Pet Shop Boys + New Order - Unity-Tour (US/CA) Herbst 2020

Die Pet Shop Boys Diskussion. Alles Neue und Interessante zu den Boys. Hier könnt Ihr auch Fragen stellen oder Fragen anderer Fans beantworten.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
ubik
PetHead
PetHead
Beiträge: 588
Registriert: Mo 14. Feb 2005, 16:06
Wohnort: Halle an der Saale

Re: Pet Shop Boys + New Order - Unity-Tour (US/CA) Herbst 2020

#26 Beitrag von ubik »

Die neuen Termine sind da... und bei Facebook waren die PSB sagenhafte 7 Minuten schneller. :look:

Zukunft
Insider
Insider
Beiträge: 7715
Registriert: Sa 23. Jun 2001, 14:23
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Pet Shop Boys + New Order - Unity-Tour (US/CA) Herbst 2020

#27 Beitrag von Zukunft »

Und bei Instagram waren die PSB sogar 10 Minuten schneller als New Order. Die Social Media Abteilung von NO ist echt unprofessionell, antiquiert, inkompetent und obermegapeinlich. Richtig schlecht!

Benutzeravatar
konsul
Insider
Insider
Beiträge: 2838
Registriert: Fr 16. Apr 2004, 23:00
Wohnort: Hamburg

Re: Pet Shop Boys + New Order - Unity-Tour (US/CA) Herbst 2020

#28 Beitrag von konsul »

Zukunft hat geschrieben:
Do 11. Jun 2020, 16:46
Und bei Instagram waren die PSB sogar 10 Minuten schneller als New Order. Die Social Media Abteilung von NO ist echt unprofessionell, antiquiert, inkompetent und obermegapeinlich. Richtig schlecht!
:mrgreen:
Haben Sie richtige Männer-Freunde?

„Nein. Ich bin oberflächlich. Wer Tiefe will, soll zum Psychiater gehen.” -Rolf Eden

Benutzeravatar
Ralf2001
Insider
Insider
Beiträge: 1488
Registriert: Mi 5. Jun 2002, 10:26
Wohnort: Rhein-Main

Re: Pet Shop Boys + New Order - Unity-Tour (US/CA) Herbst 2020

#29 Beitrag von Ralf2001 »

Ich ringe mit mir, ob ich mir auf Verdacht mal Tickets für San Francisco holen soll :?

Da gibt's noch reguläre Tickets im Oberrang und das auch im zweistelligen $-Bereich. Fernglas ist da natürlich Pflicht. Zumindest gehe ich gerade da von einem fachkundigen Publikum aus, das auch mitgeht :grin:

Benutzeravatar
ChrisPSB
Insider
Insider
Beiträge: 13538
Registriert: Fr 8. Jun 2001, 00:00

Re: Pet Shop Boys + New Order - Unity-Tour (US/CA) Herbst 2020

#30 Beitrag von ChrisPSB »

konsul hat geschrieben:
Do 11. Jun 2020, 17:52

:mrgreen:
Süß, immerhin Smileys kann er. Ob es auch mal für Inhalte reicht?
Zuletzt geändert von ChrisPSB am Sa 13. Jun 2020, 05:08, insgesamt 3-mal geändert.
Firing verbal shots like a tommy gun.

Benutzeravatar
ChrisPSB
Insider
Insider
Beiträge: 13538
Registriert: Fr 8. Jun 2001, 00:00

Re: Pet Shop Boys + New Order - Unity-Tour (US/CA) Herbst 2020

#31 Beitrag von ChrisPSB »

Zukunft hat geschrieben:
Do 11. Jun 2020, 16:46
Und bei Instagram waren die PSB sogar 10 Minuten schneller als New Order. Die Social Media Abteilung von NO ist echt unprofessionell, antiquiert, inkompetent und obermegapeinlich. Richtig schlecht!
Ich hatte eigentlich erwartet, dass du uns wieder ad hoc über deine Reiseplanung informierst/updatest. Keine Frage: Da bist du doch der Schnellste im gesamten Forum.
Firing verbal shots like a tommy gun.

Zukunft
Insider
Insider
Beiträge: 7715
Registriert: Sa 23. Jun 2001, 14:23
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Pet Shop Boys + New Order - Unity-Tour (US/CA) Herbst 2020

#32 Beitrag von Zukunft »

ChrisPSB hat geschrieben:
Sa 13. Jun 2020, 05:04
Ich hatte eigentlich erwartet, dass du uns wieder ad hoc über deine Reiseplanung informierst/updatest. Keine Frage: Da bist du doch der Schnellste im gesamten Forum.
Mehr fällt Dir nicht ein? Reicht es nicht für Inhalt? Armselig.

Benutzeravatar
ChrisPSB
Insider
Insider
Beiträge: 13538
Registriert: Fr 8. Jun 2001, 00:00

Re: Pet Shop Boys + New Order - Unity-Tour (US/CA) Herbst 2020

#33 Beitrag von ChrisPSB »

Hier ein wenig Inhalt: Reist du eigentlich immer allein?
Firing verbal shots like a tommy gun.

Benutzeravatar
ChrisPSB
Insider
Insider
Beiträge: 13538
Registriert: Fr 8. Jun 2001, 00:00

Re: Pet Shop Boys + New Order - Unity-Tour (US/CA) Herbst 2020

#34 Beitrag von ChrisPSB »

Übrigens: Ich habe hier erst einmal eine Beobachtung mitgeteilt und diese nicht unmittelbar mit einer Wertung verknüpft. Eine solche hast ganz allein du ins Spiel gebracht, Henning. Dass du mit deinem Versuch einer Persiflage allerdings einen User wie konsul in seiner Haltung bestärkst, zeigt, dass Humor leider echt nicht dein Ding ist. Bleib doch lieber bei dem, was du kannst. Das gelingt dir ziel- und treffsicherer.
Firing verbal shots like a tommy gun.

Benutzeravatar
konsul
Insider
Insider
Beiträge: 2838
Registriert: Fr 16. Apr 2004, 23:00
Wohnort: Hamburg

Re: Pet Shop Boys + New Order - Unity-Tour (US/CA) Herbst 202

#35 Beitrag von konsul »

ChrisPSB hat geschrieben:
Sa 16. Mai 2020, 14:17
Definieren? Ein Schritt schneller heißt ein Schritt schneller. Da brauche ich nichts zu definieren. Sowohl die Ankündigung als auch Verschiebung wurde seitens NO schneller kommuniziert. Ich bin allerdings ohnehin nicht der Meinung, dass die PSB das SM-Game beherrschen.
„Wenn man beiden Bands folgt, wird schnell ersichtlich, dass die Social Media-Abteilung von NO immer ein Schritt schneller ist.“

Aha, hier ging es also, nach dem es sich um dein Geschriebenes mal wieder nur um heiße Luft gehandelte hatte, um Humor. Vielleicht sollte man jeden Post von dir so Kategorisieren. Das wirft dann gleich ein ganz neues Licht auf deine Beiträge.
Haben Sie richtige Männer-Freunde?

„Nein. Ich bin oberflächlich. Wer Tiefe will, soll zum Psychiater gehen.” -Rolf Eden

Zukunft
Insider
Insider
Beiträge: 7715
Registriert: Sa 23. Jun 2001, 14:23
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Pet Shop Boys + New Order - Unity-Tour (US/CA) Herbst 2020

#36 Beitrag von Zukunft »

ChrisPSB hat geschrieben:
Sa 13. Jun 2020, 10:09
Hier ein wenig Inhalt: Reist du eigentlich immer allein?
Nein.
ChrisPSB hat geschrieben:
Sa 13. Jun 2020, 10:26
Übrigens: Ich habe hier erst einmal eine Beobachtung mitgeteilt und diese nicht unmittelbar mit einer Wertung verknüpft. Eine solche hast ganz allein du ins Spiel gebracht, Henning.
Darf ich Dich in diesem Zusammenhang zitieren:
ChrisPSB hat geschrieben:
Sa 16. Mai 2020, 14:17
Sowohl die Ankündigung als auch Verschiebung wurde seitens NO schneller kommuniziert. Ich bin allerdings ohnehin nicht der Meinung, dass die PSB das SM-Game beherrschen.
Der letzte Satz ist keine Wertung? Interessant. Deine Meinung, die PSB würden das "Social Media-Game" nicht beherrschen, ist keine Wertung? Und generell auf diesen Fall bezogen: Dein Posting, dass New Order einige Minuten schneller gepostet haben als die PSB, hatte keinerlei wertende Intention, sondern reinen sachlichen Informationswert? Dass Du diese Information für mitteilungswürdig hältst, zeigt, dass dahinter eine Intention bzw. eine Wertung steht.
ChrisPSB hat geschrieben:
Sa 16. Mai 2020, 14:17
Dass du mit deinem Versuch einer Persiflage allerdings einen User wie konsul in seiner Haltung bestärkst, zeigt, dass Humor leider echt nicht dein Ding ist. Bleib doch lieber bei dem, was du kannst. Das gelingt dir ziel- und treffsicherer.
Ob ich mit einem Posting die Haltung anderer bestärke oder nicht, ist mir egal. Ich rede weder konsul noch Dir nach dem Mund. Warum sollte ich auch? Und wenn Ironie in diesem Fall oder generell nicht Dein Ding ist, dann soll das so sein. Damit kann ich wunderbar leben. Das zeigt mir nur, welch verbissene und humorfreie Person Du zu sein scheinst. Und arrogant, altkluge Ratschläge, dass ich doch lieber bei dem bleiben solle, was ich könne, kannst Du Dir sparen.

Benutzeravatar
konsul
Insider
Insider
Beiträge: 2838
Registriert: Fr 16. Apr 2004, 23:00
Wohnort: Hamburg

Re: Pet Shop Boys + New Order - Unity-Tour (US/CA) Herbst 2020

#37 Beitrag von konsul »

Henning, Du hättest auch folgendes Posten können:

„Deine Worte sind an Boshaftigkeit kaum zu überbieten. Was meinst du eigentlich, dir hier erlauben zu können? Nimmst du dir ernsthaft das Recht heraus meinen Humor zu hinterfragen“
Haben Sie richtige Männer-Freunde?

„Nein. Ich bin oberflächlich. Wer Tiefe will, soll zum Psychiater gehen.” -Rolf Eden

Benutzeravatar
ChrisPSB
Insider
Insider
Beiträge: 13538
Registriert: Fr 8. Jun 2001, 00:00

Re: Pet Shop Boys + New Order - Unity-Tour (US/CA) Herbst 2020

#38 Beitrag von ChrisPSB »

konsul hat geschrieben:
Sa 13. Jun 2020, 13:45
Henning, Du hättest auch folgendes Posten können:

„Deine Worte sind an Boshaftigkeit kaum zu überbieten. Was meinst du eigentlich, dir hier erlauben zu können? Nimmst du dir ernsthaft das Recht heraus meinen Humor zu hinterfragen“
Auf einmal kann er zitieren. Du machst Fortschritte, bravo.
Firing verbal shots like a tommy gun.

Zukunft
Insider
Insider
Beiträge: 7715
Registriert: Sa 23. Jun 2001, 14:23
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Pet Shop Boys + New Order - Unity-Tour (US/CA) Herbst 2020

#39 Beitrag von Zukunft »

ChrisPSB hat geschrieben:
Sa 13. Jun 2020, 17:41
Auf einmal kann er zitieren. Du machst Fortschritte, bravo.
In diesem Thread fällst Du nur noch durch inhaltsleere, zynische und plump provozierende Statements auf. Das ist mittlerweile ein erbärmliches Niveau.
Ralf2001 hat geschrieben:
Do 11. Jun 2020, 22:41
Ich ringe mit mir, ob ich mir auf Verdacht mal Tickets für San Francisco holen soll :?

Da gibt's noch reguläre Tickets im Oberrang und das auch im zweistelligen $-Bereich. Fernglas ist da natürlich Pflicht. Zumindest gehe ich gerade da von einem fachkundigen Publikum aus, das auch mitgeht :grin:
Do it! Zwei Top-Shows an einem Abend in einem tollen Venue einer großartigen Stadt - da kann man nicht viel falsch machen. Wieso meinst Du „auf Verdacht“?

Benutzeravatar
ChrisPSB
Insider
Insider
Beiträge: 13538
Registriert: Fr 8. Jun 2001, 00:00

Re: Pet Shop Boys + New Order - Unity-Tour (US/CA) Herbst 2020

#40 Beitrag von ChrisPSB »

Zukunft hat geschrieben:
Sa 13. Jun 2020, 11:18

Darf ich Dich in diesem Zusammenhang zitieren:
ChrisPSB hat geschrieben:
Sa 16. Mai 2020, 14:17
Sowohl die Ankündigung als auch Verschiebung wurde seitens NO schneller kommuniziert. Ich bin allerdings ohnehin nicht der Meinung, dass die PSB das SM-Game beherrschen.
Aber klar darfst du das, mein Lieber. Ich bin ja froh, wenn das mal jemand macht.
Zukunft hat geschrieben:
Sa 13. Jun 2020, 11:18

Der letzte Satz ist keine Wertung? Interessant. Deine Meinung, die PSB würden das "Social Media-Game" nicht beherrschen, ist keine Wertung? Und generell auf diesen Fall bezogen: Dein Posting, dass New Order einige Minuten schneller gepostet haben als die PSB, hatte keinerlei wertende Intention, sondern reinen sachlichen Informationswert? Dass Du diese Information für mitteilungswürdig hältst, zeigt, dass dahinter eine Intention bzw. eine Wertung steht.
Meine Aussage, ich sei der Meinung, die PSB würde das SM-Game "ohnehin" nicht beherrschen, bezog sich tatsächlich nicht explizit auf diese Beobachtung. Sondern eher auf die Tatsache, dass
a) die Beiträge auf der Offiziellen und auf den SM-Kanal recht hölzern geschrieben und auch teils fehlerhaft (oder zumindest sprachlich krumm) sind. Mir fehlt die Zeit, diese Beiträge durchzugehen, das mag man mir nun vorwerfen.
b) ich der Meinung bin, dass man sich zumindest mit einem Lyrics-Clip wie zu Burning the heather keinen gefallen tut. Du magst sicherlich recht haben, wenn du sagst, dass die Bilder sowohl Stimmung als auch Atmosphäre des Tracks abbilden, und dennoch wirkt das zumindest so, als würde es sich um Stock Footage handeln (muss nicht sein, kann aber, und mutet eben so an). Davon abgesehen wirkt das Video einfach sehr ideenarm und und auch wenig kreativ. Dass sie es anders können, zeigen sie ja immerhn an gleich zwei Stellen, nämlich bei den tollen genreübergreifenden Clips zu Dreamland oder I don't wanna. Mit dem letzten Beitrag zur Lockdown Version von WEG tun sie sich allerdings m. E. am wenigsten einen gefallen, weil das von all den genannten Clips zumindest m. E. potnziell derjenige ist, der auch außerhalb der Fanbase wahrgenommen wird. Der verfremdende Effekt/ Filter wirkt auf mich recht amateurhaft, wenig ansprechend und da wären andere Lösungen womöglich ansehnlicher gewesen. Es mag natürlich sein, dass all diese Clips niemand außerhalb der Fanbase wahrnimmt, wie konsul sagt, aber das kann ich niht belegen und sehe auch nicht, wie dies möglich wäre, insofern gehe ich zunächst davon aus, dass, zu welcher Zahl auch immer, Klicks außerhalb der Fanbase geschehen/passieren, ob nun bewusst oder unbewusst. Abgesehen davon spricht es die Clips natürlich nicht vin jeglicher Kritik frei, würden sie nur von "uns" gesehen werden.
c) zudem zuletzt auch koordinatorische Unstimmigkeiten auftraten, bspw. bei der Ankündigung der Presale Links der Re-Releases zu Literally und vs. America, wo sich Leute durchaus berechtigt beschwert hatten, weshalb man nicht gleich alle Varianten auf einen Schlag angekündigt hat, sodass die Kaufentscheidung treffsicherer fallen kann. Umgekehrt lässt sich natürlich argumentieren, dass die Vorgehensweise auch mit Kalkül zusammenhängt...

Insofern habe ich in der Tat erst einmal eine Beobachtung mitteilen wollen, die, klar, meiner Meinung, die ich ohnehin von der SM-Abteilung habe und die durch obige Beispiele m. E. auch begründet scheint, zuträglich scheint. Dennoch habe ich darüber nicht geflucht, auch habe ich mich nicht besonders abwertend geäußert oder dem sonstige Label angeheftet. Und wenn das durch neuere Postings widerlegt wird, dann kann ich damit gut leben und akzeptiere das auch.
Zukunft hat geschrieben:
Sa 13. Jun 2020, 11:18

Ob ich mit einem Posting die Haltung anderer bestärke oder nicht, ist mir egal. Ich rede weder konsul noch Dir nach dem Mund. Warum sollte ich auch? Und wenn Ironie in diesem Fall oder generell nicht Dein Ding ist, dann soll das so sein. Damit kann ich wunderbar leben. Das zeigt mir nur, welch verbissene und humorfreie Person Du zu sein scheinst. Und arrogant, altkluge Ratschläge, dass ich doch lieber bei dem bleiben solle, was ich könne, kannst Du Dir sparen.
Tja, Henning, das Problem an deinen beiden Beiträgen, die, wenn überhaupt, den Versuch unternehmen, mich oder meine Beiträge zu persiflieren, ist, dass diese frei sind von jedweder Ironie, stattdessen rein auf das Persönliche zielen und zudem eine Provokation darstellen, sodass es für mich aufgründ jüngerer Beispiele auf dieser Seite keine Verwunderung darstellen würde, kommt die Moderation dieses Forums zu dem Schluss, hierfür eine Verwarnung auszusprechen.

Zwischen deinem letzen Beitrag, Henning, früheren Aussagen von konsul und meinen Äußerungen besteht allerdings ein zentraler Unterschied: Ich mag mitunter harsche Aussagen treffen, ich möchte nicht abstreiten, mich auch im Ton vergriffen zu haben, allerdings habe ich bisher m. E. keine Rückschlüsse/Aussagen auf/über euch als Person oder euren Charakter gezogen/getroffen. Ihr könnt mich allerdings gerne eines besseren belehren. Doch ich bin grundsätzlich der Meinung, dass wir uns hier in einem Fan-Forum befinden, in dem primär Gespräche vonstatten gehen, die sich eben um eine Band drehen. Nicht mehr, nicht weniger. Ich halte es für unangemessen, und irgendwie grundsätzlich (da mag es nicht nur um mich gehen) auch für schäbig, anhand solcher Beiträge Menschen zu bewerten oder Vermutungen anzustellen, wie sie im RL sein/ticken mögen.

Ich bin darüber hinaus baff, dass du hier zunächst arg persönlich wirst, anschließend aber absurd empfindlich reagierst, wenn ich dir aufgrund meiner obigen Ausführungen den gut gemeinten Rat gebe, dich doch auf deine Stärken zu besinnen. Und eines ist klar: Da du dich hier öffentlich äußerst, musst du auch mit Feedback rechnen. Das bleibt dir nicht erspart. Ich möchte deine Reaktion nicht werten, sonst würde ich in dieselbe Kerbe schlagen, wie du. Allerdings bin der Meinung, dass du in diesem Forum nicht als Komiker mit großem Unterhaltungswert bekannt bist, sondern als kühler Kopf mit rationale Argumentation. Insofern möchte ich meine Aussage noch einmal bekräftigen, indem ich anmerke, dass für jemanden, der hinter den Kulissen tätig ist, wohl selbst die kleine Bühne eines PSB-Forums zu groß sein mag. Da hilft es leider auch nicht, deine Beiträge mit dem vermeintlichen Etikett der Ironie versehen zu wollen.

Abschließend zu deiner Kenntnis: Mich trifft das persönlich überhaupt nicht. Ich bin sogar dazu bereit, bei Gelegenheit mit dir ein Bierchen zu trinken und ein persönliches Gespräch zu führen. Und zwar nicht, weil ich dich von mir als Mensch überzeugen möchte oder gar müsste, sondern weil ich dir die Möglichkeit geben möchte, nach einem wahrhaftigen Eindruck zu einer Einschätzung meiner Person zu gelangen - die wie auch immer ausfallen mag. Es ist für mich allerdings genauso in Ordnung, würdest du das nicht wollen. Mit konsul möchte ich auch weder zusammentreffen noch ein Wort wechseln. Für manche Dinge ist es einfach zu spät.

Abschließend möchte ich schon einmal proaktiv anmerken, dass damit alles von meiner Seite zu diesem Thema gesagt ist. Ich werde also auf Nachfolgendes nicht mehr eingehen und habe das letzte Wort hierzu gesprochen.
Firing verbal shots like a tommy gun.

Benutzeravatar
konsul
Insider
Insider
Beiträge: 2838
Registriert: Fr 16. Apr 2004, 23:00
Wohnort: Hamburg

Re: Pet Shop Boys + New Order - Unity-Tour (US/CA) Herbst 2020

#41 Beitrag von konsul »

ChrisPSB hat geschrieben:
Sa 13. Jun 2020, 17:41
konsul hat geschrieben:
Sa 13. Jun 2020, 13:45
Henning, Du hättest auch folgendes Posten können:

„Deine Worte sind an Boshaftigkeit kaum zu überbieten. Was meinst du eigentlich, dir hier erlauben zu können? Nimmst du dir ernsthaft das Recht heraus meinen Humor zu hinterfragen“
Auf einmal kann er zitieren. Du machst Fortschritte, bravo.
Ich habe lange überlegt, ob ich noch etwas erwidere und ich dachte:

Ja, ich muss; ja, ich darf.

Du möchtest also weder mit mir zusammentreffen noch ein Bierchen mit mir trinken? Du, da gehören immer noch zwei Personen zu und ich treffe mich nur mit Leuten, die ich mag und die einen Mehrwert für mein Wohlbefinden da stellen. Und du und deine Art gehören da nicht zu. Muss ich dich leider enttäuschen.
Nur so viel dazu, da du mich wieder in einem Beitrag, der eigentlich an eine andere Person gerichtet war, erwähnen musstest.

So langsam komme ich mir wirklich vor, als könntest du in diesem Forum nicht ohne Feindbild existieren. Als wärst du der Joker und ich muss als dein Batman herhalten, oder Andersherum (geändert der Autor).

Auch die Art deiner eskalierenden Reaktionen auf meine Postings finde ich nicht in Ordnung. (der Rest wurde geändert und gelöscht, war nicht okay!)

Des Weiteren habe ich meistens in meinen Postings genau das geschrieben, was ich aussagen wollte, daher schreibe ich nicht 1000x zu dem Thema etwas.

Deine Art von Gesprächsführung (so will ich das mal wohlwollend nennen), ist nicht die Meine. Ich habe weder die Zeit, noch die Lust einzelne Beiträge hier zu zerpflücken und zu jedem Erguss von dir Stellung zu nehmen.

Henning macht dies mit einer Engelsgeduld und kommt dir somit eigentlich entgegen. Denn seine Reaktion ist doch genau das was du eigentlich willst.
Denn, gemäß deinem Wahlspruch unter deinen Postings, geht es dir doch darum die Leute hier mit viel Geschreibsel mundtot zu machen. Ich gebe zu, dass du im Deutschunterricht gut aufgepasst hast und gut formulieren kannst (finde ich gut, Bildung ist wichtig; Anmerkung des Autors), leider versuchst du aber dies ständig raushängen zu lassen und denkst, du kannst dich hier deswegen anderen überlegen fühlen (nicht so gut, stellt eine Charakterschwäche dar; Anmerkung des Autors).

Die Aussagen, die du mir per PN geschrieben hast, möchte ich hier nicht wiedergeben, da diese die ganze Arroganz deiner Person aufzeigen. So etwas zu lesen hat mich wirklich schockiert, erklärt aber ganz gut, warum du gerade neuen Mitglieder bzw. Mitgliedern des Forums, die noch nicht so lange dabei sind, so gegenübertrittst, wie du es tust und dich für privilegiert hältst hier machen zu dürfen was du willst.

Das Witzige ist, dass dir Henning hier des Öfteren die Grenzen aufgezeigt hat und vieler deiner Aussagen widerlegt hat. Aber auch das kannst nicht einsehen. Hierzu sind die Threads NO vs. PSB/ NO & PSB USA Tour exemplarisch genannt.

Am Ende kommt nämlich genau das raus was ich dir schon immer gesagt habe, du willst uns deine eigene Meinung/ eigenes Empfinden als Fakten verkaufen.

Gerne benutzt du auch das Stilmittel der Provokation. Es werden erst einmal Aussagen, wie „es ist Mist, jeder 15 jährige kann das besser“ von dir rausgehauen, um Reaktionen und Streitkultur in diesem Forum zu provozieren. Hinterher heißt es dann, dieses oder jenes war doch ironisch gemeint......
Dabei ist genau diese Eskalation dein Ziel.

Hast du schon einmal darüber nachgedacht, warum du immer im Zentrum des Ärgers hier im Forum stehst?

Zum Abschluss noch einen Ausblick (Drehbuch), wie unser Gespräch in der Kneipe wahrscheinlich abgelaufen wäre.

Ich: Hier, ich habe dir mein Lieblingsbier aus dieser Kneipe mitgebracht.

Du: Boah, schmeckt das Sche*ße, jeder 12-jährige kann besseres Bier brauen.
Vorallem diese SM Kampagne, schau mal, die Brauerei von meinen Lieblingsbier hat einen viel besseren Contest aufgelegt und nicht so einen Kinderkram. Außerdem waren die auch 12 Minuten früher mit ihrem Gewinnspiel online. Und hier der Clip, total dufte, richtig up-to-date, damit erreichen die über TiK-Tok und YouTube Millionen von jungen Biertrinkern. Nicht so wie deine altbackende Brauerei.

Ich: Aber wieviel Bier haben die denn nun mehr verkauft und sind die auch schon so lange am Markt und haben die eine identische Zielgruppe?

Du: ähhhh (Laut schreiender Abgang durch die Hintertür) .......
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Schließen möchte ich das Posting mit einem Wort aus deiner PN:

Sheesh.

Für alle die nicht in der Rap-Szene so zu Hause sind wie Chris, hier die Definition:

Der Begriff „Sheesh“ wird vor allem am Ende eines Satzes platziert. „Sheesh“ ist eine Abwandlung des in Hip-Hop-Kreisen geläufigen „Geez“. Dieser Ausdruck wird stellvertretend für „Jesus“ verwendet, allerdings nicht im kirchlichen Sinne, sondern um die Bedeutung eines vorherstehenden Satzes zu verstärken.

Mist, jetzt habe ich vergessen, so wie du, einen englischen Satz oder zu mindestens ein englisches Wort im Text unterzubringen.
Zuletzt geändert von konsul am Mo 15. Jun 2020, 09:17, insgesamt 2-mal geändert.
Haben Sie richtige Männer-Freunde?

„Nein. Ich bin oberflächlich. Wer Tiefe will, soll zum Psychiater gehen.” -Rolf Eden

Benutzeravatar
greatdreamer
Insider
Insider
Beiträge: 1146
Registriert: Mo 24. Dez 2001, 01:00
Wohnort: Cambridge, MA
Kontaktdaten:

Re: Pet Shop Boys + New Order - Unity-Tour (US/CA) Herbst 2020

#42 Beitrag von greatdreamer »

Bei allem Verständnis für emotionale Diskussionen und bei aller Angst mich in diesen (meine Worte) „Mist“ hineinziehen zu lassen:
Jemanden hier psychologische Probleme als Ferndiagnose anzudichten, Anzuregen, dass Menschen „auf ihn aufpassen“ sollten, ihn als Analogie mit einem fiktiven Massenmörder zu vergleichen (während man sich selbst mit einem Superhelden gleichsetzt) ... ich weiß nicht, was noch kommt, weil ich dann aufgehört habe.
Glaubst du wirklich, dass man so miteinander umgehen sollte? Völlig unabhängig davon, was vorher vorgefallen ist? Und jetzt bitte nicht irgendeine Exculpation entlang dem Muster „aber er hat ...“. Peinlich!

Benutzeravatar
ChrisPSB
Insider
Insider
Beiträge: 13538
Registriert: Fr 8. Jun 2001, 00:00

Re: Pet Shop Boys + New Order - Unity-Tour (US/CA) Herbst 2020

#43 Beitrag von ChrisPSB »

konsul hat geschrieben:
So 14. Jun 2020, 16:06
ChrisPSB hat geschrieben:
Sa 13. Jun 2020, 17:41
konsul hat geschrieben:
Sa 13. Jun 2020, 13:45
Henning, Du hättest auch folgendes Posten können:

„Deine Worte sind an Boshaftigkeit kaum zu überbieten. Was meinst du eigentlich, dir hier erlauben zu können? Nimmst du dir ernsthaft das Recht heraus meinen Humor zu hinterfragen“
Auf einmal kann er zitieren. Du machst Fortschritte, bravo.
Ich habe lange überlegt, ob ich noch etwas erwidere und ich dachte:

Ja, ich muss; ja, ich darf.

Du möchtest also weder mit mir zusammentreffen noch ein Bierchen mit mir trinken? Du, da gehören immer noch zwei Personen zu und ich treffe mich nur mit Leuten, die ich mag und die einen Mehrwert für mein Wohlbefinden da stellen. Und du und deine Art gehören da nicht zu. Muss ich dich leider enttäuschen.
Nur so viel dazu, da du mich wieder in einem Beitrag, der eigentlich an eine andere Person gerichtet war, erwähnen musstest.

So langsam komme ich mir wirklich vor, als könntest du in diesem Forum nicht ohne Feindbild existieren. Als wärst du der Joker und ich muss als dein Batman herhalten.

Auch die Art deiner eskalierenden Reaktionen auf meine Postings zeigen mir, dass dein Umfeld auf dich aufpassen sollte. Gesund wirkt das nicht mehr auf mich (nur ein gut gemeinter Rat).Vielleicht steckt da auch mehr dahinter. Bitte unbedingt prüfen lassen.

Des Weiteren habe ich meistens in meinen Postings genau das geschrieben, was ich aussagen wollte, daher schreibe ich nicht 1000x zu dem Thema etwas.

Deine Art von Gesprächsführung (so will ich das mal wohlwollend nennen), ist nicht die Meine. Ich habe weder die Zeit, noch die Lust einzelne Beiträge hier zu zerpflücken und zu jedem Erguss von dir Stellung zu nehmen.

Henning macht dies mit einer Engelsgeduld und kommt dir somit eigentlich entgegen. Denn seine Reaktion ist doch genau das was du eigentlich willst.
Denn, gemäß deinem Wahlspruch unter deinen Postings, geht es dir doch darum die Leute hier mit viel Geschreibsel mundtot zu machen. Ich gebe zu, dass du im Deutschunterricht gut aufgepasst hast und gut formulieren kannst (finde ich gut, Bildung ist wichtig; Anmerkung des Autors), leider versuchst du aber dies ständig raushängen zu lassen und denkst, du kannst dich hier deswegen anderen überlegen fühlen (nicht so gut, stellt eine Charakterschwäche dar; Anmerkung des Autors).

Die Aussagen, die du mir per PN geschrieben hast, möchte ich hier nicht wiedergeben, da diese die ganze Arroganz deiner Person aufzeigen. So etwas zu lesen hat mich wirklich schockiert, erklärt aber ganz gut, warum du gerade neuen Mitglieder bzw. Mitgliedern des Forums, die noch nicht so lange dabei sind, so gegenübertrittst, wie du es tust und dich für privilegiert hältst hier machen zu dürfen was du willst.

Das Witzige ist, dass dir Henning hier des Öfteren die Grenzen aufgezeigt hat und vieler deiner Aussagen widerlegt hat. Aber auch das kannst nicht einsehen. Hierzu sind die Threads NO vs. PSB/ NO & PSB USA Tour exemplarisch genannt.

Am Ende kommt nämlich genau das raus was ich dir schon immer gesagt habe, du willst uns deine eigene Meinung/ eigenes Empfinden als Fakten verkaufen.

Gerne benutzt du auch das Stilmittel der Provokation. Es werden erst einmal Aussagen, wie „es ist Mist, jeder 15 jährige kann das besser“ von dir rausgehauen, um Reaktionen und Streitkultur in diesem Forum zu provozieren. Hinterher heißt es dann, dieses oder jenes war doch ironisch gemeint......
Dabei ist genau diese Eskalation dein Ziel.

Hast du schon einmal darüber nachgedacht, warum du immer im Zentrum des Ärgers hier im Forum stehst?

Zum Abschluss noch einen Ausblick (Drehbuch), wie unser Gespräch in der Kneipe wahrscheinlich abgelaufen wäre.

Ich: Hier, ich habe dir mein Lieblingsbier aus dieser Kneipe mitgebracht.

Du: Boah, schmeckt das Sche*ße, jeder 12-jährige kann besseres Bier brauen.
Vorallem diese SM Kampagne, schau mal, die Brauerei von meinen Lieblingsbier hat einen viel besseren Contest aufgelegt und nicht so einen Kinderkram. Außerdem waren die auch 12 Minuten früher mit ihrem Gewinnspiel online. Und hier der Clip, total dufte, richtig up-to-date, damit erreichen die über TiK-Tok und YouTube Millionen von jungen Biertrinkern. Nicht so wie deine altbackende Brauerei.

Ich: Aber wieviel Bier haben die denn nun mehr verkauft und sind die auch schon so lange am Markt und haben die eine identische Zielgruppe?

Du: ähhhh (Laut schreiender Abgang durch die Hintertür) .......
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Schließen möchte ich das Posting mit einem Wort aus deiner PN:

Sheesh.

Für alle die nicht in der Rap-Szene so zu Hause sind wie Chris, hier die Definition:

Der Begriff „Sheesh“ wird vor allem am Ende eines Satzes platziert. „Sheesh“ ist eine Abwandlung des in Hip-Hop-Kreisen geläufigen „Geez“. Dieser Ausdruck wird stellvertretend für „Jesus“ verwendet, allerdings nicht im kirchlichen Sinne, sondern um die Bedeutung eines vorherstehenden Satzes zu verstärken.

Mist, jetzt habe ich vergessen, so wie du, einen englischen Satz oder zu mindestens ein englisches Wort im Text unterzubringen.
Zur Kenntnis für die Moderation.
Zuletzt geändert von ChrisPSB am Mo 15. Jun 2020, 10:09, insgesamt 3-mal geändert.
Firing verbal shots like a tommy gun.

Benutzeravatar
konsul
Insider
Insider
Beiträge: 2838
Registriert: Fr 16. Apr 2004, 23:00
Wohnort: Hamburg

Re: Pet Shop Boys + New Order - Unity-Tour (US/CA) Herbst 2020

#44 Beitrag von konsul »

Warum du den Text noch einmal zitierst erschließt sich mir nicht, aber sei es drum.

Greatdreamer hat in seinem Posting recht und ich habe mir mit ruhenden Puls die betreffenden Zeilen noch einmal durchgelesen und geändert bzw. gelöscht. Hier bin ich etwas über das Ziel hinausgeschossen. Ich war von der PN so dermaßen ......, dass ich ich mich emotional hinreißen ließ.
@ Moderation:
Mit einer Verwarnung wäre ich einverstanden.
Haben Sie richtige Männer-Freunde?

„Nein. Ich bin oberflächlich. Wer Tiefe will, soll zum Psychiater gehen.” -Rolf Eden

Benutzeravatar
ChrisPSB
Insider
Insider
Beiträge: 13538
Registriert: Fr 8. Jun 2001, 00:00

Re: Pet Shop Boys + New Order - Unity-Tour (US/CA) Herbst 2020

#45 Beitrag von ChrisPSB »

Damit nicht das untergeht, was du nachträglich wegeditiert* hast. Die Moderation und andere User haben das Recht, mitzubekommen, wie du hier mit Mitgliedern umzugehen gedenkst*.

*Ich habe in dem Zitat von konsuls Beitrag nun jene Passagen markiert, die nachträgliche Änderungen, vor allem aber persönliche Diffamation und falsche Unterstellungen aufweisen.

Ich sehe gerade nicht, dazu überhaupt Stellung zu beziehen. Es würde der Diskussion nicht zuträglich sein. Wir haben auch einen Punkt erreicht, an dem das Persönliche in deinen Ausführungen derart überwiegt, dass es an der Zeit ist, den "Fall" abzugeben. Denn von Sachlichkeit kann hier nicht mehr gesprochen werden. Ich habe daher die Moderation des Forums geschlossen gebeten, eine Klärung einzuleiten. Die Konsequenzen, die eine solche Klärung herbeiführt, wie immer sie ausfallen mögen, akzeptiere ich gut und gerne.
Zuletzt geändert von ChrisPSB am Mo 15. Jun 2020, 12:57, insgesamt 3-mal geändert.
Firing verbal shots like a tommy gun.

Benutzeravatar
konsul
Insider
Insider
Beiträge: 2838
Registriert: Fr 16. Apr 2004, 23:00
Wohnort: Hamburg

Re: Pet Shop Boys + New Order - Unity-Tour (US/CA) Herbst 2020

#46 Beitrag von konsul »

Kein Problem, für den Rat zur Aufmachung der psychologischen Hilfe habe ich mich in einer PN entschuldigt. Aber zu den anderen Dingen stehe ich zu 100% und nun ist das für mich abgeschlossen und kann gerne verschoben/ gelöscht oder auch was immer werden.

Auch werde hierzu nicht mehr weiter eingehen und auch keine PN von dir mehr lesen. Ich möchte meine Ruhe haben, denn dieses Forum sollte mir eigentlich Spaß machen, ich habe aber nicht weiter Lust mich über dich aufzuregen. Ende und aus.
Haben Sie richtige Männer-Freunde?

„Nein. Ich bin oberflächlich. Wer Tiefe will, soll zum Psychiater gehen.” -Rolf Eden

Benutzeravatar
ChrisPSB
Insider
Insider
Beiträge: 13538
Registriert: Fr 8. Jun 2001, 00:00

Re: Pet Shop Boys + New Order - Unity-Tour (US/CA) Herbst 2020

#47 Beitrag von ChrisPSB »

Ich sehe vorerst davon ab, eine Entschuldigung anzunehmen. Aus folgendem Grunde: Das, was du dir hier leistest, ist bereits vor vier Jahren geschehen. Jetzt allerdings noch deutlicher, auf noch respektlosere Art und Weise. Ich habe es bereits vor vier Jahren als unangemessen empfunden habe, dass du hier arg persönlich wirst und mich als Mensch, als Person, angreifst. Das ist schlichtweg unangebracht.

Ich würde die Moderation auch darum bitten, die Beiträge nicht einfach bloß zu löschen, das Thema weder zu schließen noch zu verschieben, so, wie konsul es gerne hätte. Das würde nur zu einer tickenden Zeitbombe führen, die sich an anderer Stelle zu einer anderen Zeit erneut entlädt. Ich bitte stattdessen, wie oben dargelegt, um die Einleitung einer Klärung mit entsprechenden Konsequenzen, die auch ich allesamt gerne akzeptieren werde.
Firing verbal shots like a tommy gun.

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 6197
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: Pet Shop Boys + New Order - Unity-Tour (US/CA) Herbst 2020

#48 Beitrag von Roland »

Die Moderation erteilt den Mitgliedern „chrisPSB“ und „konsul“ je eine Verwarnung. 

Bereits im Winter wurden aus gegebenem Anlass alle Forenmitglieder dazu aufgerufen, 
verletzende Provokationen und persönliche Anfeindungen im Rahmen der Diskussionen zu unterlassen. 

Mitglied „chrisPSB“ warf nun am 15. Mai einen Stein und griff 
das Mitglied konsul in folgendem Thread als „vermeintlichen Gutmenschen“ persönlich an.

viewtopic.php?p=325838#p325838

In den Folgetagen wurde die klare Provokation von Mitglied „konsul“ nicht ignoriert 
sondern ein bekannter persönlicher Konflikt entflammte damit neu und wurde in mehrere
(noch nachverfolgbare) Threads eingeschleppt und mit zunehmender Schärfe ausgetragen, das Aussenansehen des Forums beschädigt.

Alle Besucher, ob sie Inhalt liefern oder nicht, haben dieses Forum in leserlicher,
möglichst freundlicher Form verdient.


Wer hier den Selbstanspruch veröffentlicht, andere Meinungen stets zu respektieren, also respektvoll zu sein, sollte dies nicht nur proklamieren sondern in der Konsequenz auch unter Beweis stellen. Respektlosigkeiten erster Klasse sind zum Beispiel: die Bloßstellung rhetorisch
schwächerer Forist*innen, nur um als vermeintlicher Gewinner aus einer Diskussion zu gehen.
Zu Respektlosigkeit zählt auch das öffentliche Selektieren von Forist*innen die einem in den Kram passen oder auch nicht. Weiterhin zählt dazu der Versuch, gegen die Moderation dieses
Forums anzustinken weil diese nicht im gewünschten Sinne auf Anforderung reagiert.
Wer Respekt für sich reklamiert sollte bei der Gelegenheit dann auch einmal
über die Aussenwirkung bestimmter eigener Beiträge auf sozial etwas sensiblere Menschen nachdenken. Respektlosigkeit und mangelnde Selbstreflexion in das eigene Handeln,
befördert die Diskussionskultur eines Forums nicht sondern schädigt sie nachhaltig.
Eigentlich Interessierte klicken dann nämlich nicht rein sondern weg.


Die Moderation macht darauf aufmerksam, kein Service-Center zur Konfliktbeseitigung zwischen einzelnen Mitgliedern zu sein, insbesondere dann wenn eine gewisse Unvereinbarkeit von Positionen und Charakteren offensichtlich ist. Gemäß Forenregeln sind Streitigkeiten über die private Nachrichtenfunktion des Forums oder anderweitig extern untereinander zu regeln. 

Private Nachrichten, egal wie empfunden, sind privat und haben nichts im öffentlichen Teil des Forums zu suchen. Daraus darf auch öffentlich nicht zitiert werden.
Immerhin kann private Kommunikation zwischen Streithähnen im besten Fall auch der Beginn einer Konflikt-Entspannung sein.

Die Forenregeln sind oben im Forenkopf verlinkt. 


Sollten die verwarnten Mitglieder nach Verkündigung dieser Verwarnung in  irgendeiner Form öffentlich gegen diese Sanktion insistieren oder ihren Konflikt weiterhin hier pflegen wollen, erfolgt keine weitere Verwarnung, sondern zunächst eine umgehende Beurlaubung aus diesem Forum.

Für Mitglied chrisPSB tritt dann eine Beurlaubung von 30 Tagen in Kraft.
Für Mitglied konsul beträgt die Beurlaubung dann 14 Tage.

Antworten