4. Single „I don‘t wanna“ - CD/Vinyl - VÖ: 24.04.2020

Die Pet Shop Boys Diskussion. Alles Neue und Interessante zu den Boys. Hier könnt Ihr auch Fragen stellen oder Fragen anderer Fans beantworten.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
ChrisPSB
Insider
Insider
Beiträge: 13538
Registriert: Fr 8. Jun 2001, 00:00

Re: 4. Single „I don‘t wanna“ - CD/Vinyl - VÖ: 24.04.2020

#51 Beitrag von ChrisPSB »

Danke für die Ergänzung. :)
Firing verbal shots like a tommy gun.

funny
Mitleser
Mitleser
Beiträge: 23
Registriert: So 18. Nov 2012, 17:19

Re: 4. Single „I don‘t wanna“ - CD/Vinyl - VÖ: 24.04.2020

#52 Beitrag von funny »

Thomy71 hat geschrieben:
Do 19. Mär 2020, 00:07
ChrisPSB hat geschrieben:
Mi 18. Mär 2020, 17:49
Mal so nebenbei bzw. am Rande erwähnt: Wenn diese Single nicht im TV performt wird, wovon stark auszugehen ist, gab es im deutschsprachigen TV keinen einzigen Promo-Auftritt. Meines Wissens gab es das bisher nur bei Electric.
Wo waren die denn mit den Schnarch-Nummern von Elysium? (Das Release-Konzert bei der Telekom lasse ich da mal außen vor.)
Schnarch-Nummern? Ich mag diese Schnarch-Nummern. Liegt aber auch daran das ich eine hohe Svhmerzgrenze habe. Gerade in Bezug auf Pet Shop Boys.

Benutzeravatar
Thomy71
Insider
Insider
Beiträge: 2129
Registriert: Mo 2. Mai 2005, 14:48
Wohnort: Bielefeld

Re: 4. Single „I don‘t wanna“ - CD/Vinyl - VÖ: 24.04.2020

#53 Beitrag von Thomy71 »

Naja, zur Partybeschallung oder Aufmischen einer TV-Show war das Meiste nunmal nicht wirklich geeignet ;)

Aber stimmt, die genannten zwei Auftritte hatte ich schon wieder verdrängt. (Wobei sie das Silvester-Ding vermutlich auch ohne aktuelles Album gemacht hätten. Das hatte ich innerlich eher als PSB-Promotion denn als Elysium-Promotion "abgeheftet". ;) )

Es gibt heutzutage auch einfach zu wenig Fernsehsendungen, bei denen man sich noch promomäßig einbringen könnte.

Benutzeravatar
konsul
Insider
Insider
Beiträge: 2838
Registriert: Fr 16. Apr 2004, 23:00
Wohnort: Hamburg

Re: 4. Single „I don‘t wanna“ - CD/Vinyl - VÖ: 24.04.2020

#54 Beitrag von konsul »

Haben natürlich auch die falschen Singles ausgekoppelt. A Face like That hätte funktioniert und der Dusty Kid Remix von Leaving hatte auch wumms.
Haben Sie richtige Männer-Freunde?

„Nein. Ich bin oberflächlich. Wer Tiefe will, soll zum Psychiater gehen.” -Rolf Eden

Benutzeravatar
ChrisPSB
Insider
Insider
Beiträge: 13538
Registriert: Fr 8. Jun 2001, 00:00

Re: 4. Single „I don‘t wanna“ - CD/Vinyl - VÖ: 24.04.2020

#55 Beitrag von ChrisPSB »

Zukunft hat geschrieben:
Fr 20. Mär 2020, 18:53
ChrisPSB hat geschrieben:
Fr 20. Mär 2020, 13:36
Leaving haben sie in einer Sendung performt, die von Schöneberger moderiert wurde.
Das war der Deutsche Radiopreis in Hamburg.
https://www.youtube.com/watch?v=WcQC277m-dI
Firing verbal shots like a tommy gun.

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 6197
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: 4. Single „I don‘t wanna“ - CD/Vinyl - VÖ: 24.04.2020

#56 Beitrag von Roland »

"New Boy" ist eine reine PSB-Produktion mit Pete Gleadall.

Bild

Benutzeravatar
ChrisPSB
Insider
Insider
Beiträge: 13538
Registriert: Fr 8. Jun 2001, 00:00

Re: 4. Single „I don‘t wanna“ - CD/Vinyl - VÖ: 24.04.2020

#57 Beitrag von ChrisPSB »

konsul hat geschrieben:
Sa 21. Mär 2020, 17:03
Haben natürlich auch die falschen Singles ausgekoppelt. A Face like That hätte funktioniert und der Dusty Kid Remix von Leaving hatte auch wumms.
Nun, wie du immer so schön sagst, das ist allein deine Theorie bzw. Annahme. Meine These ist, dass ein "Charterfolg" damals mehr von den verfügbaren Formaten abhängig war und die Wahl der Single kaum eine Rolle spielte. Ich mag Face sehr, hätte es in einer Single Version und in einem Single Edit begrüßt, allerdings zweifle ich stark an, dass eine VÖ des Tracks als Single größere Früchte getragen hätte als bspw. Winner or Leaving. Abgesehen davon, dass ich nicht genau weiß, wie ich deine Wortwahl "funktioniert" deuten soll. So oder so: Der Song ist vielleicht sogar am ehesten das, was die Allgemeinheit von den PSB erwartet, und insofern begrüße ich die Entscheidung, den Song letztlich nicht als Single gebraucht zu haben.

Analog dazu: Es wird auch jetzt keinen Unterschied machen, ob I don't wanna, Happy People oder Only the dark released werden wird.

Verrückt allerdings, dass Elysium schon acht Jahre alt wird. Die Zeit vergeht wirklich wie im Fluge...
Firing verbal shots like a tommy gun.

PSB_OMG
Mitleser
Mitleser
Beiträge: 25
Registriert: Sa 9. Feb 2019, 08:50

Re: 4. Single „I don‘t wanna“ - CD/Vinyl - VÖ: 24.04.2020

#58 Beitrag von PSB_OMG »

ChrisPSB hat geschrieben:
Do 9. Apr 2020, 22:04
konsul hat geschrieben:
Sa 21. Mär 2020, 17:03
Haben natürlich auch die falschen Singles ausgekoppelt. A Face like That hätte funktioniert und der Dusty Kid Remix von Leaving hatte auch wumms.
Nun, wie du immer so schön sagst, das ist allein deine Theorie bzw. Annahme. Meine These ist, dass ein "Charterfolg" damals mehr von den verfügbaren Formaten abhängig war und die Wahl der Single kaum eine Rolle spielte. Ich mag Face sehr, hätte es in einer Single Version und in einem Single Edit begrüßt, allerdings zweifle ich stark an, dass eine VÖ des Tracks als Single größere Früchte getragen hätte als bspw. Winner or Leaving. Abgesehen davon, dass ich nicht genau weiß, wie ich deine Wortwahl "funktioniert" deuten soll. So oder so: Der Song ist vielleicht sogar am ehesten das, was die Allgemeinheit von den PSB erwartet, und insofern begrüße ich die Entscheidung, den Song letztlich nicht als Single gebraucht zu haben.

Analog dazu: Es wird auch jetzt keinen Unterschied machen, ob I don't wanna, Happy People oder Only the dark released werden wird.

Verrückt allerdings, dass Elysium schon acht Jahre alt wird. Die Zeit vergeht wirklich wie im Fluge...
Absolut richtig. Dazu: Die PSB haben überhaupt keine Charts-relevanz mehr. Wie überhaupt die ganzen "Charts" gar keine Relevanz mehr haben. Wen interessiert denn noch heutzutage die Top10 der verkauften CD's oder getätigten Streams? Das Geld im Pop- und Rock-Business wird heute im Post-CD-Alter nur noch via Konzerte generiert.Und um Konzerthallen zu füllen braucht man eine starke Fanbase und Kundenbindung. Und genau darauf zielt das Marketing der PSB: Die immer noch große Fanbase bei Stange zu halten, damit sie zu den Konzerten kommen.

Daher bin ich ziemlich sicher, daß vor den nun verlegten Konzerten ab Mai 2021 noch ein neues Album erscheint. Hotspot ist doch jetzt quasi verbrannt. Ich rechne mit einer Disco 5 Veröffentlichung im Herbst 2020 und einem neuen Album im Frühjahr 2021.

Benutzeravatar
Ralf2001
Insider
Insider
Beiträge: 1488
Registriert: Mi 5. Jun 2002, 10:26
Wohnort: Rhein-Main

Re: 4. Single „I don‘t wanna“ - CD/Vinyl - VÖ: 24.04.2020

#59 Beitrag von Ralf2001 »

Naheliegend wäre ja eher ein weiteres Greatest Hits Album zum Jahresende ;)

Ein neues Album sehe ich eigentlich vor 2022 nicht. Es sei denn, die haben jetzt so viel Langeweile, das daraus quasi als Kollateralschaden was neues entsteht. Vielleicht kommt aber eher noch ein Nebenprojekt.

Benutzeravatar
ChrisPSB
Insider
Insider
Beiträge: 13538
Registriert: Fr 8. Jun 2001, 00:00

Re: 4. Single „I don‘t wanna“ - CD/Vinyl - VÖ: 24.04.2020

#60 Beitrag von ChrisPSB »

Ja, m. E. "muss" da noch eine "neue" VÖ zum verschobenen Tourstart folgen. Ob das eine B-Sides-Compilation (unwahrscheinlich), eine EP (unwahrscheinlich, da wir Agenda hatten) oder eine Greatest Hits ist, ist ja letztlich egal. Ein neues Album wäre natürlich großartig! Eine GH halte ich mit Referenz zur Tour auch für wahrscheinlich. Das würde mich aber umtreiben, da man gerade bei so einer VÖ so vieles falsch machen kann. Single-Boxsets wären ohnehin die schönere (und längst überfällige) Wahl. Möglich wäre eben auch Disco 5. Frage mich allerdings, wie hier das Konzept aussehen soll. Wenn das kommt, wäre ich aber auch stark dafür, dass die bisherigen Disco-Teile (ggf. in einer Box) auf Vinyl (und meinetwegen auch als CDs) reissued werden. Mindestens aber sollten sie im kommenden Frühjahr zum verschobenen Tourstart evtl. eine neue Single bringen, damit etwas Aufmerksamkeit und Berichterstattung generiert wird. Denn im Radio werden sie ja immerhin noch (ein wenig) gespielt und auch im Print würde das für ein paar Zeilen sorgen. Es bleibt also spannend. ;-)
Firing verbal shots like a tommy gun.

Scare-Glow
Mitleser
Mitleser
Beiträge: 40
Registriert: Mi 3. Jul 2019, 13:07

Re: 4. Single „I don‘t wanna“ - CD/Vinyl - VÖ: 24.04.2020

#61 Beitrag von Scare-Glow »

Hier habe ich gefunden,ein kleiner Schnipsel von der neuen Single I don´t Wanna,der B-Seite und den Remixen. Ihr müsst dann auf der Seite bißchen tiefer scrollen. Ich hätte gedacht sie würden die Radio Edit etwas verändern wie damals Memory Of The Future denke er wird nur abgedreht oder wie Money Business ein direktes Ende kriegen ,aber warten wir es ab. Ich wünsche euch allen Frohe Ostern

https://www.jpc.de/jpcng/poprock/detail ... um/9751689

Benutzeravatar
konsul
Insider
Insider
Beiträge: 2838
Registriert: Fr 16. Apr 2004, 23:00
Wohnort: Hamburg

Re: 4. Single „I don‘t wanna“ - CD/Vinyl - VÖ: 24.04.2020

#62 Beitrag von konsul »

ChrisPSB hat geschrieben:
Do 9. Apr 2020, 22:04
konsul hat geschrieben:
Sa 21. Mär 2020, 17:03
Haben natürlich auch die falschen Singles ausgekoppelt. A Face like That hätte funktioniert und der Dusty Kid Remix von Leaving hatte auch wumms.
Nun, wie du immer so schön sagst, das ist allein deine Theorie bzw. Annahme. Meine These ist, dass ein "Charterfolg" damals mehr von den verfügbaren Formaten abhängig war und die Wahl der Single kaum eine Rolle spielte. Ich mag Face sehr, hätte es in einer Single Version und in einem Single Edit begrüßt, allerdings zweifle ich stark an, dass eine VÖ des Tracks als Single größere Früchte getragen hätte als bspw. Winner or Leaving. Abgesehen davon, dass ich nicht genau weiß, wie ich deine Wortwahl "funktioniert" deuten soll. So oder so: Der Song ist vielleicht sogar am ehesten das, was die Allgemeinheit von den PSB erwartet, und insofern begrüße ich die Entscheidung, den Song letztlich nicht als Single gebraucht zu haben.

Analog dazu: Es wird auch jetzt keinen Unterschied machen, ob I don't wanna, Happy People oder Only the dark released werden wird.

Verrückt allerdings, dass Elysium schon acht Jahre alt wird. Die Zeit vergeht wirklich wie im Fluge...

Natürlich haben sich hier die Kaffeesatzleser mit den Glaskugelbesitzern getroffen. M.E. waren weder Winner noch Motf die richtige Wahl als Singles. Der Erfolg von meinen favorisierten Tracks wäre wahrscheinlich aber auch überschaubar geblieben, da, wie hier bereits mehrfach erwähnt, die PSB keine Chartrelevanz mehr haben. Funktioniert war auf den Post vorher bezogen in dem es um die Auftritte und der erwähnte Zusammenhang mit lahmen Singleauskopplungen ging.

Je älter du wirst, um schneller wird die Zeit gefühlt rennen.
Haben Sie richtige Männer-Freunde?

„Nein. Ich bin oberflächlich. Wer Tiefe will, soll zum Psychiater gehen.” -Rolf Eden

Zukunft
Insider
Insider
Beiträge: 7715
Registriert: Sa 23. Jun 2001, 14:23
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: 4. Single „I don‘t wanna“ - CD/Vinyl - VÖ: 24.04.2020

#63 Beitrag von Zukunft »

https://mora.jp/package/43000001/4547366451436/

Unter diesem Link sind Snippets der einzelnen Tracks zu hören. „New Boy“ klingt sehr schön und deutlich nach „Please“/„Actually“-Ära. Die Jackson-Remixes scheinen echte Highlights zu sein.

funny
Mitleser
Mitleser
Beiträge: 23
Registriert: So 18. Nov 2012, 17:19

Re: 4. Single „I don‘t wanna“ - CD/Vinyl - VÖ: 24.04.2020

#64 Beitrag von funny »

ChrisPSB hat geschrieben:
Fr 10. Apr 2020, 13:07
Ja, m. E. "muss" da noch eine "neue" VÖ zum verschobenen Tourstart folgen. Ob das eine B-Sides-Compilation (unwahrscheinlich), eine EP (unwahrscheinlich, da wir Agenda hatten) oder eine Greatest Hits ist, ist ja letztlich egal. Ein neues Album wäre natürlich großartig! Eine GH halte ich mit Referenz zur Tour auch für wahrscheinlich. Das würde mich aber umtreiben, da man gerade bei so einer VÖ so vieles falsch machen kann. Single-Boxsets wären ohnehin die schönere (und längst überfällige) Wahl. Möglich wäre eben auch Disco 5. Frage mich allerdings, wie hier das Konzept aussehen soll. Wenn das kommt, wäre ich aber auch stark dafür, dass die bisherigen Disco-Teile (ggf. in einer Box) auf Vinyl (und meinetwegen auch als CDs) reissued werden. Mindestens aber sollten sie im kommenden Frühjahr zum verschobenen Tourstart evtl. eine neue Single bringen, damit etwas Aufmerksamkeit und Berichterstattung generiert wird. Denn im Radio werden sie ja immerhin noch (ein wenig) gespielt und auch im Print würde das für ein paar Zeilen sorgen. Es bleibt also spannend. ;-)
Disco 5 wäre schön. Aber bitte kein Best of-Album. Was denkt ihr was noch kommen wird, bis zur Tour?

funny
Mitleser
Mitleser
Beiträge: 23
Registriert: So 18. Nov 2012, 17:19

Re: 4. Single „I don‘t wanna“ - CD/Vinyl - VÖ: 24.04.2020

#65 Beitrag von funny »

konsul hat geschrieben:
Fr 10. Apr 2020, 20:11
ChrisPSB hat geschrieben:
Do 9. Apr 2020, 22:04
konsul hat geschrieben:
Sa 21. Mär 2020, 17:03
Haben natürlich auch die falschen Singles ausgekoppelt. A Face like That hätte funktioniert und der Dusty Kid Remix von Leaving hatte auch wumms.
Nun, wie du immer so schön sagst, das ist allein deine Theorie bzw. Annahme. Meine These ist, dass ein "Charterfolg" damals mehr von den verfügbaren Formaten abhängig war und die Wahl der Single kaum eine Rolle spielte. Ich mag Face sehr, hätte es in einer Single Version und in einem Single Edit begrüßt, allerdings zweifle ich stark an, dass eine VÖ des Tracks als Single größere Früchte getragen hätte als bspw. Winner or Leaving. Abgesehen davon, dass ich nicht genau weiß, wie ich deine Wortwahl "funktioniert" deuten soll. So oder so: Der Song ist vielleicht sogar am ehesten das, was die Allgemeinheit von den PSB erwartet, und insofern begrüße ich die Entscheidung, den Song letztlich nicht als Single gebraucht zu haben.

Analog dazu: Es wird auch jetzt keinen Unterschied machen, ob I don't wanna, Happy People oder Only the dark released werden wird.

Verrückt allerdings, dass Elysium schon acht Jahre alt wird. Die Zeit vergeht wirklich wie im Fluge...

Natürlich haben sich hier die Kaffeesatzleser mit den Glaskugelbesitzern getroffen. M.E. waren weder Winner noch Motf die richtige Wahl als Singles. Der Erfolg von meinen favorisierten Tracks wäre wahrscheinlich aber auch überschaubar geblieben, da, wie hier bereits mehrfach erwähnt, die PSB keine Chartrelevanz mehr haben. Funktioniert war auf den Post vorher bezogen in dem es um die Auftritte und der erwähnte Zusammenhang mit lahmen Singleauskopplungen ging.

Je älter du wirst, um schneller wird die Zeit gefühlt rennen.
Sie hätten sonst was als Single bringen können, sie wären trotzdem nicht in die Charts gekommen. Ist die Musik deshalb schlechter? Elysium bleibt für mich ein schönes Album. Charts hin oder her. Wie läuft das eigentlich in England?

Benutzeravatar
konsul
Insider
Insider
Beiträge: 2838
Registriert: Fr 16. Apr 2004, 23:00
Wohnort: Hamburg

Re: 4. Single „I don‘t wanna“ - CD/Vinyl - VÖ: 24.04.2020

#66 Beitrag von konsul »

Nochmal, mein Post bezog sich nicht auf die Charts, sondern auf die Aussage mit den Fernsehauftritten. Von schlechter Musik habe ich auch nichts geschrieben, auch wenn mich das Album nicht wirklich umgehauen hat. Leaving, A Face Like That und Breathing Space mag ich sehr gern und höre ich auch heute noch sehr oft.
Haben Sie richtige Männer-Freunde?

„Nein. Ich bin oberflächlich. Wer Tiefe will, soll zum Psychiater gehen.” -Rolf Eden

funny
Mitleser
Mitleser
Beiträge: 23
Registriert: So 18. Nov 2012, 17:19

Re: 4. Single „I don‘t wanna“ - CD/Vinyl - VÖ: 24.04.2020

#67 Beitrag von funny »

konsul hat geschrieben:
Mo 13. Apr 2020, 20:51
Nochmal, mein Post bezog sich nicht auf die Charts, sondern auf die Aussage mit den Fernsehauftritten. Von schlechter Musik habe ich auch nichts geschrieben, auch wenn mich das Album nicht wirklich umgehauen hat. Leaving, A Face Like That und Breathing Space mag ich sehr gern und höre ich auch heute noch sehr oft.
Naja wo kann man als Künstler noch auftreten in TV?
Das ist ja schon ein paar Jahre so.
Auf der anderen Seite kommen ja viele junge Musiker die in Netz ihre Musik vorstellen.

Zukunft
Insider
Insider
Beiträge: 7715
Registriert: Sa 23. Jun 2001, 14:23
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: 4. Single „I don‘t wanna“ - CD/Vinyl - VÖ: 24.04.2020

#68 Beitrag von Zukunft »


Benutzeravatar
konsul
Insider
Insider
Beiträge: 2838
Registriert: Fr 16. Apr 2004, 23:00
Wohnort: Hamburg

Re: 4. Single „I don‘t wanna“ - CD/Vinyl - VÖ: 24.04.2020

#69 Beitrag von konsul »

Amazon hat bei mir jetzt das Lieferdatum vom 12.05. auf den 28.04. geändert.
Haben Sie richtige Männer-Freunde?

„Nein. Ich bin oberflächlich. Wer Tiefe will, soll zum Psychiater gehen.” -Rolf Eden

Benutzeravatar
ChrisPSB
Insider
Insider
Beiträge: 13538
Registriert: Fr 8. Jun 2001, 00:00

Re: 4. Single „I don‘t wanna“ - CD/Vinyl - VÖ: 24.04.2020

#70 Beitrag von ChrisPSB »

Das Video zeigt etwas, das ich bereits zu Dreamland geäußert habe: Abermals ein Video an der Schnittstelle zu "Videoclip" (die Kunstform, wie wir sie seit jeher kennen) und "Lyrics-Video" (die primär textuelle Variante), also etwas "dazwischen", ein Produkt, das in seiner Ausgestaltung und Umsetzung auch mehr auf eine begleitende visuelle Komponente setzt. Ähnlich wie bei Dreamland gibt es auch hier ergänzende Bildinhalte, die nicht unmittelbar Teil der narrativen Welt des Songs sind, bspw. in einer Einstellung, die die Peer Group des Protagonisten und die Textzeile "come hang?" zeigt.

Die dargebotene Realisierung und Umsetzung ergibt beim vorliegenden Track auch genau deshalb Sinn, weil hier ja in 3'20'' narrativ eine Geschichte abgewickelt wird, die geradezu nach einer Bebilderung schreit. Das hier ist allerdings das m. E. bisher schönste aller bisherigen Lyrics-Videos der PSB. Tolle grafische Umsetzung der Story, die bisweilen an eine Graphic Novel (vgl. erste Einstellung) erinnert. Sehr liebevoll und detailverliebt inszeniert. Die grafische Umsetzung hat jedenfalls Charme. Habe ich mir gerne angesehen!
Firing verbal shots like a tommy gun.

Trevis
Insider
Insider
Beiträge: 2862
Registriert: Mo 14. Aug 2000, 17:52
Wohnort: FFM

Re: 4. Single „I don‘t wanna“ - CD/Vinyl - VÖ: 24.04.2020

#71 Beitrag von Trevis »

jpc hat alles pünktlich geliefert. Echt klasse Remixe; die gefallen mir richtig gut (das war lange nicht mehr so). Auch das Video finde ich gut gemacht. Von demher für mich eine rundum gelungene Auskopplung.

Benutzeravatar
ChrisPSB
Insider
Insider
Beiträge: 13538
Registriert: Fr 8. Jun 2001, 00:00

Re: 4. Single „I don‘t wanna“ - CD/Vinyl - VÖ: 24.04.2020

#72 Beitrag von ChrisPSB »

Yas. Total tolles Single Package. Schöne B-Side, deren Zugehörigkeit zur frühen Schaffensphase der PSB man anhört, rundum gelungene Remixe (Krass, dass Peter Jackson erst 17 Jahre alt ist) und mir gefällt der Edit der Single sogar besser als die Albumversion. Der Song ist hier 'on pooint'. Video mehr als gelungen, aas, und in dem IV mit dem PSB Remix Consultant fiel die vage Aussage, dass es das vielleicht sogar nicht nicht gewesen ist mit der Kampagne zu Hotspot. Promising. :-)
Firing verbal shots like a tommy gun.

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 6197
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: 4. Single „I don‘t wanna“ - CD/Vinyl - VÖ: 24.04.2020

#73 Beitrag von Roland »

ChrisPSB hat geschrieben:
Sa 25. Apr 2020, 11:39
(Krass, dass Peter Jackson erst 17 Jahre alt ist)
Echt?

Bild

Sonst stimme ich den Einschätzungen bezüglich eines netten Paketes durchaus zu. Die Remixe diesmal stärker als die B-Seite.

Zukunft
Insider
Insider
Beiträge: 7715
Registriert: Sa 23. Jun 2001, 14:23
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: 4. Single „I don‘t wanna“ - CD/Vinyl - VÖ: 24.04.2020

#74 Beitrag von Zukunft »

Roland hat geschrieben:
Sa 25. Apr 2020, 13:00
ChrisPSB hat geschrieben:
Sa 25. Apr 2020, 11:39
(Krass, dass Peter Jackson erst 17 Jahre alt ist)
Echt?

Bild
Huuuuuaaaah! Sehr gut! 🤣

Benutzeravatar
ChrisPSB
Insider
Insider
Beiträge: 13538
Registriert: Fr 8. Jun 2001, 00:00

Re: 4. Single „I don‘t wanna“ - CD/Vinyl - VÖ: 24.04.2020

#75 Beitrag von ChrisPSB »

Ich meinte natürlich David Jackson. Ist trotzdem nicht mein Humor. Ich lache über andere Dinge. *yawn*
Firing verbal shots like a tommy gun.

Antworten