"Discovery: Live in Rio 1994" auf DVD+2CD (VÖ 23.4.)

Die Pet Shop Boys Diskussion. Alles Neue und Interessante zu den Boys. Hier könnt Ihr auch Fragen stellen oder Fragen anderer Fans beantworten.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
ubik
PetHead
PetHead
Beiträge: 592
Registriert: Mo 14. Feb 2005, 16:06
Wohnort: Halle an der Saale

Re: "Discovery: Live in Rio 1994" auf DVD+2CD (VÖ 23.4.)

#51 Beitrag von ubik »

Zukunft hat geschrieben: Fr 30. Apr 2021, 20:26
ChrisPSB hat geschrieben: Fr 30. Apr 2021, 01:32 PS: / OT: Schade, dass die Hossbach-VÖ nicht auch auf Vinyl oder CD erscheint. Kassette ... meh.
Die Kassette war eh auf 110 Stück limitiert und ist längst ausverkauft.
Ich konnte gestern noch eine Kassette ergattern (über hhv). Laut Herrn Hossbach gibt es insgesamt 150 Exemplare (davon 40 für die beteiligten Künstler/PSB/Farrow... und 110 für den freien Verkauf).

Benutzeravatar
ChrisPSB
Insider
Insider
Beiträge: 13576
Registriert: Fr 8. Jun 2001, 00:00

Re: "Discovery: Live in Rio 1994" auf DVD+2CD (VÖ 23.4.)

#52 Beitrag von ChrisPSB »

Zukunft hat geschrieben: Fr 30. Apr 2021, 20:26
ChrisPSB hat geschrieben: Fr 30. Apr 2021, 01:32 PS: / OT: Schade, dass die Hossbach-VÖ nicht auch auf Vinyl oder CD erscheint. Kassette ... meh.
Die Kassette war eh auf 110 Stück limitiert und ist längst ausverkauft.
Verfolge das Projekt seit Anfangstagen und hatte die VÖ entsprechend auf dem Schirm. Sehe trotzdem keinen persönlichen Mehrwert darin, eine Kassette zu kaufen. Und hab's gelassen. Aber gut, die Teile sind ja mittlerweile sogar wieder bei großen und größeren Acts vertreten. Hätte da lieber ne CD oder Vinyl gehabt. Freue mich aber für jeden, der sich die orange Plaste in den Schrank stellen möchte und ein Exemplar bekommen hat. ✌🏻 Persönlich gesprochen bin vor allem über die Beteiligung der Kerzen mit einem Cover von H&D erfreut. Das ist dann auch erwartungsgemäß sehr schön. Ich erinnere mich: Das DvL-Cover habe ich damals noch auf Vinyl bei Kompakt bestellt. Da gab es einige Exemplare mit Hundezeichnungen von Dirk. Total toll.

Sorry, OT! :)
Firing verbal shots like a tommy gun.

Benutzeravatar
PARALAX
Starter
Starter
Beiträge: 275
Registriert: Sa 14. Mär 2009, 04:19
Kontaktdaten:

Re: "Discovery: Live in Rio 1994" auf DVD+2CD (VÖ 23.4.)

#53 Beitrag von PARALAX »

Ich bin auch mal wieder da nach längerer Zeit. :pleased:

Mußte gerade feststellen, das auch schon das DVD+CD Set ausverkauft ist. Schade!
https://www.petshopboysshop.co.uk/petsh ... UCK0000000

Die VHS-Kassette hatte ich mir damals auch gekauft und selbst über einen Stereo-Videorecorder über einen Standalone DVD-Recorder auf eine DVD-R übertragen. Die DVD läuft heute noch, aber leider ist die Qualität natürlich in die Jahre gekommen. Von daher hoffe ich diesmal auf eine deutliche Verbesserung. Schön auch, das das Konzert nun auch auf zwei gesonderten CD's vorliegt. Meines Erachtens war es vom Bühnensetting und der Titelauswahl eines der besten Konzerte, die es je von den PSB gab, insbesondere weil einige Titel bis heute bei nachfolgenden Konzertmitschnitten nie wieder enthalten waren. Mal schauen, wo man diese Sammlung sonst noch bekommen kann...
Free music 4 free people - Radio PARALAX

Benutzeravatar
ubik
PetHead
PetHead
Beiträge: 592
Registriert: Mo 14. Feb 2005, 16:06
Wohnort: Halle an der Saale

Re: "Discovery: Live in Rio 1994" auf DVD+2CD (VÖ 23.4.)

#54 Beitrag von ubik »

PARALAX hat geschrieben: Sa 1. Mai 2021, 15:37 Mußte gerade feststellen, das auch schon das DVD+CD Set ausverkauft ist. Schade!
https://www.petshopboysshop.co.uk/petsh ... UCK0000000
Ausverkauft? Nicht bei jpc...
https://www.jpc.de/jpcng/poprock/detail ... m/10414447

Benutzeravatar
greatdreamer
Insider
Insider
Beiträge: 1166
Registriert: Mo 24. Dez 2001, 01:00
Wohnort: Cambridge, MA
Kontaktdaten:

Re: "Discovery: Live in Rio 1994" auf DVD+2CD (VÖ 23.4.)

#55 Beitrag von greatdreamer »

Höre mir gerade die Apple Music Version an - meine DVD kommt wohl erst nächste Woche an. Deswegen noch kein Kommentar zur Bildqualität - das Audio-Konzert genieße ich aber gerade sehr. Es ist bestimmt 20 Jahre her, dass ich das zuletzt gehört habe.

Was ich in dem Zusammenhang schön finden würde: Eine „Live-Boxset“ der Jungs - Performance, Discovery, Somewhere, Montage, Cubism, Pandemonium (habe ich eine reguläre Tour vergessen?) in einer Box im selben Format (also DVD/CD - plus digital Download) wie Discovery. Wäre toll alle Touren im Vergleich zu hören.

Benutzeravatar
greatdreamer
Insider
Insider
Beiträge: 1166
Registriert: Mo 24. Dez 2001, 01:00
Wohnort: Cambridge, MA
Kontaktdaten:

Re: "Discovery: Live in Rio 1994" auf DVD+2CD (VÖ 23.4.)

#56 Beitrag von greatdreamer »

ChrisPSB hat geschrieben: Sa 1. Mai 2021, 09:59
Zukunft hat geschrieben: Fr 30. Apr 2021, 20:26
ChrisPSB hat geschrieben: Fr 30. Apr 2021, 01:32 PS: / OT: Schade, dass die Hossbach-VÖ nicht auch auf Vinyl oder CD erscheint. Kassette ... meh.
Die Kassette war eh auf 110 Stück limitiert und ist längst ausverkauft.
Verfolge das Projekt seit Anfangstagen und hatte die VÖ entsprechend auf dem Schirm. Sehe trotzdem keinen persönlichen Mehrwert darin, eine Kassette zu kaufen. Und hab's gelassen. Aber gut, die Teile sind ja mittlerweile sogar wieder bei großen und größeren Acts vertreten. Hätte da lieber ne CD oder Vinyl gehabt. Freue mich aber für jeden, der sich die orange Plaste in den Schrank stellen möchte und ein Exemplar bekommen hat. ✌🏻 Persönlich gesprochen bin vor allem über die Beteiligung der Kerzen mit einem Cover von H&D erfreut. Das ist dann auch erwartungsgemäß sehr schön. Ich erinnere mich: Das DvL-Cover habe ich damals noch auf Vinyl bei Kompakt bestellt. Da gab es einige Exemplare mit Hundezeichnungen von Dirk. Total toll.

Sorry, OT! :)
Danke für das OT - hat mich dazu gebracht bei Apple Music nachzuschauen und tatsächlich findet sich das Projekt auch dort - sehr schön!

PSB_OMG
Mitleser
Mitleser
Beiträge: 28
Registriert: Sa 9. Feb 2019, 08:50

Re: "Discovery: Live in Rio 1994" auf DVD+2CD (VÖ 23.4.)

#57 Beitrag von PSB_OMG »

Also diese Veröffentlichung ist wirklich sehr enttäuschend. Klar, daß das Bild nicht viel besser als die VHS-Kassette aus den 90ern wird, war ja bereits vorher klar. Aber daß der Sound so desaströs ist, hätte ich nicht gedacht. Es klingt wie ein typischer Youtube-Fan-Mitschnitt mit dem Smartphone. Deutlich zu hören an Neil's Stimme. Die CD-Pressung hätten sie sich wirklich sparen können. Wer will so einen minderwertigen Sound hören? Da klingt ja mein Autoradio besser. Hatten die etwa nicht das Audio-Master-Band zur Verfügung? Es klingt also ob man einfach die damalige brasilianische TV-Sendung in Stereo auf DVD übertragen hat, ohne großartige Überarbeitung. Dafür 22 Euro zu verlangen (aktueller PReis auf amazon.de) ist schon ziemlich frech.

Scare-Glow
Mitleser
Mitleser
Beiträge: 48
Registriert: Mi 3. Jul 2019, 13:07

Re: "Discovery: Live in Rio 1994" auf DVD+2CD (VÖ 23.4.)

#58 Beitrag von Scare-Glow »

Man kann heut zu Tage soviel aus alten Sachen rausholen finde das bescheuert das man das nicht als Blu-Ray auf den Markt gebracht hat, denke einfach mal man ist wieder zu bequem gewesen dafür ,sehr schade

Benutzeravatar
Thomy71
Insider
Insider
Beiträge: 2140
Registriert: Mo 2. Mai 2005, 14:48
Wohnort: Bielefeld

Re: "Discovery: Live in Rio 1994" auf DVD+2CD (VÖ 23.4.)

#59 Beitrag von Thomy71 »

Klingt ja fast, als könnte ich die Sachen eingeschweißt lassen und sollte lieber die alte MC raussuchen, auf die mir ein Kollege vor gut 20 Jahren mal mit seiner Highend-Anlage die Tonspur von der VHS überspielt hat. :D

Benutzeravatar
PARALAX
Starter
Starter
Beiträge: 275
Registriert: Sa 14. Mär 2009, 04:19
Kontaktdaten:

Re: "Discovery: Live in Rio 1994" auf DVD+2CD (VÖ 23.4.)

#60 Beitrag von PARALAX »

Habe die DVD/CD nun auch bei JPC bestellt (Danke für den Tip) und kann mich nicht beklagen. Man bekommt hier genau das, was angekündigt und umgesetzt wurde. Klar wäre ein 5.1 oder gar 7.1 Dolby Atmos Sound à la "Schiller" viel atmosphärischer und zeitgemäßer, aber letztendlich ist mir der Originalsound lieber als irgendeine künstlich hinzugefügte Tonspur, die nichts mehr mit dem Originalkonzert bzw. der Originalaufnahme zu tun hat und die erfolgte damals nunmal in Stereo, da der 5.1-Ton Anno 1994 noch nicht im Heimbereich standardisiert war. Das setzte sich erst mit Erscheinen der DVD durch. Ich finde es ja schon erstaunlich, wie man das mit der "Performance"-DVD mit dem 5.1-Ton hinbekommen hat, aber auch hier bin ich mir sicher, das man es nachträglich neu abgemischt hat. Auch mit der Bildqualität bin ich soweit zufrieden. Lieber ein originalgetreues 4:3 Bild, als ein verzerrtes, in die Länge gezogenes 16:9 Format oder irgendwelche künstlich aufgefüllte Ränder.

Es ist halt eine digitale Fassung eines 27 Jahre alten "Retro"-Konzertes - nicht mehr oder weniger. Und ich bin sehr glücklich, das dieses Konzert nun auch auf DVD erhältlich ist. Meine Amazon-Kundenrezension gibt es übrigens hier: https://www.amazon.de/gp/customer-revie ... HI7Y3GRNI/
Free music 4 free people - Radio PARALAX

Antworten