PetHeads on Facebook  |   Foren Regeln  |   Englisches Forum  |   Offizielle Webseite

"Electric-Tour" 2013/2014/2015

Die Pet Shop Boys Diskussion. Alles Neue und Interessante zu den Boys. Hier könnt Ihr auch Fragen stellen oder Fragen anderer Fans beantworten.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Ralf2001
Insider
Insider
Beiträge: 1368
Registriert: Mi 5. Jun 2002, 10:26
Wohnort: Rhein-Main

Re: "Electric-Tour" 2013/2014

#751 Beitrag von Ralf2001 » Di 22. Apr 2014, 08:33

tyrese1990 hat geschrieben:Also das PSB jetzt Laser wieder revolutionieren, halte ich doch für sehr weit hergeholt. Man brauch nur mal auf internationale Großveranstaltungen wie Tomorrowland, Trancemission oder ähnliches gehen.
Das sind aber keine "normalen" Konzerte, in normalen Konzerten gab es Laser lange so gut wie gar nicht.

Von " revolutionieren" habe ich im Übrigen nicht gesprochen ...
tyrese1990 hat geschrieben:
Wahrscheinlich ist der Erfolg mit dem Electric Album einfach nicht groß genug, um nochmal so eine Konzertreihe wie bei Pandemonium auf die Beine zu stellen.
Erstmal muss man nur ein wenig logisch denken, um diesen Schluss sofort zu widerlegen, denn die Show war lange vor der Vö von Electric fertig, also kann der letztliche Erfolg damit gar nichts zu tun haben.

Außerdem möge man mir mal erklären, was an Pandemonium im Vergleich so aufwendig gewesen sein soll?!? Die Pappwürfel wohl kaum, da dürften die Jalousien wohl keinen Cent billiger gewesen sein ( im Gegenteil), ansonsten gab es bei beiden Shows Projektionen und Tänzer, bei Electric dann noch die zusätzlichen Laser. Nein, imho ist die Electric-Show nicht "günstiger" als Pandemonium.

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 5654
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: "Electric-Tour" 2013/2014

#752 Beitrag von Roland » Mi 23. Apr 2014, 11:59

4. Juli Wien - Jazzfest!

Indoor in der Staatsoper!

Tickets mit Saalplan:

https://www.wien-ticket.at/de/shop/inde ... ance=84246

Benutzeravatar
Konstantin
Insider
Insider
Beiträge: 7847
Registriert: Sa 26. Aug 2000, 15:52
Wohnort: Meiningen

Re: "Electric-Tour" 2013/2014

#753 Beitrag von Konstantin » Mi 23. Apr 2014, 18:24

Cool, gefällt mir sehr, daß die Jungs in diesem ehrwürdigen Haus auftreten. Leider werde ich da wieder mal nicht hingehen können, sofern nicht vorher noch ein Wunder geschieht... ;-)

Bin ja gespannt, ob für dieses Konzert an der Abendkasse die Stehplätze (in diesem Haus immerhin fast 570!) verkauft werden. Die sind dann hinter der letzten Reihe Parkett (ca. 120-150), nochmal so viele am Balkon sowie 250-300 auf der Galerie. Ansonsten sind es etwas mehr als 1700 Sitzplätze dazu 22 Rollstuhlplätze (4 Parkett, 18 Galerie). Bei voller Belegung also ca. 2300 Besucher möglich.

Und hier noch ergänzend der Link zur Ankündigung beim Jazzfest: http://www.viennajazz.org/2014/07/04/pet-shop-boys/ (Wegen des Fehlers im letzten Absatz habe ich übrigens soeben eine Email an die Organisatoren des Jazzfest geschrieben.)
"That's another good thing about Pet Shop Boys: Always home in time for dinner."
Stuart Price

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 5654
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: "Electric-Tour" 2013/2014

#754 Beitrag von Roland » Mi 23. Apr 2014, 21:16

Frage ist jetzt, knallen sie den restlichen Juli jetzt noch mit Terminen voll? Riecht sehr danach.
Dann dürften in den nächsten Tagen noch ein paar D-Termine kommen.

Bis jetzt schien es ja so als hätten sie sich das Fenster fürs Turing-Projekt offengelassen.

Da die diese Ankündigung aber auch noch aussteht, halte ich von der zweiten Juni-Hälfte mal abgesehen
den Früh- und Mittelsommer dafür doch für fast ausgeschlossen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die das noch hektisch zwischen den Tourterminen und in der Ferienhochsaison machen wollen, Fussball-WM ist ja auch noch.

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 5654
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: "Electric-Tour" 2013/2014

#755 Beitrag von Roland » So 27. Apr 2014, 14:16

Das Vevo-Tour-Special jetzt auch für deutsche IP-Adressen:

http://www.vevo.com/watch/GBWWP1400379

black pearl
Mitleser
Mitleser
Beiträge: 40
Registriert: Sa 17. Feb 2007, 19:32

Re: Electric 2014

#756 Beitrag von black pearl » Sa 3. Mai 2014, 14:03

young.offender hat geschrieben: Es gibt ja richtige Front Stage Tickets, die aber mittlerweile bereits vergriffen sind.
Es gibt im Moment Front Stage Resttickets für world club dome, also schnell zugreifen! Allerdings jetzt noch teurer.

Ich fahre hin, obwohl mir die Idee von dieser Veranstaltung gar nicht gefällt. Aber ich kann nur am Wochenende, daher passt perfekt. Am SA hin und am gleichen Tag zurück. Und theoretisch sollte es möglich sein, das Ticket für den 2. Tag zu verkaufen. Ist noch jemand da?

Benutzeravatar
Ralf2001
Insider
Insider
Beiträge: 1368
Registriert: Mi 5. Jun 2002, 10:26
Wohnort: Rhein-Main

Re: "Electric-Tour" 2013/2014

#757 Beitrag von Ralf2001 » So 4. Mai 2014, 13:02

Ich gehe mal zu 99% davon aus, dass man da wie üblich ein Bändchen für das Festival bekommt ( das drängt sich schon deswegen auf, da es ja unterschiedliche Tickets/Zonen gibt, aus denen man immer mal wieder rausgehen kann), daher wird man kein separates Ticket für den zweiten Tag bekommen bzw. verkaufen können.

Trevis
Insider
Insider
Beiträge: 2780
Registriert: Mo 14. Aug 2000, 17:52
Wohnort: FFM

Re: "Electric-Tour" 2013/2014

#758 Beitrag von Trevis » So 4. Mai 2014, 13:54

Ralf2001 hat geschrieben:Ich gehe mal zu 99% davon aus, dass man da wie üblich ein Bändchen für das Festival bekommt ( das drängt sich schon deswegen auf, da es ja unterschiedliche Tickets/Zonen gibt, aus denen man immer mal wieder rausgehen kann), daher wird man kein separates Ticket für den zweiten Tag bekommen bzw. verkaufen können.
Mal sehen. Die Tickets haben Barcodes. Könnte auch sein, dass man damit überall hinkommt. Wenn das so Urlaubs-All-Inclusive-Bändchen sind, müsste man sehen, wie man die unbeschädigt abbekommt.

Benutzeravatar
Ralf2001
Insider
Insider
Beiträge: 1368
Registriert: Mi 5. Jun 2002, 10:26
Wohnort: Rhein-Main

Re: "Electric-Tour" 2013/2014

#759 Beitrag von Ralf2001 » So 4. Mai 2014, 16:33

Auch Festival-Tickets haben heute immer Barcodes, man will ja (auch) damit die Echtheit der Tickets überprüfen.

Schon um den Zugang zu den unterschiedlichen Zonen einfach kontrollieren zu können, wird man wie üblich unterschiedliche Bänder o.ä. anbringen, sonst könnte man sich ja ein teures Ticket von jemandem, der schon in der teuren Zone ist, kurzfristig "leihen"

Meltem
Starter
Starter
Beiträge: 143
Registriert: So 26. Dez 2010, 00:35

Re: "Electric-Tour" 2013/2014

#760 Beitrag von Meltem » Di 6. Mai 2014, 14:38

Wie sind denn die Chancen bei einem Front Stage Ticket in Reihe 1 zu landen? Hatte noch nie so ein Ticket. Meint Ihr, die spielen die ganze Show oder eine abgespeckte Festival Variante? Wie war das bei den bisherigen Festivals?

Zukunft
Insider
Insider
Beiträge: 7487
Registriert: Sa 23. Jun 2001, 14:23
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: "Electric-Tour" 2013/2014

#761 Beitrag von Zukunft » Di 6. Mai 2014, 15:53

Bei den Festivals fehlen meist 2-3 Songs und aufgrund der unterschiedlichen Bühnen öfter die Jalousien im Hintergrund oder die transparenten Vorhänge im Vordergrund. Bei Festivalauftritten, wo mehrere Künstler hintereinander auf einer Bühne spielen ist davon auszugehen, dass es keine vollständige Produktion sein wird.

wolf74
Mitleser
Mitleser
Beiträge: 11
Registriert: Sa 28. Okt 2006, 14:43
Wohnort: Frankfurt Main / Heusenstamm

Re: "Electric-Tour" 2013/2014

#762 Beitrag von wolf74 » Di 6. Mai 2014, 21:48

Ist bekannt ob die Jungs in Frankfurt beim World Music Dome bereits um 16 Uhr auftreten ?
Sie wurden ja als Eröffnungsact angekündigt und das Festival beginnt ja schon um 16 Uhr.
Bei Tageslicht würde die show mit Sicherheit um einiges "farbloser" sein bzw. die Lichtshow würde es nicht geben.

Benutzeravatar
Ralf2001
Insider
Insider
Beiträge: 1368
Registriert: Mi 5. Jun 2002, 10:26
Wohnort: Rhein-Main

Re: "Electric-Tour" 2013/2014

#763 Beitrag von Ralf2001 » Mi 7. Mai 2014, 22:43

Ich gehe davon aus, dass die gegen 16 Uhr anfangen, zum einen weil das praktisch so angekündigt ist, zum anderen weil das dort zu erwartende Publikum diese Art von Musik zur "Prime Time" wohl auch nicht akzeptieren würde.

Da es bis 21 Uhr eh hell ist, spielt es da auch keine wirkliche Rolle ob die jetzt um 16 oder 20 Uhr anfangen.

Ich gehe aber davon aus, dass man mit einem FOS-Ticket um 16 Uhr wirklich vorne sein kann, denn dieser Act wird das Zielpublikum nur marginal interessieren.

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 5654
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: "Electric-Tour" 2013/2014

#764 Beitrag von Roland » Do 8. Mai 2014, 17:08

Zusatzkonzert in der neuen PSB-Hochburg Utrecht.

Sie spielen dort jetzt also am 10. und 11. August.

http://www.petshopboys.co.uk/news/5351

Benutzeravatar
Ralf2001
Insider
Insider
Beiträge: 1368
Registriert: Mi 5. Jun 2002, 10:26
Wohnort: Rhein-Main

Re: "Electric-Tour" 2013/2014

#765 Beitrag von Ralf2001 » Do 8. Mai 2014, 22:28

Das is'n Ding!

Aber da kann man sich wohl auch ein wenig in Deutschland bedanken, da man hier ja gar kein Einzelkonzert macht

Mal schauen, vielleicht mach ich mich auch noch dahin auf.

Benutzeravatar
Ralf2001
Insider
Insider
Beiträge: 1368
Registriert: Mi 5. Jun 2002, 10:26
Wohnort: Rhein-Main

Re: "Electric-Tour" 2013/2014

#766 Beitrag von Ralf2001 » Sa 10. Mai 2014, 18:09

Nachdem ich jetzt hier im Rhein-Main-Gebiet täglich die blöden Plakate vom WCD sehe, ist heute hier sogar in der Tageszeitung eine Anzeige, die ausschließlich mit dem Bild der PSB wirbt ...

Meine Erwartungen bzgl. dt. Termine sind ja nun eigentlich bei Null, aber eine klitzekleine Hoffnung könnte noch sein, dass man vielleicht erst nach dem WCD noch (einen) Termin(e) hier verkünden darf?!?

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 5654
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: "Electric-Tour" 2013/2014

#767 Beitrag von Roland » So 11. Mai 2014, 10:03

Ralf2001 hat geschrieben: Meine Erwartungen bzgl. dt. Termine sind ja nun eigentlich bei Null, aber eine klitzekleine Hoffnung könnte noch sein, dass man vielleicht erst nach dem WCD noch (einen) Termin(e) hier verkünden darf?!?
Weitere Termine im Juli halte ich inzwischen für ausgeschlossen.

Tippe sie werden in den verbleibenen Zeitfenstern bis London 23. Juli
jetzt AMFTF gesamt aufnehmen und mischen, glaube nicht, dass sie
das Zusammenspiel Orchestrierung/eigene Vorarbeit allein den ein, zwei Proben vor dem RAH-Auftritt überlassen.
Haben sie bei Potemkin und TMIT so gemacht, sollte also auch diesmal so laufen.

Wenn noch was kommt dann im August, oder im Herbst mit einer kleinen Hallentour.
Man muss halt auch sagen, dass der Sommer nicht wirklich die Zeit für eine Hallentour ist. Dafür hat sich das Live-Geschäft in den letzten Jahren doch zu sehr in Richtung
Open-Air/Festivals entwickelt.

AMFTF: A Man From The Future
TMIT: The Most Incredible Thing
RAH: Royal Albert Hall

Benutzeravatar
Ralf2001
Insider
Insider
Beiträge: 1368
Registriert: Mi 5. Jun 2002, 10:26
Wohnort: Rhein-Main

Re: "Electric-Tour" 2013/2014

#768 Beitrag von Ralf2001 » So 11. Mai 2014, 11:19

Juli ist jetzt sicher außen vor, August noch (natürlich mit sehr geringer Wahrscheinlichkeit) möglich, aber dann muss spätestens in der ersten Juni-Woche was offiziell werden.

Ansonsten geht's halt im August nach Utrecht ;)

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 5654
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: "Electric-Tour" 2013/2014

#769 Beitrag von Roland » Do 15. Mai 2014, 11:46

Der September ist jetzt auch eröffnet.

http://www.petshopboys.co.uk/news/5391/201405

Trevis
Insider
Insider
Beiträge: 2780
Registriert: Mo 14. Aug 2000, 17:52
Wohnort: FFM

Re: "Electric-Tour" 2013/2014

#770 Beitrag von Trevis » Di 27. Mai 2014, 11:36

Weitere Tourdaten in England:

29. Mai: Brighton Centre
13. Juni: Birmingham LG Arena
15. Juni: Cardiff Motorpoint Arena
16. Juni: Blackpool Empress Ballroom
31. August: Bingley Music Live Festival
5. September: Glasgow Clyde Auditorium
7. September: Portmeirion, Festival Number 6

Scheinen ja jetzt nicht nur Festivals zu sein.

Benutzeravatar
Konstantin
Insider
Insider
Beiträge: 7847
Registriert: Sa 26. Aug 2000, 15:52
Wohnort: Meiningen

Re: "Electric-Tour" 2013/2014

#771 Beitrag von Konstantin » Di 27. Mai 2014, 11:50

Und trotzdem könnte man meinen, sie würden zur Zeit einen großen Bogen um Deutschland machen.... :|
"That's another good thing about Pet Shop Boys: Always home in time for dinner."
Stuart Price

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 5654
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: "Electric-Tour" 2013/2014

#772 Beitrag von Roland » Di 27. Mai 2014, 12:15

Glaube aus Profitgründen werden halt die Festivals gemacht die gehen,
Halle wohl nur dann wenn was bei rumkommt.
Hallenprofitabilität scheint ja ein echtes Thema zu sein.
Sicher konnte man für den Sommer auch nur halbe Kraft vorplanen.
da ja bis zu einem gewissen Zeitpunkt noch überhaupt nicht
feststand wann sie AMFTF aufführen würden.
Jetzt wo der Termin klar ist, siehts ja so aus,
als wenn sie bis Weihnachten mit "Electric" durchmachen wollen.

Sehe da also noch nicht schwarz, was weitere D/A/CH-Termine angeht.

Zukunft
Insider
Insider
Beiträge: 7487
Registriert: Sa 23. Jun 2001, 14:23
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: "Electric-Tour" 2013/2014

#773 Beitrag von Zukunft » Di 27. Mai 2014, 13:08

Tja, im September/Oktober/November könnte noch was kommen - sofern das für Promoter in Deutschland noch interessant ist.

Benutzeravatar
Noteburg
Insider
Insider
Beiträge: 8755
Registriert: Di 15. Aug 2000, 15:52
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: "Electric-Tour" 2013/2014

#774 Beitrag von Noteburg » Mi 28. Mai 2014, 13:41

Zukunft hat geschrieben:Tja, im September/Oktober/November könnte noch was kommen - sofern das für Promoter in Deutschland noch interessant ist.
Das is'n potentielles Verlustgeschäft. Das interessiert dann auch wirklich keinen mehr. Dachte echt, die schauen noch beim MELT! vorbei, aber ansonsten kann man das wohl echt knicken diesen Sommer. Glaub ab Herbst machen die erstmal ne wohlverdiente Pause.

Benutzeravatar
Bärchen
Starter
Starter
Beiträge: 277
Registriert: So 1. Mär 2009, 00:57
Wohnort: @home

Re: "Electric-Tour" 2013/2014

#775 Beitrag von Bärchen » Do 29. Mai 2014, 19:18

Auf Melt! hatte ich auch ein bischen gehofft. Aber verkehrstechnisch könnte es in diesem Jahr eine kleine Katastophe werden so denn tatsächlich mehrere Abfahrten an der A9 (aus Richtung München) voll gesperrt sind und man auch die Bundesstraße von Bitterfeld her zeitglich saniert...nur so am Rande bemerkt.

Ich denke die PSB werde ich wohl in 2014 nicht sehen und ob man 2015 ohne neues Album was macht...eher nicht.

Antworten
cron