Boys Diskussion. Alles Neue und Interessante zu den Boys. Hier könnt Ihr auch Fragen stellen oder Fragen anderer Fans beantworten.
Nachricht
Autor
Roland
Insider
Insider
Beiträge: 6197
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: 2.Single - "Burning the heather" - 7"-Vinyl - VÖ: 13.12.19

#76 Beitrag von Roland »

Decide

Der Song (auch wenn nicht sehr tiefschürfend) zum gestrigen Tag, wir sind hier kein politisches Forum, aber ich hoffe die Briten kommen jetzt wieder zur Ruhe. Für das europäische Projekt finde ich es schade, aber auch Norwegen zeigt, dass EWR irgendwie auch ein bisschen EU ist.

Mir reichen ja schon die ersten 15 Sekunden um das Herz höher schlagen zu lassen.
Der Lowe weiß einfach wie man eine PSB-Nummer anwärmt. Hach!

Eine ganz tolle Nummer. Knackig, episch, pompös. Ob es mit seiner instrumentalen Struktur ein gutes oder besseres Album-Outro gewesen wäre, wird sich noch zeigen. Da hätte ich den Titel gesetzt, dann isser auch A-Material.

Der CYA-Remix ist gelungen, nicht kaputtmachend und in Details sogar etwas luftiger und klarer als das Original.

Für eine Mini-Single eine Mega-B-Seite.

Trevis
Insider
Insider
Beiträge: 2862
Registriert: Mo 14. Aug 2000, 17:52
Wohnort: FFM

Re: 2.Single - "Burning the heather" - 7"-Vinyl - VÖ: 13.12.19

#77 Beitrag von Trevis »

So, nachdem ich jetzt auch in den Genuß von "Decide" gekommen bin, kann ich mich nicht in den Reigen der Schwärmer einreihen. Ein solides Lied, mehr aber auch nicht. Mit Sicherheit wieder eine B-Seite, die mehr als das sein könnte. Mir fällt aber ein wenig Neils Gesang heraus. Im Gegensatz zu Chris Vocoder-Stimme ist sie mir zu glatt bzw. zu klar (weiß nicht genau, wie ich es beschreiben soll).

Benutzeravatar
DrFink
PetHead
PetHead
Beiträge: 645
Registriert: Do 29. Nov 2001, 01:00
Wohnort: PSB World

Re: 2.Single - "Burning the heather" - 7"-Vinyl - VÖ: 13.12.19

#78 Beitrag von DrFink »

Unofficial video von "Decide", aber trotzdem gut:

https://www.youtube.com/watch?v=uvFLHq8TnfA
Bild

Benutzeravatar
Konstantin
Insider
Insider
Beiträge: 7900
Registriert: Sa 26. Aug 2000, 15:52
Wohnort: Meiningen

Re: 2.Single - "Burning the heather" - 7"-Vinyl - VÖ: 13.12.19

#79 Beitrag von Konstantin »

Alles in allem eine sehr gelungene Single, was die Songs angeht! Chapeau, das sind die Pet Shop Boys, die uns Anfang der 2000er in diesem Forum und in Folge auf Facebook zusammengebracht haben.

Bei "Burning the heather" kam mir - wie den meisten anderen auch - sofort Release in den Kopf, der intensive Gitarreneinsatz scheint sich bei Neil eingebrannt zu haben. Die Melodie hat Neil vermutlich mal in die Klampfe gehauen und wenn man sich den Sound von "Dreamland" vor Augen führt, dann sieht man für das neue Album bereits die Bandbreite, die diesmal offenbar auch stilistisch verschiedene Wege geht. Lyrics sind ein typischer "Neil-Tennant", Thema gescheiterte Beziehung im Allgemeinen mit einem Schlenker am Ende in eine andere Richtung (so wie die letzte Strophe von LIABC und vielen anderen Texten von Tennant). Ganz eindeutig, ein Neil-Song, sowohl was das Album, als auch die Single angeht. Großes, emotionales, aber leises Kino!

Und dann "Decide" - was für ein epischer Kracher, absolute Spitze, Chris Lowe at his best - ganz großes Kino! Ich war immer der Neil-Fan wegen der Texte, aber dieser Track führt mir vor Augen, daß die PSB immer nur als Duo funktioniert haben. Alles andere, waren Projekte, an denen man Spaß hatte, aber das Hauptprojekt war, ist und bleibt die Pet Shop Boys in all ihren Facetten - - - kann es da Zufall sein, daß das Intro wie eine verkürzte Variante von "Disappointed" klingen und nach den ersten beiden "It's time" an "I'm not scared" erinnert? Und sogar thematisch paßt der Song perfekt zur Single. Denn auch wenn ich Rolands Meinung als wichtigen Aspekt betrachte (also die politische Seite der Lyrics), sehe ich die B-Seite thematisch als Antwort auf den Text der Single... Zwei verschiedene Ansichten und Herangehensweisen, eine gescheiterte Beziehung nochmal zu kitten...

Der Remix ist ok, tut nicht weh, aber auch keine neuen Erkenntnisse über den Song...

Also in Summe: Irgendwo zwischen 8 und 10 Punkten von mir.
"That's another good thing about Pet Shop Boys: Always home in time for dinner."
Stuart Price

Benutzeravatar
konsul
Insider
Insider
Beiträge: 2837
Registriert: Fr 16. Apr 2004, 23:00
Wohnort: Hamburg

Re: 2.Single - "Burning the heather" - 7"-Vinyl - VÖ: 13.12.19

#80 Beitrag von konsul »

Mir wäre lieber gewesen, sie hätte die Stimme von Chris nicht verfremdet, ansonsten ein richtig starker Track. Der Remix gefällt mir sehr gut. Der hätte aber länger sein können. Schönes Paket.
Haben Sie richtige Männer-Freunde?

„Nein. Ich bin oberflächlich. Wer Tiefe will, soll zum Psychiater gehen.” -Rolf Eden

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 6197
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: 2.Single - "Burning the heather" - 7"-Vinyl - VÖ: 13.12.19

#81 Beitrag von Roland »

Die Lieferung des offiziellen Shops ist heute schadlos eingetroffen.

Da ich zu den Leuten gehöre, die gekaufte Schallplatten entschweißen und höre, folgende Anmerkungen.

Toller Sound und viel besser als der Spotify-Micker-Stream.

Bei BTH höre ich jetzt auch die Bass-Gitarre (Stuart Price) präzise heraus.

Decide ist ein absolut fetter Platten-Schnitt. Alter was´n Bass. Ganz fantastisch.

Benutzeravatar
PARALAX
Starter
Starter
Beiträge: 272
Registriert: Sa 14. Mär 2009, 04:19
Kontaktdaten:

Re: 2.Single - "Burning the heather" - 7"-Vinyl - VÖ: 13.12.19

#82 Beitrag von PARALAX »

Weitaus bessere Nummer als "Dreamland" mit sehr melancholischem Text. Erinnert ein wenig an "London" oder so manchen Songs vom "Release"-Album. Passt ganz gut in die trübe Jahreszeit. Nur Schade, das es ausgerechnet davon keine CD-Single gibt, insbesondere wegen der B-Seiten.
Free music 4 free people - Radio PARALAX

Benutzeravatar
Thomy71
Insider
Insider
Beiträge: 2129
Registriert: Mo 2. Mai 2005, 14:48
Wohnort: Bielefeld

Re: 2.Single - "Burning the heather" - 7"-Vinyl - VÖ: 13.12.19

#83 Beitrag von Thomy71 »

Wer im "Very remixed"-Thread schon über die Qualität von Fan-Remixen gestänkert hat, kann direkt weiterziehen, aber ich hab auf meiner Hotspot-Playlist direkt diese Version gegen das Gitarren-Geschrammel eingetauscht :D :

Burning The Heather (Nathan Jay Remix)

Mit so einem schönen Elektro-Flow wirkt der Song gleich gaaaanz anders :)

Benutzeravatar
morrison
Insider
Insider
Beiträge: 3081
Registriert: Do 11. Sep 2003, 14:49
Wohnort: Hamburg

Re: 2.Single - "Burning the heather" - 7"-Vinyl - VÖ: 13.12.19

#84 Beitrag von morrison »

Finde dieses Lied sehr schoen. erinnert auch etwas an behaviour.
Bild

Antworten