Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

Die Pet Shop Boys Diskussion. Alles Neue und Interessante zu den Boys. Hier könnt Ihr auch Fragen stellen oder Fragen anderer Fans beantworten.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Tenlow
Insider
Insider
Beiträge: 7584
Registriert: Mi 23. Jan 2002, 01:00
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#851 Beitrag von Tenlow »

loveetc123 hat geschrieben: So 5. Jun 2022, 17:46 @tenlow,muss Dich etwas korrigieren.Nicht nahezu,Arena war ausverkauft.

Quelle::: lach

https://www1.wdr.de/radio/wdr4/veransta ... n-112.html
Kein Problem, dann korriegiere ich gerne deine Korrektur:

https://www.waz.de/staedte/oberhausen/p ... ervice=amp

Dazu noch Stimmen von gestern, die das bestätigen inklusive aus dem englischen Forum (Oakey):

It was not completely sold out but the venue did look packed to the roof to me with occasional empty seats/rows


Danke aber für die Korrektur :)
Firing verbal shots like a tommy gun.

loveetc123
PetHead
PetHead
Beiträge: 693
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 12:30

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#852 Beitrag von loveetc123 »

Tja so ist das mit den Quellen.Wer hat Recht,WDR oder WAZ?

Tatsächlich habe ich auch nur einige freie Plätze gesehen,nämlich die ganze vorne an der Seite,die noch kurzfristig zum Verkauf angeboten wurden.Security hat auch gesagt,ist ausverkauft.

Auf alle Fälle war es super.See you in Stuttgart...

Benutzeravatar
Tenlow
Insider
Insider
Beiträge: 7584
Registriert: Mi 23. Jan 2002, 01:00
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#853 Beitrag von Tenlow »

loveetc123 hat geschrieben: So 5. Jun 2022, 17:58 Tja so ist das mit den Quellen.Wer hat Recht,WDR oder WAZ?

Tatsächlich habe ich auch nur einige freie Plätze gesehen,nämlich die ganze vorne an der Seite,die noch kurzfristig zum Verkauf angeboten wurden.Security hat auch gesagt,ist ausverkauft.

Auf alle Fälle war es super.See you in Stuttgart...
Yes :)
Firing verbal shots like a tommy gun.

Benutzeravatar
Tenlow
Insider
Insider
Beiträge: 7584
Registriert: Mi 23. Jan 2002, 01:00
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#854 Beitrag von Tenlow »

tojo hat geschrieben: So 5. Jun 2022, 17:44 Was ich echt klasse fand, war die Altersspanne. Wir haben Kinder ( schätze ca 10 Jahre alt)
mit Can you forgive her-Hütel auf dem Kopf gesehen, aber auch eine bestimmt 75 jährige Oma mit Rollator.
Da haben die Eltern gesagt, so Kinners entweder um 19 Uhr ins Bett heute, oder ihr zieht diese Pointy Hats an und dürft heute länger aufbleiben - eure Entscheidung :)
Firing verbal shots like a tommy gun.

Benutzeravatar
Andy2001
Starter
Starter
Beiträge: 345
Registriert: Sa 26. Mai 2001, 00:00
Wohnort: München

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#855 Beitrag von Andy2001 »

Ich meinte das neue merchandise das andere kenne ich schon aus muenchen,
Danke

Benutzeravatar
morrison
Insider
Insider
Beiträge: 3100
Registriert: Do 11. Sep 2003, 14:49
Wohnort: Hamburg

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#856 Beitrag von morrison »

Also meine alten Plaetze wurden mir gegeben kein problem.
Dann sehe ich mal wies wird :)
Bild

Zukunft
Insider
Insider
Beiträge: 8011
Registriert: Sa 23. Jun 2001, 14:23
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#857 Beitrag von Zukunft »

Wird voll.
Dateianhänge
2712A47F-227A-45DA-9B3D-26C7472EE023.jpeg
2712A47F-227A-45DA-9B3D-26C7472EE023.jpeg (2.2 MiB) 1210 mal betrachtet

Zukunft
Insider
Insider
Beiträge: 8011
Registriert: Sa 23. Jun 2001, 14:23
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#858 Beitrag von Zukunft »

Zum Merchandise ist ein kleineres Poster im typischen Dreamworld-Design für 15€ dazu gekommen. Das gab’s im UK noch nicht.

Benutzeravatar
morrison
Insider
Insider
Beiträge: 3100
Registriert: Do 11. Sep 2003, 14:49
Wohnort: Hamburg

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#859 Beitrag von morrison »

jo sieht ziemleich voll aus.
Bild

Benutzeravatar
ChrisPSB
Insider
Insider
Beiträge: 13690
Registriert: Fr 8. Jun 2001, 00:00

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#860 Beitrag von ChrisPSB »

loveetc123 hat geschrieben: So 5. Jun 2022, 09:08 Die Stimmung war klasse,von dem ersten Ton an,alle,wirklich alle aufgestanden,die ersten Reihen sogar vorne zur Bühne gestürmt.
Was stimmt: Die Stimmung war gut - aber fernab jeglicher Eskalation oder Party. Die Leute standen direkt zu Beginn auf. Das war toll. Ich hatte schon die Befürchtung, sitzen zu "müssen".

Was nicht stimmt: Nicht jeder Stand. Sowohl im Innenraum als auch auf den Rängen standen und saßen Leute.
loveetc123 hat geschrieben: So 5. Jun 2022, 09:08 Alles war da,jung,alt,ganz alt.Über uns war eine Suite,wusste garnicht,dass man sowas buchen kann,da waren 4 oder 5 Schicki-Micki Damen,aufgetackelt wie Promifrauen,Champagner am süffeln und am tanzen,herrlich.Alle waren am feiern,hatten Spass,schön zu sehen nach der Pandemie.Ich habe auch noch nie so viele Kinder gesehen,die in Shirts der PSB waren.
Was stimmt: Zwar waren diese Altersklassen vertreten, allerdings in den üblichen Mengenverhältnissen: Ich habe eine halbe Stunde draußen gestanden, von 19:00 Uhr bis 19:30 Uhr, und in dieser Zeit sind Hunderte Menschen an mir vorbeigelaufen. Weil ich nichts anderes zu tun hatte, habe ich beobachtet, wer kommt. Mir scheinen 80% der Zuschauer um die 40+ zu sein, 5,8% sind um die 30+ und jene 0,2% die übrig bleiben liegen unterhalb dieses Altersschnitts. Ich habe mich auch intensiv in der Arena umgesehen und nur die beiden Kids mit den Points Hats und den Pop Kids Hoodies erblickt. Ich habe genau vier Konzertgänger gesehen, die ich unter 20 einschätzen würde. Und wenn man es ganz genau nimmt, dann werden die jüngeren Kids, wie viele es auch sein mögen, von den Eltern mitgezogen. So oder so: Es war die Klientel vor Ort, die man bei einem PSB-Konzert erwarten kann. Und das ist ja auch gut und richtig so. Ich weiß nicht, wieso man das Bild künstlich verzerren muss.

Ich hatte nette Sitznachbarn, mit denen man sofort ins Gespräch gekommen ist. Die Stimmung war wirklich(teilweise) ausgelassen und gut. Dennoch: Ich habe vielleicht schon zu viele andere Konzerte und Parties erlebt, sodass ich das hier leider der Kategorie "feiern" zuordnen kann - und ich denke, da würden mir selbst Neil und Chris zustimmen. Aber auch hier: Das erwarte ich gar nicht auf einem PSB-Konzert. Die Stimmung war gut, es wurde teilweise ordentlich geklatscht, ab und an mitgesungen, ein wenig getanzt. Das war's dann aber auch schon.
loveetc123 hat geschrieben: So 5. Jun 2022, 09:08 Die Setlist,klasse,einige Lieder waren wirklich überraschend gut in der neuen Version.Streets zb absolut genial,der erste richtige Feiermoment für die Masse."i don`t know what you want.." mega,gerade das Instrumental zu Beginn."Heart" mit dem Sternenhimmel,Wahnsinn."Vocal" is eh immer die Granate.Ganz genial auch"New York City Boy",was ich eigentlich garnicht so mag,am Ende mit einer Drum-Einlage,dass die Leute wie wild mitklatschen.Auch die ruhigeren Dinge haben nicht gestört,"Drunk" hat Neil ja damit begründet,dass es in UK ein Top-Ten Hit war und er garnicht wusste,warum in Deutschland nicht...Bei "Its a sin" stand dann sogar der letzte im Oberrang,wie immer halt."Being Boring" am Ende,schon fast traurig,wirkte so nach ewigem Abschied,da gab es einige Leute,die sagten,ob da nicht was "fetzigeres" hingemusst hätte....Aber toll.
Streets empfand ich auch als ersten Song, der einigermaßen durch die Decke ging. Bei IDK passierte gefühlt gar nichts. Als jemand, der mit Nightlife Fan geworden ist, finde ich es total toll, dass IDK gespielt wird, aber es kennt offensichtlich kaum jemand und die Wahl, den Track in einem GH Set aufzunehmen, ist obskur - wenn auch schön für den Fan. Heart hat meine Erwartungen ob der zahlreichen euphorischen Kommentare leider nicht so recht erfüllt, bei Vocal passierte auch wenig um mich herum (Innenraum Mitte) und NYCB hat auch schon besser funktioniert. Den Kommentar von Neil zu Drunk solltest du mit einem Augenzwinkern verstehen -ich würde da gerne einmal eine "full version" live hören; Being Boring ist der würdevolle Schlusspunkt, den dieses Konzert setzen muss. Partymomente gab es zuvor genug.
loveetc123 hat geschrieben: So 5. Jun 2022, 09:08 Danach noch zum Merchandising.Wir kamen leider zu Beginn ziemlich spät,da es in Oberhausen sehr viel Stau hatte,alle Tassen um 1945 schon weg und nach der Show auch keine mehr da..Schade,na ja,in Stuttgart dann.Die Shirts sind besser als erwartet,hab noch nen Hut und ein Programmheft geholt.Das Heft lohnt sich,schöne Bilder,gute Interviews.
Das große Ärgernis: Die signierten und nummerierten Prints gab es vor dem Konzert nicht - und danach auch nicht mehr. Die Leute sind während des Konzerts raus, um sie zu kaufen. Logistisch ist das eine Katastrophe und eine Zumutung. Das ist kein Fan-Pleasing und es ist mir vollkommen unverständlich, was das soll. Eine Indie Band, die sieben Jahre weg war vom Fenster und die kürzlich im Geb9 in Köln gespielt hat, bekommt das in jeglicher Hinsicht besser hin als die PSB - und auch besser verpackt. Ein Armutszeugnis. Muss man sich nicht wundern, dass die Prints jetzt schon für 200 oder 300 UKP auf eBay auftauchen.

Das Tourbook hat zahlreichen Typos. Auch hier: Peinlich. Liest das niemand Korrektur? Es lohnt allerdings allein schon für die zweiseitige Besprechung aller bisherigen Touren der PSB. Da sind sooo viele Comedy Gold-Momente drin. Chris ist da in Hochform.
loveetc123 hat geschrieben: So 5. Jun 2022, 09:08 Alles zusammen eine Superabend,freue mich auf weitere Shows und kann mir sehr gut vorstellen,dass es noch weitere Konzerte 2023 geben wird.Hab auch ein paar Leute aus dem Forum getroffen,@tojo zb am Merchandising-Stand,hat mich aber nicht gehört.
Absolut. Nach fünf Jahren Abstinenz war das wirklich ein guter Abend. Ich habe aus Gründen heute arrangiert, noch ein weiteres Konzert der Tour mitzunehmen. Allerdings erst später, dann kann der erste Gig auch erstmal etwas sacken. :D
BBFL 🤝🏻

Benutzeravatar
ChrisPSB
Insider
Insider
Beiträge: 13690
Registriert: Fr 8. Jun 2001, 00:00

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#861 Beitrag von ChrisPSB »

Meine Eindrücke in aller Kürze zu Oberhausen:

Positiv:
- Halle nicht ausverkauft, aber sehr gut gefüllt. Es ist total toll, eine so volle Arena bei einem PSB-Gig zu sehen
- Die Stimmung war ausgelassen und angenehm, allerdings fernab jeglicher Party oder Eskalation, so wie ich das kenne
- Die Outfits von Neil und Chris sind cool, gefallen mir ausgesprochen gut
- Highlights für mich: Drunk, Rent, Losing my mind (total tolle Überraschung) und - mein absoluter Favorit an dem Abend - LCQ
- Vermutlich die beste Devices Live-Version die ich bisher gehört habe - toll!
- Dreamland kommt live deutlich besser als auf Platte!
- Neil war bei sehr guter Stimme (oder die Technik hat ihn derart klingen lassen)
- Tolle Visuals/Projektion bei einer Handvoll Songs (vor allem Losing my mind, Rent, West End Girls)

Negativ:
- Einige Übergänge zwischen den Songs gehen gar nicht (Cringe-Highlight: Single/Se a vida é)
- Die Visuals sind zu 80% vollkommen willkürlich und langweilig. Das ist eine absolute Enttäuschung, die Kritik interessiert aber offenbar eh niemanden
- Die Versionen einiger Songs bzw. wie diese "zusammengestaucht" werden führt zu Qualitätsverlust (bspw. bei So Hard, Domino Dancing, It's alright etc.)
- Sound klang stellenweise "matschig", Stimme mitunter komisch gemischt

Summa summarum hat mir die erste Hälfte der Show deutlich besser gefallen. In Hälfte zwei konnte mich die Show leider nicht mehr so abholen. Insbesondere bei Go West und It's a sin ist bei mir der Ofen aus. Glücklicherweise dann aber noch ein würdiger Schluss mit einer ganz tollen Version von WEG und einem bewegenden Being Boring. Werde mir Dreamworld noch einmal ansehen. Heute spontan entschieden und arrangiert. Freue mich drauf.
Zuletzt geändert von ChrisPSB am Mo 6. Jun 2022, 06:38, insgesamt 2-mal geändert.
BBFL 🤝🏻

Benutzeravatar
Tenlow
Insider
Insider
Beiträge: 7584
Registriert: Mi 23. Jan 2002, 01:00
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#862 Beitrag von Tenlow »

Danke @Chris für deine wirklich tollen und vor allem differenzierten Eindrücke des Konzerts. So bekommt man bei aller Subjektivität ein rundes und stimmiges Gesamtbild, inklusive der Stärken und Schwächen sozusagen. Ich mag das gerne, wenn sowohl das eine, als auch das andere beleuchtet wird.

Freue mich nun sehr auf Stuttgart :)
Firing verbal shots like a tommy gun.

Benutzeravatar
morrison
Insider
Insider
Beiträge: 3100
Registriert: Do 11. Sep 2003, 14:49
Wohnort: Hamburg

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#863 Beitrag von morrison »

Konzert (Hamburg)war toll, konnte zwar im innenraum eher wenig von der band sehen (ausser gelegentlich auf zehenspitzen aber die lichtshow war gut und die Musik war ne superauswahl und mix :)

und bin froh dass ich nich im stau bin sondern fusslaeufig durch leichten regen nachhause bin.

zu chrus uch fand die Lichrshow toll und zusammenhaengend aber so ist jeder anders. ausserdem konnte ich das meiste davon sehen anders als die band xD )(bei meinen letzten bestuhlten konzerten waren die leute tatsaechlich auch sitzen geblieben )Kann mir vorstellen die war besonder fuer neurodivergente Leute toll

Ich fand dieganze show toll und am besten zum Ende :D
Zuletzt geändert von morrison am Mo 6. Jun 2022, 00:57, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Zukunft
Insider
Insider
Beiträge: 8011
Registriert: Sa 23. Jun 2001, 14:23
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#864 Beitrag von Zukunft »

Ein paar Zeilen zur Hamburg-Show:
Halle sehr gut gefüllt, aber nicht ausverkauft. Innenraum quasi voll, Unterrang sehr gut gefüllt mit wenigen Lücken, im Oberrang waren nicht alle Blöcke im Verkauf, in den besetzten Blöcken gab’s ein paar Lücken. Anhand der Konzertkapazität der Arena würde ich auf mindestens 10.000, wenn nicht auf bis zu 12.000 Zuschauer schätzen.
Beim Merch fehlten die Becher, aber ein kleines Poster für 15€ ist dazugekommen. Die Jacke war auch nicht mehr im Angebot. Lithos gab’s wohl, zumindest hing das Preisschild noch dran. Ich brauchte ja keine mehr.
Show war so wie immer auf routiniert hohem Niveau.
Stimmung in der Halle war top. Für Hamburger Verhältnisse und für den Altersschnitt im Publikum geradezu euphorisch. Der Innenraum stand schon beim letzten Einlasslied von Rone. Und bis zum Schluss hat sich kaum jemand wieder gesetzt. Auch auf den Rängen wurde viel getanzt, gesungen und geklatscht.
Das größte PSB-Konzert in Hamburg ever (sieht man mal vom Take That Support im Volksparkstadion ab) war ein rundum gelungener Abend! Keine Abstriche!
Dateianhänge
BD1A5C44-5DA0-47CB-B050-16F2CBC1A5A0.jpeg
BD1A5C44-5DA0-47CB-B050-16F2CBC1A5A0.jpeg (2.21 MiB) 1070 mal betrachtet

Benutzeravatar
Werner
Insider
Insider
Beiträge: 8904
Registriert: Fr 22. Sep 2000, 05:51
Kontaktdaten:

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#865 Beitrag von Werner »

Zukunft hat geschrieben: Mo 6. Jun 2022, 00:22 ...
Das größte PSB-Konzert in Hamburg ever (sieht man mal vom Take That Support im Volksparkstadion ab) war ein rundum gelungener Abend! Keine Abstriche!
Größtenteils Zustimmung - außer: einen Abstrich gab es zu machen. Leider der Sound. Der war teilweise ziemlich matschig - zumindest auf den gegenüber liegenden unteren Rängen. Hab ich schon besser erlebt (aber auch schlechter)
Bild
Paris, 21.01.2006 / 11.09.2009 / xx.10.2013

Benutzeravatar
ChrisPSB
Insider
Insider
Beiträge: 13690
Registriert: Fr 8. Jun 2001, 00:00

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#866 Beitrag von ChrisPSB »

Die Rudolf Weber Arena in Oberhausen hat Platz für 13.000 Besucher. In die Barclays Arena in Hamburg passen 15.000 Konzertbesucher. In Oberhausen war es wirklich voll, es waren praktisch alle Ränge und der Innenraum sehr gut belegt. Es waren offenbar um die 10.000 Leute vor Ort. Wenn ich mir das Bild im Hamburg ansehe, dann glaube ich im Vergleich weder an 10.000 noch 12.000 Besucher für Hamburg. Aber vielleicht täuscht der Eindruck, das möchte ich überhaupt nicht abstreiten. So würden selbst mich an dieser Stelle offiziell kommunizierte Zuschauerzahlen interessieren.

Es sollte mittlerweile aber auch klar sein, dass die Presse hier mitunter wohlwollend rundet.
BBFL 🤝🏻

Zukunft
Insider
Insider
Beiträge: 8011
Registriert: Sa 23. Jun 2001, 14:23
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#867 Beitrag von Zukunft »

ChrisPSB hat geschrieben: Mo 6. Jun 2022, 06:35 Die Rudolf Weber Arena in Oberhausen hat Platz für 13.000 Besucher. In die Barclays Arena in Hamburg passen 15.000 Konzertbesucher. In Oberhausen war es wirklich voll, es waren praktisch alle Ränge und der Innenraum sehr gut belegt. Es waren offenbar um die 10.000 Leute vor Ort. Wenn ich mir das Bild im Hamburg ansehe, dann glaube ich im Vergleich weder an 10.000 noch 12.000 Besucher für Hamburg. Aber vielleicht täuscht der Eindruck, das möchte ich überhaupt nicht abstreiten. So würden selbst mich an dieser Stelle offiziell kommunizierte Zuschauerzahlen interessieren.

Es sollte mittlerweile aber auch klar sein, dass die Presse hier mitunter wohlwollend rundet.
Ich weiß zwar nicht, wie Du auf Deine Schätzung für Hamburg kommst (anhand eines einzigen Fotos?), aber wenn in einer 15.000er Venue insgesamt sechs Kurvenblöcke im kleineren (!) Oberrang leer bleiben, jedoch der gesamte Innenraum und Unterrang voll sind (bis auf ganz wenige Einzelplätze), dann fehlen bestimmt nicht mehr als 5.000 Plätze, also mehr als 1/3 der Gesamtkapazität.

Benutzeravatar
ChrisPSB
Insider
Insider
Beiträge: 13690
Registriert: Fr 8. Jun 2001, 00:00

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#868 Beitrag von ChrisPSB »

Dann wird es wohl so sein. :)
BBFL 🤝🏻

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 6299
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#869 Beitrag von Roland »

Danke für die Berichte.

Kann mal jemand etwas zum tatsächlichen Show-Start in Oberhausen und Hamburg etwas sagen?

Bin noch an der Rahmenplanung für Berlin.

Zukunft
Insider
Insider
Beiträge: 8011
Registriert: Sa 23. Jun 2001, 14:23
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#870 Beitrag von Zukunft »

Roland hat geschrieben: Mo 6. Jun 2022, 08:32 Danke für die Berichte.

Kann mal jemand etwas zum tatsächlichen Show-Start in Oberhausen und Hamburg etwas sagen?

Bin noch an der Rahmenplanung für Berlin.
Hab zwar nicht direkt zum Showstart in Hamburg auf die Uhr geschaut, aber später als 20.10 Uhr war’s nicht.

Benutzeravatar
ChrisPSB
Insider
Insider
Beiträge: 13690
Registriert: Fr 8. Jun 2001, 00:00

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#871 Beitrag von ChrisPSB »

20:15 Uhr in Oberhausen
BBFL 🤝🏻

Benutzeravatar
Flamboyant
Starter
Starter
Beiträge: 469
Registriert: Mo 12. Sep 2011, 16:09
Wohnort: Berlin

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#872 Beitrag von Flamboyant »

Hier nun ein kleiner Bericht vom gestrigen Konzert in Hamburg.

Es war für mich das erste Pet Shop Boys Konzert in einer so großen Arena. Ich war vorn in Reihe 6 und hatte einen super Blick auf die Bühne. Einlass war pünktlich um 18uhr und ab 19uhr füllte es sich dann mehr und mehr. Sehr breites Altersspektrum beim Publikum. Selbst Kinder, ich schätze um die 6Jahre und älter waren sogar dabei. Kurz vor 20uhr stieg dann der Puls und die Spannung. Beim letzten Warum Up Track stand schon der halbe Innenraum und jubelten und pfeiften Neil und Chris entgegen. Mit etwas Verspätung began das Konzert dann um 20:10.

Genialer Showeinstieg mit Suburbia inkl. extended Outro. Die nachfolgenden Titel, die Neil und Chris augenscheinlich alleine performten vor einer riesigen breiten LED Wand, waren grandios. Im Hintergrund hinter der LED Wand war auch schon fleißig die Band aktiv. Die ersten 20 Reihen Innenraum waren größtenteils aktiv dabei, tanzten, sangen mit. Wobei die äußeren Ränge und hinteren Plätze ruhiger ausgefallen sind. Aber bei denn Granatenhits und Dauerbrenner wie Always On My Mind, GO West, Its A Sin waren glaube ich fast alle aktiv dabei.

Im Großen und Ganzen eine echt tolle Live Show, die die Super Tour in den Schatten stellt. Stimmige Setlist wo für jeden etwas dabei ist und ein Neil Tennant und Chris Lowe IN Bestform. Man sieht den beiden überhaupt nicht an in welcher Altersklasse die sind. Wahnsinn wieviel Energie und Power in den beiden steckt. Hat mich sehr beeindruckt. Sehr positiv auch die genialen Kostüme, besonders die Zeitreise in die 80s mit West End Girls, haben Neil und Chris keine Mühen gescheut und sind in die Original aussehenden Outfits der TOTP West End Girls Auftritte geschlüpft.

Zum Sound. Sehr ausgewogener bassreicher Sound wie man es von den Super Konzerten kennt. Die neuen Arrangements von Stuart Price passen wieder wie die Faust aufs Auge. Geniale extended Intros bei einigen Songs sowie clever arrangierte Medleys von einem Song zum anderen.

Insgesamt war ich restlos begeistert vom Dreamworld Konzert. Vor allem die Länge von knapp 2h war richtig richtig gut. Kennt man sonst nicht von Pet Shop Boys Konzerten. Wer noch kein Ticket für die Deutschland Termine hat, sollte das schnell nachholen. Es ist ein Kracher was Neil und Chris inklusive Band abliefern. Lohnt sich zu 100%.

Nun freue ich mich auf Berlin diesen Samstag. Ich werde meine Eltern mitnehmen, die noch nie ein PSB Konzert gesehen haben. Vorfreude pur.

P. S. Ich und ein paar wenige Fans Haben Neil und Chris von oben in ihre Limousine einsteigen sehen. Chris mit Maske und ohne Käppi wurde durch unser zurufen auf uns aufmerksam, guckte verwundert nach oben und winkte uns zu. Das gleiche auch bei Neil. Neil sprach noch einige Dankesworte und winkte uns ebenfalls zu.

Ein sehr schönes Erlebnis gestern.
Zuletzt geändert von Flamboyant am Mo 6. Jun 2022, 09:11, insgesamt 1-mal geändert.
2014 Birmingham, Zürich /// 2016 London, Köln, Hamburg
2022 Hamburg, Berlin

Benutzeravatar
Flamboyant
Starter
Starter
Beiträge: 469
Registriert: Mo 12. Sep 2011, 16:09
Wohnort: Berlin

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#873 Beitrag von Flamboyant »

:grin: :grin:
Dateianhänge
20220605_203909.jpg
20220605_203909.jpg (2.29 MiB) 990 mal betrachtet
2014 Birmingham, Zürich /// 2016 London, Köln, Hamburg
2022 Hamburg, Berlin

loveetc123
PetHead
PetHead
Beiträge: 693
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 12:30

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#874 Beitrag von loveetc123 »

Sehr schön geschrieben @Flamboyant.Kann auch nur Jedem empfehlen,der noch nicht da war,hinzugehen.

Habe übrigens noch Tickets für Berlin,falls jemand braucht.Als ich mich damals mit Tickets eingedeckt hatte,waren Berlin und Stuttgart noch nicht an 2 Tagen hintereinander.Nun will ich nicht nach Stuttgart und danach noch nach Berlin..Also,bevor ich sie bei Ebay einstelle....Anschreiben,bei Bedarf

Benutzeravatar
Werner
Insider
Insider
Beiträge: 8904
Registriert: Fr 22. Sep 2000, 05:51
Kontaktdaten:

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#875 Beitrag von Werner »

Merkwürdig, dass im Tourbook bei der Historie die Somewhere-Konzerte ausgespart wurden - oder ist das auch ein Fehler im Druck (denn Platz wäre ja gewesen)?
Bild
Paris, 21.01.2006 / 11.09.2009 / xx.10.2013

Antworten