Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

Die Pet Shop Boys Diskussion. Alles Neue und Interessante zu den Boys. Hier könnt Ihr auch Fragen stellen oder Fragen anderer Fans beantworten.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
greatdreamer
Insider
Insider
Beiträge: 1220
Registriert: Mo 24. Dez 2001, 01:00
Wohnort: Cambridge, MA
Kontaktdaten:

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#776 Beitrag von greatdreamer »

Eine Sache, die ich angesichts der Dreamworld Tour seltsam finde, ist der (von mir so wahrgenommene) mangelnde Versuch, diese Tour auch zu nutzen um eine größere Öffentlichkeit auf die Jungs und ihr weiteres bestehen wieder hinzuweisen. Was ich meine: In meiner Wahrnehmung wäre die Tour doch eine gute Chance auch mehr Presse/ Medienarbeit zu machen - sei es Radio-Interviews, Presse-Interviews, Zusammenarbeit mit lokalen Influencern etc. - man hat ja ein spannendes und anscheinend auch recht gut laufendes Produkt, dass man nutzen könnte, Aufmerksamkeit auch jenseits der Core-Base die zum Konzert kommt, aufzubauen. Das müsste doch den Streaming/ Radio-Play, etc Zahlen helfen - und wenn man gerade sieht, wie viel für die Musik-Rechte anderer Bands bezahlt werden, müsste das doch auch in dem Interesse unserer Jungs liegen (selbst wenn man es nicht braucht, um die Hallen zu füllen).
Woran liegt das? Haben sie keine Lust? Gibt es kein Interesse von der Medien etc Seite? Wäre es sowieso nutzlos?

Zukunft
Insider
Insider
Beiträge: 8020
Registriert: Sa 23. Jun 2001, 14:23
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#777 Beitrag von Zukunft »

greatdreamer hat geschrieben: Mo 30. Mai 2022, 12:49 Eine Sache, die ich angesichts der Dreamworld Tour seltsam finde, ist der (von mir so wahrgenommene) mangelnde Versuch, diese Tour auch zu nutzen um eine größere Öffentlichkeit auf die Jungs und ihr weiteres bestehen wieder hinzuweisen. Was ich meine: In meiner Wahrnehmung wäre die Tour doch eine gute Chance auch mehr Presse/ Medienarbeit zu machen - sei es Radio-Interviews, Presse-Interviews, Zusammenarbeit mit lokalen Influencern etc. - man hat ja ein spannendes und anscheinend auch recht gut laufendes Produkt, dass man nutzen könnte, Aufmerksamkeit auch jenseits der Core-Base die zum Konzert kommt, aufzubauen. Das müsste doch den Streaming/ Radio-Play, etc Zahlen helfen - und wenn man gerade sieht, wie viel für die Musik-Rechte anderer Bands bezahlt werden, müsste das doch auch in dem Interesse unserer Jungs liegen (selbst wenn man es nicht braucht, um die Hallen zu füllen).
Woran liegt das? Haben sie keine Lust? Gibt es kein Interesse von der Medien etc Seite? Wäre es sowieso nutzlos?
Ich vermute, sie halten es mit der Pressearbeit genauso wie mit den Fankontakten. Um die Tour durch eine fahrlässige Coronainfektion nicht zu gefährden, geben sie keine Interviews, besuchen keine Radiostationen und beschränken sich auf - für ihre Verhältnisse - exzessives Posten bei Instagram. Irgendwelche Zoom-Interviews aus Hotelzimmern sparen sie sich. Der Viraleffekt in den Social Media Kanälen reicht denen wohl.

Benutzeravatar
ChrisPSB
Insider
Insider
Beiträge: 13698
Registriert: Fr 8. Jun 2001, 00:00

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#778 Beitrag von ChrisPSB »

Wäre besser, sie würden wen für Insta beauftragen. Die Bemühungen der Beiden in allen Ehren, doch die Posts und Fotos sind grottig. Aber auf der anderen Seite: Es juckt auch niemanden, da dort eh keine Alphas, die Gen Z oder großartig Millennials unterwegs sind. Von daher können sie es sich auch sparen. ;)
BBFL 🤝🏻

Zukunft
Insider
Insider
Beiträge: 8020
Registriert: Sa 23. Jun 2001, 14:23
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#779 Beitrag von Zukunft »

ChrisPSB hat geschrieben: Mo 30. Mai 2022, 13:35 Wäre besser, sie würden wen für Insta beauftragen. Die Bemühungen der Beiden in allen Ehren, doch die Posts und Fotos sind grottig.
Ich finde das sehr authentisch. Viel besser als irgendwelche gestellten und gelackten Postings. Das sind halt keine Influencer, die 16-Jährige ansprechen müssen.

Benutzeravatar
orchidee76
Insider
Insider
Beiträge: 3288
Registriert: Mi 28. Feb 2007, 20:40
Wohnort: Nähe Frankfurt

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#780 Beitrag von orchidee76 »

Ich finde Neil ist in den letzten Jahren doch schon viel offener geworden, was die Postings angeht in den sozialen Medien . Er zeigt auch mal privates ,wie zb. Schuhe, Brillen oder ähnliches früher undenkbar !Ich finde er ist lockerer geworden und mir ist es lieber ein kurzes Hallo in die Öffentlichkeit zu schmettern ,als wie Zukunft schon erwähnte als ein gestelltes posting .
„Ich mag Violinkonzerte beim fahren, manchmal auch Pop" Neil Tennant

Benutzeravatar
ChrisPSB
Insider
Insider
Beiträge: 13698
Registriert: Fr 8. Jun 2001, 00:00

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#781 Beitrag von ChrisPSB »

Zukunft hat geschrieben: Mo 30. Mai 2022, 14:54
ChrisPSB hat geschrieben: Mo 30. Mai 2022, 13:35 Wäre besser, sie würden wen für Insta beauftragen. Die Bemühungen der Beiden in allen Ehren, doch die Posts und Fotos sind grottig.
Ich finde das sehr authentisch. Viel besser als irgendwelche gestellten und gelackten Postings. Das sind halt keine Influencer, die 16-Jährige ansprechen müssen.
Mag sein, Henning, und ich bin auch der Meinung, dass das für die PSB auch sicher nicht notwendig ist, hier zu investieren, aber Influencer sprechen nicht nur 16-Jährige an und ich als etwa doppelt so alter Millennial, seit 23 Jahren Fan, empfinde die zahlreichen v. a. unvorteilhaften Selfies eher als Unfall. Jedenfalls spricht mich deren Social Media Präsenz nicht an. Und für mich ist Insta in vielerlei Hinsicht der wichtigste Social Media Kanal. Ganz davon abgesehen: Authentizität ist die letzte Kategorie, die mich im PSB-Kosmos interessiert.
BBFL 🤝🏻

Benutzeravatar
ChrisPSB
Insider
Insider
Beiträge: 13698
Registriert: Fr 8. Jun 2001, 00:00

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#782 Beitrag von ChrisPSB »

orchidee76 hat geschrieben: Mo 30. Mai 2022, 19:03 Ich finde Neil ist in den letzten Jahren doch schon viel offener geworden, was die Postings angeht in den sozialen Medien . Er zeigt auch mal privates ,wie zb. Schuhe, Brillen oder ähnliches früher undenkbar !Ich finde er ist lockerer geworden und mir ist es lieber ein kurzes Hallo in die Öffentlichkeit zu schmettern ,als wie Zukunft schon erwähnte als ein gestelltes posting .
Das ist m. E. ein Trugschluss und zeigt, dass du SM nicht blickst. Neil ist nicht offener geworden, sondern er spielt das SM-Game mit dem Einsatz mit, den er gerade so geben will. Er zeigt nichts, was auch nur ansatzweise sensibel ware. Privater wird es auch nicht werden, und selbst dieses vermeintlich Private, was dir suggeriert wird, bedeutet nichts anderes als das Generieren von Content, damit überhaupt etwas da ist und Traffic zustande kommt. Der ist allerdings übrigens genauso so lächerlich wie der Impact einer #1 in den physical whatever charts. Und da die PSB nicht im Game sind und wissen, auf welche Weise man was auch immer droppen kann, oder sie das schlicht nicht wollen (was vollkommen in Ordnung ist!), bleibt ihnen auch nichts anderes übrig als diese in meinen Augen (!) langweiligen "privaten" Momente zu teilen.
BBFL 🤝🏻

Zukunft
Insider
Insider
Beiträge: 8020
Registriert: Sa 23. Jun 2001, 14:23
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#783 Beitrag von Zukunft »

ChrisPSB hat geschrieben: Mo 30. Mai 2022, 19:51 Mag sein, Henning, und ich bin auch der Meinung, dass das für die PSB auch sicher nicht notwendig ist, hier zu investieren, aber Influencer sprechen nicht nur 16-Jährige an und ich als etwa doppelt so alter Millennial, seit 23 Jahren Fan, empfinde die zahlreichen v. a. unvorteilhaften Selfies eher als Unfall. Jedenfalls spricht mich deren Social Media Präsenz nicht an. Und für mich ist Insta in vielerlei Hinsicht der wichtigste Social Media Kanal. Ganz davon abgesehen: Authentizität ist die letzte Kategorie, die mich im PSB-Kosmos interessiert.
Hm, also bist Du der Meinung, dass es für die PSB nicht notwendig ist, in gestellte Insta-Postings zu investieren und mit trendigen Influencern zu wetteifern. Gleichzeitig sagst Du, Authentizität interessiert Dich bei denen nicht. Was genau erwartest Du auf deren Insta-Account?
Ich finde diese netten kleinen Postings vom Tourleben alles andere als grottig, sondern authentische, teils gar charmante kurze Meldungen. Das ist das Spontanste und „Privateste“, was man von Neil (und selten von Chris) zu sehen bekommt. Schaue ich mir gerne an. Wenn Du das alles so dermaßen schlimm findest, empfehle ich Dir, den PSB-Account weiträumig zu meiden.

Benutzeravatar
Tenlow
Insider
Insider
Beiträge: 7590
Registriert: Mi 23. Jan 2002, 01:00
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#784 Beitrag von Tenlow »

loveetc123 hat geschrieben: So 29. Mai 2022, 20:21 Laut Veranstalter AEG ist die komplette UK Tour ausverkauft.Respekt.

Schreit nach mehr.Auf die alten Tage gehen sie echt nochmal komplett durch die Decke.
Jup, das ist wirklich schön und freut mich auch, besonders bei den großen Hallen dort auch. Sowas ist für mich ein wirklicher Achtungserfolg ;)
Firing verbal shots like a tommy gun.

flash
Starter
Starter
Beiträge: 223
Registriert: Di 4. Feb 2003, 18:48

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#785 Beitrag von flash »

Tenlow hat geschrieben: Mo 30. Mai 2022, 21:51
loveetc123 hat geschrieben: So 29. Mai 2022, 20:21 Laut Veranstalter AEG ist die komplette UK Tour ausverkauft.Respekt.

Schreit nach mehr.Auf die alten Tage gehen sie echt nochmal komplett durch die Decke.
Jup, das ist wirklich schön und freut mich auch, besonders bei den großen Hallen dort auch. Sowas ist für mich ein wirklicher Achtungserfolg ;)
… und wenn ich mir das Publikum so anschaue und auch live erlebt habe, wird wohl der ein oder andere Fan dazugekommen sein.

Benutzeravatar
ChrisPSB
Insider
Insider
Beiträge: 13698
Registriert: Fr 8. Jun 2001, 00:00

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#786 Beitrag von ChrisPSB »

Zukunft hat geschrieben: Mo 30. Mai 2022, 21:16
ChrisPSB hat geschrieben: Mo 30. Mai 2022, 19:51 Mag sein, Henning, und ich bin auch der Meinung, dass das für die PSB auch sicher nicht notwendig ist, hier zu investieren, aber Influencer sprechen nicht nur 16-Jährige an und ich als etwa doppelt so alter Millennial, seit 23 Jahren Fan, empfinde die zahlreichen v. a. unvorteilhaften Selfies eher als Unfall. Jedenfalls spricht mich deren Social Media Präsenz nicht an. Und für mich ist Insta in vielerlei Hinsicht der wichtigste Social Media Kanal. Ganz davon abgesehen: Authentizität ist die letzte Kategorie, die mich im PSB-Kosmos interessiert.
Hm, also bist Du der Meinung, dass es für die PSB nicht notwendig ist, in gestellte Insta-Postings zu investieren und mit trendigen Influencern zu wetteifern. Gleichzeitig sagst Du, Authentizität interessiert Dich bei denen nicht. Was genau erwartest Du auf deren Insta-Account?
Ich finde diese netten kleinen Postings vom Tourleben alles andere als grottig, sondern authentische, teils gar charmante kurze Meldungen. Das ist das Spontanste und „Privateste“, was man von Neil (und selten von Chris) zu sehen bekommt. Schaue ich mir gerne an. Wenn Du das alles so dermaßen schlimm findest, empfehle ich Dir, den PSB-Account weiträumig zu meiden.
Ich hab an keiner Stelle behauptet, dass die PSB mit trendigen Influencern mithalten müssen. Mein Post zielt erkennbar auf die Art und Weise ab, wie man welchen content generieren kann (bspw. Storytelling etc). Und auch die Aussage, wen einzustellen, bedeuter das notwendigerweise nicht. Man kann auch mit einfachen Mitteln ansprechenden content generieren. Gleiches gilt für Musikvideos, die es mit Ausnahme von Monkeys Business-Class nicht mehr gibt. (Und auch da kann man sich über das Ergebnis streiten.)

Ich habe ab keiner Stelle behauptet, dass ich deren Content als "schlimm" erachte. Du legst mir hier etwas in den Mund, was semantisch nicht vorlag und vorliegt.

Wenn deine Strategie ist, bei unangenehmen Dingen wegzusehen, dann halte das für dich. Meins ist das allerdings nicht. Andernfalls hätte ich auch schon lange konsul blockieren müssen. :rolleyes:

Sorry, Henning, aber deine Replik ist genauso lame wie meine Kritik an deren content, den sie, wie ich sagte, auch nicht pimpen müssen in ihrer Situation. ;) Für mich ist er eben boring und sieht teilweiser verunfallt aus. Und das darf ich sehr wohl äußern. Wenn er für sich toll ist, dann sehr schön. Ändert trotzdem nichts daran, dass unsere Orchidee das m. E. falsch einschätzt. Die PSB teilen diese Momente nicht aus Nächstenliebe.
Zuletzt geändert von ChrisPSB am Di 31. Mai 2022, 10:24, insgesamt 1-mal geändert.
BBFL 🤝🏻

Zukunft
Insider
Insider
Beiträge: 8020
Registriert: Sa 23. Jun 2001, 14:23
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#787 Beitrag von Zukunft »

ChrisPSB hat geschrieben: Di 31. Mai 2022, 09:57 Ich habe ab keiner Stelle behauptet, dass ich deren Content als "schlimm" erachte. Du legst mir hier etwas in den Mund, was semantisch nicht vorlag und vorliegt.
Ok, Du hast ihn nicht als "schlimm", sondern als "grottig" bezeichnet. Ist das semantisch ein entscheidender Unterschied?

Siehe:
ChrisPSB hat geschrieben: Di 31. Mai 2022, 09:57 Die Bemühungen der Beiden in allen Ehren, doch die Posts und Fotos sind grottig.
ChrisPSB hat geschrieben: Di 31. Mai 2022, 09:57 Wenn deine Strategie ist, bei unangenehmen Dingen wegzusehen, dann halte das für dich. Meins ist das allerdings nicht.
Wer entscheidet, ob und was unangenehm für mich oder andere User ist? Du etwa?

Benutzeravatar
ChrisPSB
Insider
Insider
Beiträge: 13698
Registriert: Fr 8. Jun 2001, 00:00

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#788 Beitrag von ChrisPSB »

Wir haben ja auch schon vor Jahren in Ansätzen das Tourleben dokumentiert bekommen. Und nichts anderes ist nun das auf einem eben anderen kanal. Und früher sahen die Pics für mich ansprechender aus. Sie wurden aber auch nicht von ihnen selbst gemacht. Aber im Vergleich dazu empfinde ich den content stellenweise als "grottig". Sicherlich ist das überzogen in der Wortwahl, ja, aber die Pics wirken nicht gerade sehr vorteilhaft teilweise. Könnte man halt schöner verpacken, mit einfachen Mitteln, darum geht's. Sie wollen oder können es nicht, das ist genauso OK.

Ich äußere hier nur meine persönliche Meinung, die niemanden jucken muss und auch nicht braucht. Es geht für mich eher um deinen m. E. anmaßenden Vorschlag, ich solle deren Präsenz in den SM meiden. Das entscheide immer noch ich ganz allein. Dankeschön, dass du mir das zugestehst. lol

Und ja, für mich besteht da semantisch ein Unterschied. Aber geschenkt.
BBFL 🤝🏻

tasso
Insider
Insider
Beiträge: 1231
Registriert: Mo 9. Okt 2000, 00:00
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#789 Beitrag von tasso »

Bestimmt gehöre ich zur Mehrheit der Fans, die sich überhaupt keine Gedanken gemacht haben über die Qualität ihrer Instagrambeiträge. Und nicht Fans erst recht keine.
John 3:15

flash
Starter
Starter
Beiträge: 223
Registriert: Di 4. Feb 2003, 18:48

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#790 Beitrag von flash »

tasso hat geschrieben: Di 31. Mai 2022, 13:07 Bestimmt gehöre ich zur Mehrheit der Fans, die sich überhaupt keine Gedanken gemacht haben über die Qualität ihrer Instagrambeiträge. Und nicht Fans erst recht keine.
Die haben es auch gar nicht nötig wenn man sich die vollen Hallen anschaut.

konsul
Insider
Insider
Beiträge: 2949
Registriert: Fr 16. Apr 2004, 23:00

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#791 Beitrag von konsul »

@ xxxChris Die vorstehende Diskussion mir @Zukunft zeigt mal wieder recht schön das du so gerne laut verbal auf den Busch klopfst und wenn dir einer die Spiegel vorhält, wild um dich schlägst und das dann als Anmaßung erachtest.

Auch andere User äußern hier ihre Meinung und bekommen von dir dann den überheblichen Satz „Das ist m. E. ein Trugschluss und zeigt, dass du SM nicht blickst.“ reingedrückt. Aber das ist natürlich nicht anmaßend in deiner Welt.

loveetc123
PetHead
PetHead
Beiträge: 702
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 12:30

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#792 Beitrag von loveetc123 »

Mal ne andere Frage,sind die Jungs in Deutschland immer noch mit dem Zug unterwegs?
Kann mir irgendwie nicht vorstellen dass sie Sonntag früh in Oberhausen von den Zug steigen und nach Hamburg fahren. Oberhausen ist jetzt echt nicht DER Bahnhof...Eher klein und nicht sehr schön.

Aber wenn,müsste man sich echt einmal da hinstellen..Auch gibt es in Oberhausen nicht gerade ein Luxushotel,werden wohl kaum dort in der Stadt pennen.

Zukunft
Insider
Insider
Beiträge: 8020
Registriert: Sa 23. Jun 2001, 14:23
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#793 Beitrag von Zukunft »

Der Rahmen ist angekommen. 🖼
Dateianhänge
8A54E0FA-E203-485E-B837-F4E2EF6441F2.jpeg
8A54E0FA-E203-485E-B837-F4E2EF6441F2.jpeg (2.24 MiB) 1104 mal betrachtet

Benutzeravatar
Tenlow
Insider
Insider
Beiträge: 7590
Registriert: Mi 23. Jan 2002, 01:00
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#794 Beitrag von Tenlow »

Zukunft hat geschrieben: Mi 1. Jun 2022, 19:09 Der Rahmen ist angekommen. 🖼
Sieht mega aus!
Firing verbal shots like a tommy gun.

Benutzeravatar
Flamboyant
Starter
Starter
Beiträge: 469
Registriert: Mo 12. Sep 2011, 16:09
Wohnort: Berlin

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#795 Beitrag von Flamboyant »

Für die jenigen die schon auf einen der Dreamworld Shows waren.

Wie ist denn der Sound in so großen Hallen. Ist der Klang voll und bassig oder eher das Gegenteil? Die Super Konzertreihe war ja eher in kleineren Konzerthäusern präsent, wo der Klang recht druckvoll und ausgewogen daher kam.
2014 Birmingham, Zürich /// 2016 London, Köln, Hamburg
2022 Hamburg, Berlin

Zukunft
Insider
Insider
Beiträge: 8020
Registriert: Sa 23. Jun 2001, 14:23
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#796 Beitrag von Zukunft »

Flamboyant hat geschrieben: Do 2. Jun 2022, 08:42 Für die jenigen die schon auf einen der Dreamworld Shows waren.

Wie ist denn der Sound in so großen Hallen. Ist der Klang voll und bassig oder eher das Gegenteil? Die Super Konzertreihe war ja eher in kleineren Konzerthäusern präsent, wo der Klang recht druckvoll und ausgewogen daher kam.
Zum Tourauftakt in Mailand hatten die Techniker 2-3 Songs lang Probleme. Neils Stimme war zu leise und die Bässe zu laut. Danach hatten sie das im Griff. Manchester und London waren soundtechnisch klasse.

Benutzeravatar
Tenlow
Insider
Insider
Beiträge: 7590
Registriert: Mi 23. Jan 2002, 01:00
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#797 Beitrag von Tenlow »

Nur für den Fall, dass es irgendjemanden für das Stuttgart Konzert betrifft oder interessiert - folgende Mail kam heute an:

Sehr geehrte Kund*innen,

folgende Information hat uns der Veranstalter des Pet Shop Boys Konzerts am 10.06.2022 in der Porsche-Arena Stuttgart für Sie weitergeleitet:

Aufgrund der Großveranstaltung RAMMSTEIN am gleichen Tag um 19 Uhr auf dem Cannstatter Wasen stehen dort keine Parkplätze zur Verfügung.

Wir empfehlen dringend, die öffentlichen Verkehrsmittel oder Park & Ride für die Anreise zu nutzen und ausreichend Zeit einzuplanen.

Alle Eintrittskarten für die Porsche-Arena sind VVS KombiTickets, die als Fahrausweis zum Veranstaltungsort gelten.
Weitere Informationen zu Fahrtzeiten, Verbindungen und Park&Ride Parkplätzen erhalten Sie unter www.vvs.de

--
Mit freundlichen Grüßen

Ihr
EASY TICKET SERVICE
Firing verbal shots like a tommy gun.

loveetc123
PetHead
PetHead
Beiträge: 702
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 12:30

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#798 Beitrag von loveetc123 »

Ha@ tenlow,wollte das gerade auch schreiben.Da ist ja dann was los in der Stadt.Ist ja erstaunlich,dass die PSB trotz Rammstein auch volle Hütte haben.Da musste mancher bestimmt würfeln,wo er /sie hingeht.

loveetc123
PetHead
PetHead
Beiträge: 702
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 12:30

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#799 Beitrag von loveetc123 »

Ah,gerade gesehen,ist die Wasen wirklich fast direkt dran an der Porsche-Arena?Nur 2,3 Minuten auseinander?Krass,2 solche Konzerte zur selben Zeit nebeneinander..

Benutzeravatar
Andy2001
Starter
Starter
Beiträge: 345
Registriert: Sa 26. Mai 2001, 00:00
Wohnort: München

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#800 Beitrag von Andy2001 »

Mal ne frage gibts da parkhaeuser?

Antworten