PetHeads on Facebook  |   Foren Regeln  |   Englisches Forum  |   Offizielle Webseite

It couldn't happen here läuft am 16.3. in Hannover

Die Pet Shop Boys Diskussion. Alles Neue und Interessante zu den Boys. Hier könnt Ihr auch Fragen stellen oder Fragen anderer Fans beantworten.
Antworten
Nachricht
Autor
Kino
Mitleser
Mitleser
Beiträge: 2
Registriert: Mo 23. Okt 2017, 14:08

It couldn't happen here läuft am 16.3. in Hannover

#1 Beitrag von Kino » Di 6. Mär 2018, 00:38

Hallo zusammen,

das Kino im Sprengel Hannover (www.kino-im-sprengel.de) zeigt am 16.3. um 20.30h "It couldn't happen here". Da uns die Synchronisation nicht überzeugt hat, läuft der Film in der Originalversion.

Wir sind ein gemütliches, kleines, aber feines nichtkommerzielles Kino in der hannoverschen Nordstadt. Vom Hauptbahnhof sind es drei Stationen mit der U-Bahn zu uns. Der Eintritt kostet 5.-. Wenn Ihr innerhalb Hannover als Bezieher*in von ALG2 oder Leistungen anch dem Asylbewerberleistungsgesetz registriert seid, sind es nur 2,50. Unsere Bar hat hat ab ca 19.45 geöffnet und macht auch nach dem Film nicht direkt zu...

Herzliche Grüße

Euer Kino im Sprengel-Team

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 5654
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: It couldn't happen here läuft am 16.3. in Hannover

#2 Beitrag von Roland » Di 6. Mär 2018, 12:56

Vielen Dank für das Engagement!
Zur Erhöhung von Aufmerksamkeit/Sichtbarkeit in diese Forensektion verschoben.

Benutzeravatar
ANd1
Fundamentalist
Fundamentalist
Beiträge: 21724
Registriert: Mi 24. Jan 2001, 21:49
Wohnort: Hauptstädter
Kontaktdaten:

Re: It couldn't happen here läuft am 16.3. in Hannover

#3 Beitrag von ANd1 » Di 6. Mär 2018, 22:50

:up: :up: :up:
"Wir sind eine Zwei-Mann-Band", sagt Till Lindemann, "sozusagen die Pet Shop Boys des Rock'n'Roll".

Benutzeravatar
Thomy71
Insider
Insider
Beiträge: 2060
Registriert: Mo 2. Mai 2005, 14:48
Wohnort: Bielefeld

Re: It couldn't happen here läuft am 16.3. in Hannover

#4 Beitrag von Thomy71 » Mo 26. Mär 2018, 14:29

War übrigens ein sehr schöner Abend da in Hannover, vielen Dank an das Kino im Sprengel und für den Hinweis hier! :) Hat die Anreise auf jeden Fall gelohnt.

Kino
Mitleser
Mitleser
Beiträge: 2
Registriert: Mo 23. Okt 2017, 14:08

Danke und Möglichkeiten weiterer Screenings

#5 Beitrag von Kino » Do 29. Mär 2018, 09:56

Hallo Tommy, hallo alle,

schön zu hören. War mir doch so, als hätte ich neue Gesichter gesehen :)

Da vereinzelt Nachfragen kamen: Wir sind ein sehr kleines Kino und arbeiten ehrenamtlich. Darum haben wir nur 2-3 Aufführungen pro Woche und zeigen jeden Film in der Regel einmal und dann auch für die nächsten 3-4 Jahre nicht mehr.
Aber es gibt natürlich die Möglichkeit, selber an anderem Ort eine Aufführung zu organisieren und viele kleine Kinos (auch unseres) lassen sich für wenig Geld (bei uns derzeit 150.-/ 4 Stunden) mieten...

Einen Kontakt zum Regisseur können wir bei Planungen für weitere Aufführungen vermitteln, um die Rechte abzuklären. Auch da werden die Kosten nicht so hoch sein, vermute ich.

Anfragen hierzu bitte nicht ins Forum, sondern an unsere Mailadresse: info@kino-im-sprengel.de.

Beste Grüße

Euer Kino im Sprengel

Antworten
cron