EP "Agenda" - 12. April 2019 - VINYL 12"

Die Pet Shop Boys Diskussion. Alles Neue und Interessante zu den Boys. Hier könnt Ihr auch Fragen stellen oder Fragen anderer Fans beantworten.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
ChrisPSB
Insider
Insider
Beiträge: 13298
Registriert: Fr 8. Jun 2001, 00:00

Re: Album-Vorbote: EP "Agenda" - 12. April 2019 - VINYL 12"

#26 Beitrag von ChrisPSB » Di 5. Feb 2019, 17:06

Danke Werner, danke Henning. :) Da wäre nun mal die Tracklist spannend. Electric besitze ich noch gar nicht auf CD. :D Gab es damals auf der Japan-CD nicht ohnehin einen exklusiven Bonustrack (Remix)?
"You did?"
"No, my name's Julia!"

Benutzeravatar
Steffen
Insider
Insider
Beiträge: 6034
Registriert: Sa 22. Jul 2000, 19:52
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Album-Vorbote: EP "Agenda" - 12. April 2019 - VINYL 12"

#27 Beitrag von Steffen » Di 5. Feb 2019, 17:14

Trevis hat geschrieben:
Di 5. Feb 2019, 12:44
Ist das Cover wirklich bestätigt?? Das sieht ja fürchterlich aus. Wie so eine schlechte Ibiza-Sampler-CD, mit reihenweise Saufliedern...
Gottes Willen Trevis! Das IST sooooo "Pet Shop Boys". Das ist Kunst, Süßer! Du kannst denen mal ein Drink spendieren!
...tonight he's working in the midnight shift, arriving at ten
learning how slowly twelve can turn into seven AM...

Benutzeravatar
Steffen
Insider
Insider
Beiträge: 6034
Registriert: Sa 22. Jul 2000, 19:52
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Album-Vorbote: EP "Agenda" - 12. April 2019 - VINYL 12"

#28 Beitrag von Steffen » Di 5. Feb 2019, 17:15

Wieso hat hier noch niemand die Tracklist reingestellt???

12” EP

SIDE A
Give Stupidity A Chance
On Social Media

SIDE B
What Are We Going To Do About The Rich?
The Forgotten Child
...tonight he's working in the midnight shift, arriving at ten
learning how slowly twelve can turn into seven AM...

Zukunft
Insider
Insider
Beiträge: 7501
Registriert: Sa 23. Jun 2001, 14:23
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Album-Vorbote: EP "Agenda" - 12. April 2019 - VINYL 12"

#29 Beitrag von Zukunft » Di 5. Feb 2019, 17:50

Steffen hat geschrieben:
Di 5. Feb 2019, 17:15
Wieso hat hier noch niemand die Tracklist reingestellt???
Schau mal den dritten Beitrag dieses Threads an.

Benutzeravatar
with_an_attitude
Mitleser
Mitleser
Beiträge: 12
Registriert: Fr 11. Mai 2007, 17:39
Wohnort: Weimar

Re: Album-Vorbote: EP "Agenda" - 12. April 2019 - VINYL 12"

#30 Beitrag von with_an_attitude » Di 5. Feb 2019, 21:16

Bin ich eigentlich der Einzige, der die Melodie von GSAC mehr als belanglos findet 😬? Klingt bisschen wie ein Preset aus einem von Chris' Synthesizern...

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 5716
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: Album-Vorbote: EP "Agenda" - 12. April 2019 - VINYL 12"

#31 Beitrag von Roland » Di 5. Feb 2019, 22:50

with_an_attitude hat geschrieben:
Di 5. Feb 2019, 21:16
Bin ich eigentlich der Einzige, der die Melodie von GSAC mehr als belanglos findet 😬? Klingt bisschen wie ein Preset aus einem von Chris' Synthesizern...
Die Melodie ist simpel und effektiv, damit typisch PSB. Dafür nicht ganz neu und klar eine „Winner“ Variation. Viele „Winner“-Disliker (ich gehöre nicht dazu) dürften sich hier am Ende aber wohler fühlen, weil es am Ende harmonischer klingt und natürlich deutlich anspruchsvoller getextet ist, es gibt auch keinen so simplen Refrain.
Im Gegensatz zum empathischen „Winner“ zeigt sich aber eine nicht weiter differenzierte Haudraufnummer, grimmig, ungewohnt laut in der Aussage nicht unbedingt satirisch wie die Ankündigung verkündet. Von oben runter. Ohne Zwischentöne. Kunst darf und sollte als Bestandteil öffentlichen Diskurses Position einnehmen. Neil und Chris machen das hier,
die Wurzeln des Populismus und politischen Vandalismus liegen tiefer und lassen sich in 2:59 min. nicht abhandeln und differenzieren. Aber das war auch nicht die Absicht.

Musikalisch, wie auch Winner, mittelprächtig, lyrisch keinesfalls schlecht aber eben einseitig und aus der Wohlstandsperspektive,
die Produktion ist hier auf der Ebene einer polierten Demo. Mir scheint, da fehlte am Ende etwas die Energie aus der Nummer etwas mehr rauszukratzen.

Gesamt: Mittelfeld. Eher B-Seite (produktionsmässig in jedem Fall) deshalb vermutlich auch schon aussortiert zur Vorverwertung. Richtige Entscheidung.

Benutzeravatar
Andy2001
Starter
Starter
Beiträge: 309
Registriert: Sa 26. Mai 2001, 00:00
Wohnort: München

Re: Album-Vorbote: EP "Agenda" - 12. April 2019 - VINYL 12"

#32 Beitrag von Andy2001 » Mi 6. Feb 2019, 08:32

On Social Media rockt!

Benutzeravatar
Werner
Insider
Insider
Beiträge: 8725
Registriert: Fr 22. Sep 2000, 05:51
Kontaktdaten:

Re: Album-Vorbote: EP "Agenda" - 12. April 2019 - VINYL 12"

#33 Beitrag von Werner » Mi 6. Feb 2019, 09:31

with_an_attitude hat geschrieben:
Di 5. Feb 2019, 21:16
Bin ich eigentlich der Einzige, der die Melodie von GSAC mehr als belanglos findet 😬? Klingt bisschen wie ein Preset aus einem von Chris' Synthesizern...
nee... ;-)

Ich finde auch, dass es ganz schön holpert. Musikalisch so lala - aber der Refrain mit Ohrwurmpotential (den man aber eigentlich nicht haben möchte. ;-) ) Und die Lyrics sind wirklich holprig und teilweise sehr konstruiert - kein Highlight der Tennant'schen Schaffenskraft (auch wenn Ambition und Aussage ok sind).
Bild
Paris, 21.01.2006 / 11.09.2009 / xx.10.2013

Trevis
Insider
Insider
Beiträge: 2784
Registriert: Mo 14. Aug 2000, 17:52
Wohnort: FFM

Re: Album-Vorbote: EP "Agenda" - 12. April 2019 - VINYL 12"

#34 Beitrag von Trevis » Mi 6. Feb 2019, 10:25

Steffen hat geschrieben:
Di 5. Feb 2019, 17:14
Trevis hat geschrieben:
Di 5. Feb 2019, 12:44
Ist das Cover wirklich bestätigt?? Das sieht ja fürchterlich aus. Wie so eine schlechte Ibiza-Sampler-CD, mit reihenweise Saufliedern...
Gottes Willen Trevis! Das IST sooooo "Pet Shop Boys". Das ist Kunst, Süßer! Du kannst denen mal ein Drink spendieren!
Jaja! Von der Warte aus gesehen, wie es Roland weiter oben erklärt hat, ergibt das Cover ja auch Sinn. Bei den PSB hätte ich mir da vielleicht eher etwas Subtileres gewünscht. Aber vielleicht ist es ja gerade das, was sie zeigen wollen. Subtiles verstehen heutzutage die meisten Dumpfbacken halt nicht mehr...

Trevis
Insider
Insider
Beiträge: 2784
Registriert: Mo 14. Aug 2000, 17:52
Wohnort: FFM

Re: Album-Vorbote: EP "Agenda" - 12. April 2019 - VINYL 12"

#35 Beitrag von Trevis » Mi 6. Feb 2019, 10:26

Werner hat geschrieben:
Mi 6. Feb 2019, 09:31
with_an_attitude hat geschrieben:
Di 5. Feb 2019, 21:16
Bin ich eigentlich der Einzige, der die Melodie von GSAC mehr als belanglos findet 😬? Klingt bisschen wie ein Preset aus einem von Chris' Synthesizern...
nee... ;-)

Ich finde auch, dass es ganz schön holpert. Musikalisch so lala - aber der Refrain mit Ohrwurmpotential (den man aber eigentlich nicht haben möchte. ;-) ) Und die Lyrics sind wirklich holprig und teilweise sehr konstruiert - kein Highlight der Tennant'schen Schaffenskraft (auch wenn Ambition und Aussage ok sind).
Das unterschreibe ich gleich mal so. Deckt sich haargenau mit meiner Meinung.

loveetc123
Starter
Starter
Beiträge: 265
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 12:30

Re: Album-Vorbote: EP "Agenda" - 12. April 2019 - VINYL 12"

#36 Beitrag von loveetc123 » Mi 6. Feb 2019, 12:08

Also auf alle Fälle war das gestern mal wieder eine Überraschung,Respekt,sie schaffen es doch immer wieder.

Zu den Songs,"Stupidity" find ich von der Melodie echt schön,besonderst diese Zeile "let`s lead this world a merry dance..." sehr schön,dafür mag ich den Sprachgesang garnicht.Verglichen mit "Winner",wie es ja einige tun,finde ich "Stupidity" aber besser.

"On social media" ist ganz nett,gute B-Seite,wobei ich da dieses Video klasse finde.Es geht auch ohne viel Kohle ein nettes Filmchen zu erstellen.

Das Cover zu Agenda?Hmm,Ibiza ist da echt gut ausgedrückt,leider ist die Dame verdeckt,lächel.

loveetc123
Starter
Starter
Beiträge: 265
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 12:30

Re: Album-Vorbote: EP "Agenda" - 12. April 2019 - VINYL 12"

#37 Beitrag von loveetc123 » Mi 6. Feb 2019, 12:40

Aaaah,scheisse,"Stupidity" geht mir nicht mehr aus dem Ohr,lach.

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 5716
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: Album-Vorbote: EP "Agenda" - 12. April 2019 - VINYL 12"

#38 Beitrag von Roland » Mi 6. Feb 2019, 13:05

Das Lyric-Video zu On Social Media ist doch mal fein.

https://www.youtube.com/watch?time_cont ... uNBJkLLnOs

Ansonsten ein feiner Track, vielleicht nicht ganz so gut produziert wie "After the Event" weil auch hier wieder
eine polierte Demo, aber alles Grün. Undertowig aber mit besseen Lyrics.

Hatte gestern Abend schon wieder Panik als mit einem House-Piano irgendwo gedroht wurde, aber puhh, nix versaut. Schweißabwisch.

loveetc123
Starter
Starter
Beiträge: 265
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 12:30

Re: Album-Vorbote: EP "Agenda" - 12. April 2019 - VINYL 12"

#39 Beitrag von loveetc123 » Mi 6. Feb 2019, 13:16

Egal,wie diese Songs sind,wobei sie immer besser werden,bei mehrmaligem hören,aber ist es nicht klasse,das man jeden Tag nen anderen Song bekommt?Geile Idee.Was wird der 12.4. für ein geiler Tag,Buch,DVD,Vinyl,CD.....Weltklasse.

Ach ja,man sollte dem Trump mal "Stupidity" zuspielen,der ist doch immer auf Twitter..

Zukunft
Insider
Insider
Beiträge: 7501
Registriert: Sa 23. Jun 2001, 14:23
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Album-Vorbote: EP "Agenda" - 12. April 2019 - VINYL 12"

#40 Beitrag von Zukunft » Mi 6. Feb 2019, 13:50

ChrisPSB hat geschrieben:
Di 5. Feb 2019, 17:06
Gab es damals auf der Japan-CD nicht ohnehin einen exklusiven Bonustrack (Remix)?
Auf der japanischen "Electric" von 2013 gibt's zwei exklusive Remixes von "Axis":

https://www.discogs.com/de/Pet-Shop-Boy ... se/4758399

Benutzeravatar
Werner
Insider
Insider
Beiträge: 8725
Registriert: Fr 22. Sep 2000, 05:51
Kontaktdaten:

Re: Album-Vorbote: EP "Agenda" - 12. April 2019 - VINYL 12"

#41 Beitrag von Werner » Mi 6. Feb 2019, 14:59

Roland hat geschrieben:
Mi 6. Feb 2019, 13:05
Das Lyric-Video zu On Social Media ist doch mal fein.
Das auf jeden fall :-)
Ansonsten ein feiner Track, vielleicht nicht ganz so gut produziert wie "After the Event" weil auch hier wieder
eine polierte Demo, aber alles Grün. Undertowig aber mit besseen Lyrics.
Naja, musikalisch leider auch eher belanglos...
Bild
Paris, 21.01.2006 / 11.09.2009 / xx.10.2013

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 5716
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: Album-Vorbote: EP "Agenda" - 12. April 2019 - VINYL 12"

#42 Beitrag von Roland » Mi 6. Feb 2019, 15:35

Werner hat geschrieben:
Mi 6. Feb 2019, 14:59
Roland hat geschrieben:
Mi 6. Feb 2019, 13:05
Das Lyric-Video zu On Social Media ist doch mal fein.
Das auf jeden fall :-)
Ansonsten ein feiner Track, vielleicht nicht ganz so gut produziert wie "After the Event" weil auch hier wieder
eine polierte Demo, aber alles Grün. Undertowig aber mit besseen Lyrics.
Naja, musikalisch leider auch eher belanglos...
Ist richtig, aber für eine B-Seiten EP schon ok. Die werden hier keinen High-Content raushauen.
Ist halt ohne größere Veredlung. Sie wissen schon, dass sie wenigstens Herrn Price für ein gewisses Pepping / Frische auf Neuzeit brauchen, sonst hätten sie ja bei Herrn Powell sitzen bleiben können.

Benutzeravatar
nitelife
Insider
Insider
Beiträge: 1334
Registriert: Mi 24. Aug 2005, 13:48
Wohnort: www.hölle-saale.de
Kontaktdaten:

Re: Album-Vorbote: EP "Agenda" - 12. April 2019 - VINYL 12"

#43 Beitrag von nitelife » Mi 6. Feb 2019, 16:35

Ist bekannt, ob CD und 12" dieselbe Tracklist haben?

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 5716
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: Album-Vorbote: EP "Agenda" - 12. April 2019 - VINYL 12"

#44 Beitrag von Roland » Mi 6. Feb 2019, 17:04

nitelife hat geschrieben:
Mi 6. Feb 2019, 16:35
Ist bekannt, ob CD und 12" dieselbe Tracklist haben?
Identisch.

Benutzeravatar
Werner
Insider
Insider
Beiträge: 8725
Registriert: Fr 22. Sep 2000, 05:51
Kontaktdaten:

Re: Album-Vorbote: EP "Agenda" - 12. April 2019 - VINYL 12"

#45 Beitrag von Werner » Do 7. Feb 2019, 11:25

What are we going to do about the rich?

https://www.youtube.com/watch?v=CHMk9WdoFHg

Das ist dann doch mal was Neues und gut anzuhören...
Bild
Paris, 21.01.2006 / 11.09.2009 / xx.10.2013

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 5716
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: Album-Vorbote: EP "Agenda" - 12. April 2019 - VINYL 12"

#46 Beitrag von Roland » Do 7. Feb 2019, 12:04

Also ich würde sagen, konstruktionmäßig bis jetzt das Interessanteste,
wenngleich Herr Lowe auf seinen bewährten pandemonischen Antrieb setzt.
Lyrisch für eine Albumfassung aber so rein mengenmäßig gesehen zuviel vom Gleichen.
Die Aussortierung erscheint mir sinnvoll. Not bad!

Benutzeravatar
Thomy71
Insider
Insider
Beiträge: 2060
Registriert: Mo 2. Mai 2005, 14:48
Wohnort: Bielefeld

Re: Album-Vorbote: EP "Agenda" - 12. April 2019 - VINYL 12"

#47 Beitrag von Thomy71 » Do 7. Feb 2019, 12:53

Mal was Anderes: Wegen der gleichzeitigen Veröffentlichung des neuen "Annually" hab ich gleich alles im PSB-Shop bestellt. Muss ich da im Rahmen des Brexits jetzt damit rechnen, das beim Zoll abholen und noch extra zahlen zu dürfen? :D Die Veröffentlichung liegt ja deutlich nach dem ominösen Datum...

Zukunft
Insider
Insider
Beiträge: 7501
Registriert: Sa 23. Jun 2001, 14:23
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Album-Vorbote: EP "Agenda" - 12. April 2019 - VINYL 12"

#48 Beitrag von Zukunft » Do 7. Feb 2019, 15:14

Thomy71 hat geschrieben:
Do 7. Feb 2019, 12:53
Mal was Anderes: Wegen der gleichzeitigen Veröffentlichung des neuen "Annually" hab ich gleich alles im PSB-Shop bestellt. Muss ich da im Rahmen des Brexits jetzt damit rechnen, das beim Zoll abholen und noch extra zahlen zu dürfen? :D Die Veröffentlichung liegt ja deutlich nach dem ominösen Datum...
Ja.

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 5716
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: Album-Vorbote: EP "Agenda" - 12. April 2019 - VINYL 12"

#49 Beitrag von Roland » Do 7. Feb 2019, 17:32

"What we are going to do about the rich?" hat auch einen Megaphone-Stimmeffekt, würde ich jedenfalls so definieren.
Hatten wir glaube ich noch in keinem PSB-Song.

Benutzeravatar
ChrisPSB
Insider
Insider
Beiträge: 13298
Registriert: Fr 8. Jun 2001, 00:00

Re: Album-Vorbote: EP "Agenda" - 12. April 2019 - VINYL 12"

#50 Beitrag von ChrisPSB » Do 7. Feb 2019, 22:47

Gut, ich weiß nicht, was morgen noch kommt, doch diese drei Songs sind dermaßen unterirdisch, dass ich deren Agenda nicht mehr nachvollziehen kann. Summa summarum das Schwächste, was jemals dem PSB-Kanon hinzugefügt wurde. Da gebe ich dann auch gerne zu: Nö, das ist nicht mehr meine Musik. Das ist v.a. musikalisch derart unterirdisch, dass es wehtut. Was die sich dabei denken, verstehe ich nicht. Wer im Jahre 2019 so klingt, hat weder meine Aufmerksamkeit (und die benötigen sie ja eh nicht) noch Begeisterung. Peinlich.
"You did?"
"No, my name's Julia!"

Antworten