PetHeads on Facebook  |   Kontakt  |   Foren Regeln  |   Englisches Forum  |   Offizielle Webseite

PSB 5-Track EP "CHRISTMAS" 11.12.2009 TRACKLISTE Seite 7

Die Pet Shop Boys Diskussion. Alles Neue und Interessante zu den Boys. Hier könnt Ihr auch Fragen stellen oder Fragen anderer Fans beantworten.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Daniel
Insider
Insider
Beiträge: 11882
Registriert: Mi 9. Aug 2000, 05:52
Wohnort: München

Re: PSB 5-Track EP "CHRISTMAS" 11.12.2009 TRACKLISTE Seite 7

#651 Beitrag von Daniel » Mo 21. Dez 2009, 14:16

Noteburg hat geschrieben:Ist jetzt übrigens amtlich. Die Christmas-No-1 im UK kommt dieses Jahr von Rage Against The Machine! Endlich mal ne gute weihnachtliche Nummer. Gegen die hätten die Boys eh keine Chance gehabt :D

....
Also die PSB Weihnachtssingle ist sicherlich nicht Nr1 tauglich, dieses unsägliche Rage Against the Machine aber noch VIEL weniger.. wirklich grauenhaft der Song, und hier hört man es leider an allen Ecken und Enden! Gut, absolut nicht meine Musik, ist ja aber auch Geschmackssache.. da höre ich mir fast lieber die X-Factor Single an ...
How did you get into the country?

Sarahliciouz

Re: PSB 5-Track EP "CHRISTMAS" 11.12.2009 TRACKLISTE Seite 7

#652 Beitrag von Sarahliciouz » Mo 21. Dez 2009, 15:30

ich find die Sache von Rage Against The Machine echt super. sowas sollte mal zu denken geben, nebenbei hab ich eh ein paar Alben von denen im Regal stehen :D mich freuts

Benutzeravatar
Noteburg
Insider
Insider
Beiträge: 8755
Registriert: Di 15. Aug 2000, 15:52
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: PSB 5-Track EP "CHRISTMAS" 11.12.2009 TRACKLISTE Seite 7

#653 Beitrag von Noteburg » Mo 21. Dez 2009, 16:10

Jup, is'n Evergreen. Und die Botschaft find ich recht anständig :)

Benutzeravatar
robbyrobsbanks
PetHead
PetHead
Beiträge: 813
Registriert: Fr 29. Jul 2005, 20:10

Re: PSB 5-Track EP "CHRISTMAS" 11.12.2009 TRACKLISTE Seite 7

#654 Beitrag von robbyrobsbanks » Mo 21. Dez 2009, 16:15

Die ganze "Rage against the..." Geschichte ist schon eine Superaktion:) Freut mich!

Schade für die PSB, aber AOTW ist gegenüber der Albumversion meiner Meinung schwächer geworden (und dabei ist es einer meiner TOP3 Songs) und IDOSAC wirkt einfach altbacken, wenn ich das schon überarbeite, dann vernünftig.

Benutzeravatar
somewhere
Insider
Insider
Beiträge: 10347
Registriert: So 20. Aug 2000, 05:52
Wohnort: Bremen

Re: PSB 5-Track EP "CHRISTMAS" 11.12.2009 TRACKLISTE Seite 7

#655 Beitrag von somewhere » Mo 21. Dez 2009, 17:25

Noteburg hat geschrieben:Ist jetzt übrigens amtlich. Die Christmas-No-1 im UK kommt dieses Jahr von Rage Against The Machine! Endlich mal ne gute weihnachtliche Nummer. Gegen die hätten die Boys eh keine Chance gehabt :D


:shock: Also, SO möchte ich aber nicht Weihnachten feiern! :o

Benutzeravatar
Ralf2001
Insider
Insider
Beiträge: 1349
Registriert: Mi 5. Jun 2002, 10:26
Wohnort: Rhein-Main

Re: PSB 5-Track EP "CHRISTMAS" 11.12.2009 TRACKLISTE Seite 7

#656 Beitrag von Ralf2001 » Mo 21. Dez 2009, 17:34

Noteburg hat geschrieben:Jup, is'n Evergreen. Und die Botschaft find ich recht anständig :)
Und wie haben die es geschafft damit No1 zu werden?

Gab`s da irgendeine besondere Aktion? :?


Benutzeravatar
konsul
Insider
Insider
Beiträge: 2670
Registriert: Fr 16. Apr 2004, 23:00
Wohnort: Hamburg

Re: PSB 5-Track EP "CHRISTMAS" 11.12.2009 TRACKLISTE Seite 7

#658 Beitrag von konsul » Mo 21. Dez 2009, 18:03

Ja,ja die Macht der sozialen Netzwerke. :rolleyes:
Haben Sie richtige Männer-Freunde?

„Nein. Ich bin oberflächlich. Wer Tiefe will, soll zum Psychiater gehen.” -Rolf Eden

Benutzeravatar
Ines
Insider
Insider
Beiträge: 1018
Registriert: Mi 19. Aug 2009, 20:05
Wohnort: Berlin

Re: PSB 5-Track EP "CHRISTMAS" 11.12.2009 TRACKLISTE Seite 7

#659 Beitrag von Ines » Mo 21. Dez 2009, 18:05

:shock: :eek: :shock: Ich sag' nur: NÖÖÖÖÖ!!!!!
Bild

a-ha beim Abschied in Berlin, 29.10.2010

Benutzeravatar
Noteburg
Insider
Insider
Beiträge: 8755
Registriert: Di 15. Aug 2000, 15:52
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: PSB 5-Track EP "CHRISTMAS" 11.12.2009 TRACKLISTE Seite 7

#660 Beitrag von Noteburg » Mo 21. Dez 2009, 18:39

Gott, war ja wieder klar, das hier einige aufschreien :D

Benutzeravatar
Daniel
Insider
Insider
Beiträge: 11882
Registriert: Mi 9. Aug 2000, 05:52
Wohnort: München

Re: PSB 5-Track EP "CHRISTMAS" 11.12.2009 TRACKLISTE Seite 7

#661 Beitrag von Daniel » Mo 21. Dez 2009, 18:58

Noteburg hat geschrieben:Gott, war ja wieder klar, das hier einige aufschreien :D
Zurecht, bei so nem grottigen Song ;)
How did you get into the country?

Benutzeravatar
Thomy71
Insider
Insider
Beiträge: 2053
Registriert: Mo 2. Mai 2005, 14:48
Wohnort: Bielefeld

Re: PSB 5-Track EP "CHRISTMAS" 11.12.2009 TRACKLISTE Seite 7

#662 Beitrag von Thomy71 » Mo 21. Dez 2009, 20:34

Eher zurecht bei so drastischem Themenabschweif...

Benutzeravatar
Nexus21
Starter
Starter
Beiträge: 332
Registriert: Mo 26. Dez 2005, 00:45
Wohnort: Wien

Re: PSB 5-Track EP "CHRISTMAS" 11.12.2009 TRACKLISTE Seite 7

#663 Beitrag von Nexus21 » Mo 21. Dez 2009, 21:08

Warum nicht ein Song von Heute sondern ein 17 Jahre alter Schrott und als RATM würde ich es mir überlegen ob ich Simon Cowell als Feind haben möchte. Da kann es Schwupp di Wupp gehen und die BBC spielt keinen Song mehr und über neue Alben wird nicht berichtet. Ich für meinen Teil brauche so eine akkustische Umweltverschmutzug nicht. Ist aber nur meine Meinung.
It´s certainly about the truth.
the truth? - We´ve never been about the truth

Sarahliciouz

Re: PSB 5-Track EP "CHRISTMAS" 11.12.2009 TRACKLISTE Seite 7

#664 Beitrag von Sarahliciouz » Mo 21. Dez 2009, 21:34

Es geht um die Sache an sich, nich nur um den Song und wer sich schon mal mit RATM beschäftigt hat, weiß, dass sie immer radikal sind und ne Botschaft rüberbringen wollen. Naja, wenn ihr die ganze Castingshowkacke lieber habt, ich ziehe RATM vor.

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 5447
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: PSB 5-Track EP "CHRISTMAS" 11.12.2009 TRACKLISTE Seite 7

#665 Beitrag von Roland » Mo 21. Dez 2009, 22:47

Zur leidigen Chartdiskussion hier noch ein ganz frisches Interview mit Neil, dass so kleine Hinweise enthält wie die Jungs ihre aktuelle Lage sehen, übrigens realistischer als die Fans.

Kleine News gibt es auch, offenbar wollen die Jungs wieder mit Xenomania arbeiten,
genauer in Verbindung mit deren Neueinkauf Alex Gardner.

Die letzten drei Zeilen von Neil sind übrigens sehr nett.

http://www.citylife.co.uk/music/feature ... il_tennant

Benutzeravatar
ANd1
Fundamentalist
Fundamentalist
Beiträge: 21705
Registriert: Mi 24. Jan 2001, 21:49
Wohnort: Hauptstädter
Kontaktdaten:

Re: PSB 5-Track EP "CHRISTMAS" 11.12.2009 TRACKLISTE Seite 7

#666 Beitrag von ANd1 » Mo 21. Dez 2009, 23:46

Noteburg hat geschrieben:Ist jetzt übrigens amtlich. Die Christmas-No-1 im UK kommt dieses Jahr von Rage Against The Machine! Endlich mal ne gute weihnachtliche Nummer. Gegen die hätten die Boys eh keine Chance gehabt :D
passender Artikel dazu: http://jetzt.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/493800

:lol:
Hauptstadtrocker | Videostars | Spassarmee
"Wir sind eine Zwei-Mann-Band", sagt Till Lindemann, "sozusagen die Pet Shop Boys des Rock'n'Roll".
[x] <=== Hier Nagel einschlagen für neues Display!

Benutzeravatar
Thomy71
Insider
Insider
Beiträge: 2053
Registriert: Mo 2. Mai 2005, 14:48
Wohnort: Bielefeld

Re: PSB 5-Track EP "CHRISTMAS" 11.12.2009 TRACKLISTE Seite 7

#667 Beitrag von Thomy71 » Di 22. Dez 2009, 09:39

Sarahliciouz hat geschrieben:Es geht um die Sache an sich, nich nur um den Song und wer sich schon mal mit RATM beschäftigt hat, weiß, dass sie immer radikal sind und ne Botschaft rüberbringen wollen. Naja, wenn ihr die ganze Castingshowkacke lieber habt, ich ziehe RATM vor.
Ich glaub, den meisten hier ist einfach herzlich egal, wer an Weihnachten die UK-Charts anführt, solange es nicht die Boys sind. Und Kritik an RATM würde ich mal einfach darauf schieben, daß die Musik beider Bands nicht so die allergrößte Schnittmenge hat ;)

Der Christmas-Song findet heute auch eine kurze "tanzbar"- Erwähnung in einer Übersicht der Hamburger Morgenpost zu diesjährigen Weihnachts-Neuerscheinungen.
Roland hat geschrieben:Zur leidigen Chartdiskussion hier noch ein ganz frisches Interview mit Neil, dass so kleine Hinweise enthält wie die Jungs ihre aktuelle Lage sehen, übrigens realistischer als die Fans.
Wenn ich mich mit meinem Schicksal, bei EMI eine von vielen Marionetten zu sein, abfinde, werde ich wahrscheinlich automatisch realistisch, was das angeht :mrgreen:
Zuletzt geändert von Thomy71 am Di 22. Dez 2009, 11:45, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
RenX
Insider
Insider
Beiträge: 2864
Registriert: Do 24. Mai 2001, 00:00
Wohnort: Confluentes

Re: PSB 5-Track EP "CHRISTMAS" 11.12.2009 TRACKLISTE Seite 7

#668 Beitrag von RenX » Di 22. Dez 2009, 11:16

Noteburg hat geschrieben:Gott, war ja wieder klar, das hier einige aufschreien :D
Klare Zustimmung! Jeglicher weiterer Kommentar von mir würde zu lebenslangem Forumsausschluß führen :mrgreen: Find die Aktion super.
Bild

...cauz' days - come and go - but my feelings 4 you are 4ever...

psb-bo

Re: PSB 5-Track EP "CHRISTMAS" 11.12.2009 TRACKLISTE Seite 7

#669 Beitrag von psb-bo » Di 22. Dez 2009, 14:21

Können wir das Fan Forum "Rage Against The Machine" nun schließen ? DANKE. Die sind mir schon zu Oberstufenfetenzeiten auf den S__k gegangen (sorry für die Wortwahl), weil ich mir dann von mindestens 10 zugedröhnten Mitschülern anhören durfte, wie mies das Leben ist.

Ich muß nicht einen auf cool oder contra machen, nur um "gegen etwas" zu sein und mir dann aber nebenbei noch schön die Lizenzeinnahmen einer UK No. 1 einsacken , weil es Leute gibt, die noch dümmer sind, als die X-Factor Zielgruppe.

Benutzeravatar
ChrisPSB
Insider
Insider
Beiträge: 13242
Registriert: Fr 8. Jun 2001, 00:00

Re: PSB 5-Track EP "CHRISTMAS" 11.12.2009 TRACKLISTE Seite 7

#670 Beitrag von ChrisPSB » Di 22. Dez 2009, 14:23

:rolleyes:
"You did?"
"No, my name's Julia!"

psb-bo

Re: PSB 5-Track EP "CHRISTMAS" 11.12.2009 TRACKLISTE Seite 7

#671 Beitrag von psb-bo » Di 22. Dez 2009, 14:42

Platz 40 wird auch für die Pet Shop Boys eine Enttäuschung sein. Vielleicht wäre eine reine Single Veröffentlichung "All Over The World" mit einem anderen Video besser gewesen. Mich würde interessieren, ob die Christmas-EP-Verkäufe des offiziellen PSB Shops mitgezählt wurden, oder ob die für die Chartplatzierung nicht relevant waren.

Benutzeravatar
Noteburg
Insider
Insider
Beiträge: 8755
Registriert: Di 15. Aug 2000, 15:52
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: PSB 5-Track EP "CHRISTMAS" 11.12.2009 TRACKLISTE Seite 7

#672 Beitrag von Noteburg » Di 22. Dez 2009, 15:36

psb-bo hat geschrieben:Können wir das Fan Forum "Rage Against The Machine" nun schließen ? DANKE. Die sind mir schon zu Oberstufenfetenzeiten auf den S__k gegangen (sorry für die Wortwahl), weil ich mir dann von mindestens 10 zugedröhnten Mitschülern anhören durfte, wie mies das Leben ist.

Ich muß nicht einen auf cool oder contra machen, nur um "gegen etwas" zu sein und mir dann aber nebenbei noch schön die Lizenzeinnahmen einer UK No. 1 einsacken , weil es Leute gibt, die noch dümmer sind, als die X-Factor Zielgruppe.
Die Einnahmen sollen gespendet werden und außerdem plant die band ein Gratiskonzert für die britischen Käufer.
Pardon, wenn nicht alle so politisch korrekt sind, wie die Mehrheit des Forums :rolleyes:

Sarahliciouz

Re: PSB 5-Track EP "CHRISTMAS" 11.12.2009 TRACKLISTE Seite 7

#673 Beitrag von Sarahliciouz » Di 22. Dez 2009, 15:41

Versteh nich wie man die Aktion mies machen kann, man muss doch nich immer alles schlecht machen.


Benutzeravatar
antares
Insider
Insider
Beiträge: 2489
Registriert: Di 27. Nov 2001, 01:00

Re: PSB 5-Track EP "CHRISTMAS" 11.12.2009 TRACKLISTE Seite 7

#675 Beitrag von antares » Di 22. Dez 2009, 16:47

Was mich an der Chartdiskussion "nervt", ist dass sie absolut kindisch ist. Erst recht, wenn dann andere Bands wenig sachlich schlecht gemacht werden. Viel schöner wäre, wenn mal wieder über die Musik, über Inhalte diskutiert werden würde. Das passiert gar nicht. Beim Fußball wird wenigstens noch über die Spieler gesprochen....Wobei bei der Chartdiskussion regelmäßig die tatsächliche Rolle der PSB in der Musikwelt vollkommen falsch eingeordnet wird.

Zumal es bei den Charts wie im Leben zugeht: Ungerecht eben. Mal chartet absoluter Kommerz, dann wieder Kunst. An die sog. Leistungsgesellschaft zu glauben, wäre wirklich naiv. Wobei es mir persönlich vollkommen egal ist, wer die Charts anführt. Die Leuten können doch kaufen was sie wollen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron