Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

Die Pet Shop Boys Diskussion. Alles Neue und Interessante zu den Boys. Hier könnt Ihr auch Fragen stellen oder Fragen anderer Fans beantworten.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
greatdreamer
Insider
Insider
Beiträge: 1211
Registriert: Mo 24. Dez 2001, 01:00
Wohnort: Cambridge, MA
Kontaktdaten:

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#876 Beitrag von greatdreamer »

Zukunft hat geschrieben: Mo 6. Jun 2022, 07:34
ChrisPSB hat geschrieben: Mo 6. Jun 2022, 06:35 Die Rudolf Weber Arena in Oberhausen hat Platz für 13.000 Besucher. In die Barclays Arena in Hamburg passen 15.000 Konzertbesucher. In Oberhausen war es wirklich voll, es waren praktisch alle Ränge und der Innenraum sehr gut belegt. Es waren offenbar um die 10.000 Leute vor Ort. Wenn ich mir das Bild im Hamburg ansehe, dann glaube ich im Vergleich weder an 10.000 noch 12.000 Besucher für Hamburg. Aber vielleicht täuscht der Eindruck, das möchte ich überhaupt nicht abstreiten. So würden selbst mich an dieser Stelle offiziell kommunizierte Zuschauerzahlen interessieren.

Es sollte mittlerweile aber auch klar sein, dass die Presse hier mitunter wohlwollend rundet.
Ich weiß zwar nicht, wie Du auf Deine Schätzung für Hamburg kommst (anhand eines einzigen Fotos?), aber wenn in einer 15.000er Venue insgesamt sechs Kurvenblöcke im kleineren (!) Oberrang leer bleiben, jedoch der gesamte Innenraum und Unterrang voll sind (bis auf ganz wenige Einzelplätze), dann fehlen bestimmt nicht mehr als 5.000 Plätze, also mehr als 1/3 der Gesamtkapazität.
MOPO sagt 11.000.
Was bei dieser Diskussion (Ausverkauft vs nicht Ausverkauft) für mich unter geht: Als sie die Konzerte in diesen Arenen angekündigt haben, dachte ich sie seien größenwahnsinnig. Ich war zuvor noch nie in Konzerten von ihnen (mein erstes Konzert war zu Nightlife Zeiten in der Alten Oper - also zu Zeiten, wo sie deutlich populärer waren), die auch nur annähernd so groß waren. 3k bis 5k Besucher waren schon toll und auch da waren die Konzerte selten ausverkauft. Das sie es jetzt mit den Greatest Hits schaffen 9000-11000 Leute anzuziehen (und das mehrmals in Deutschland), ist beeindruckend. Dafür bin ich dankbar, weil ich sie so nochmal in so einer Atmosphäre erleben kann. Dass das kein Zeichen von einem neuen Popularitätsziwachs ist oder gar von jungen Fans ist mir auch klar - aber mit der Vorstellung, dass die Jungs nochmal so relevant werden könnten, wie zu den Zeiten, zu denen ich zu Ihnen gefunden haben, (1993) habe ich mich schon nach Yes (einem perfekt kommerziellen Album mit tollen Singles aber mäßigen Charterfolg) abgefunden.

Benutzeravatar
ChrisPSB
Insider
Insider
Beiträge: 13686
Registriert: Fr 8. Jun 2001, 00:00

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#877 Beitrag von ChrisPSB »

Ich stimme dir in allen Punkten uneingeschränkt zu. :)

Ich habe exakt dieses Thema heute Vormittag privat mit Fabio erörtert. Es ist eigentlich schon etwas seltsam, dass die Besucherzahlen nun so durch die Decke gehen, wenn auch sehr erfreulich.

Auf der anderen Seite: Ich stelle die These auf, dass das womöglich auch etwas mit der Generationenzugehörigkeit des Publikums zu tun hat. Diejenigen, die die PSB in ihrer Jugend gehört haben, egal ob gelegentlich oder auch als Fan, sind nun schätzungsweise größtenteils beruflich etabliert, haben längst eine Familie gegründet, und die Kinder sind nicht mehr klein. Heißt: Finanziell kann man es sich leisten, zeitlich vermutlich jetzt auch wieder mehr als vor zehn oder 15 Jahren.

Es ist nur eine These, denn vielleicht reicht auch einfach die Fußnote Greatest Hits und die seit Jahren andauernde 80s/Retro-Nostalgie.

Davon abgesehen muss man das auch kontextualisieren. Für NRW kommt man da zu interessanten Verläufen. Es fehlt mir aber gerade an Zeit, das darzustellen. Hole es ggf. nach.
BBFL 🤝🏻

Zukunft
Insider
Insider
Beiträge: 8003
Registriert: Sa 23. Jun 2001, 14:23
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#878 Beitrag von Zukunft »

Werner hat geschrieben: Mo 6. Jun 2022, 14:23 Merkwürdig, dass im Tourbook bei der Historie die Somewhere-Konzerte ausgespart wurden - oder ist das auch ein Fehler im Druck (denn Platz wäre ja gewesen)?
Vielleicht eine etwas kleinliche Sichtweise, aber „Somewhere“ war im engeren Sinne keine Tour, sondern eine Residency.

loveetc123
PetHead
PetHead
Beiträge: 689
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 12:30

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#879 Beitrag von loveetc123 »

@Chris,ich teile mal eine Aussage mit Dir,lächel.

Ich glaube auch,dass ein entscheidender Faktor diese einfachen Wörter "Greatest Hits" sind.

Na klar,die Pandemie,die ausgehungerten Leute,wobei dies weniger zählt,denn die Karten waren ja vorher schon gut vergriffen.Deswegen denke ich auch ganz stark dass 2023 noch mehr Konzerte kommen werden,vielleicht Hannover,Köln, eben,was jetzt noch nicht dran war.

Auch denke ich,dass es entscheidend ist,dass die Leute sich vielleicht fragen,ob es die letzte Tour sein könnte.Mein Gott,sie sind auch schon tief in den 60ern...

Benutzeravatar
Tenlow
Insider
Insider
Beiträge: 7581
Registriert: Mi 23. Jan 2002, 01:00
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#880 Beitrag von Tenlow »

greatdreamer hat geschrieben: Mo 6. Jun 2022, 15:09 MOPO sagt 11.000.
Was bei dieser Diskussion (Ausverkauft vs nicht Ausverkauft) für mich unter geht: Als sie die Konzerte in diesen Arenen angekündigt haben, dachte ich sie seien größenwahnsinnig. Ich war zuvor noch nie in Konzerten von ihnen (mein erstes Konzert war zu Nightlife Zeiten in der Alten Oper - also zu Zeiten, wo sie deutlich populärer waren), die auch nur annähernd so groß waren. 3k bis 5k Besucher waren schon toll und auch da waren die Konzerte selten ausverkauft. Das sie es jetzt mit den Greatest Hits schaffen 9000-11000 Leute anzuziehen (und das mehrmals in Deutschland), ist beeindruckend. Dafür bin ich dankbar, weil ich sie so nochmal in so einer Atmosphäre erleben kann. Dass das kein Zeichen von einem neuen Popularitätsziwachs ist oder gar von jungen Fans ist mir auch klar - aber mit der Vorstellung, dass die Jungs nochmal so relevant werden könnten, wie zu den Zeiten, zu denen ich zu Ihnen gefunden haben, (1993) habe ich mich schon nach Yes (einem perfekt kommerziellen Album mit tollen Singles aber mäßigen Charterfolg) abgefunden.
Absolute Zustimmung. Wie Chris schon erwähnte, hatten wir es exakt dazu heute auch schon :)

Finds auch toll diese großen Hallen voll zu sehen, dabei ist auch gar nicht wichtig, ob nun komplett ausverkauft oder nicht, aber alleine die Tatsache, dass ~ 10 000 Leute mehrfach nun schon gekommen sind ist wunderbar und freut mich enorm für die Jungs.

Alle PSB Konzerte, die ich in der Vergangenheit bis heute gesehen habe (das erste war in Stuttgart bei Nightlife und das bisher letzte in Mainz bei Super) waren wie schon erwähnt alle deutlich kleiner und selbst da oft nicht komplett voll. Dortmund bei Electric war gefühlt irgendwie so ein "Tiefpunkt", aber generell waren das nie mehr als 4000 bei "meinen" Konzerten. Ich erinnere mich an Zeiten, ich meine es war zu Pandemonium, da war ich Frankfurt und tags darauf konnte man in der Zeitung "nur 2500 Leute wollen zu den Pet Shop Boys" lesen usw.

Schöne Entwicklung auf jeden Fall. Obs jetzt an Nostalgie liegt, oder an dem Greatest Hits Slogan, oder an was auch immer, ist natürlich schwer zu sagen. Populärer sind sie ja speziell in den letzten Jahren zumindest sicher nicht mehr geworden.
Firing verbal shots like a tommy gun.

konsul
Insider
Insider
Beiträge: 2943
Registriert: Fr 16. Apr 2004, 23:00

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#881 Beitrag von konsul »

Waren bei der Performance Tour die Hallen nicht ungefähr gleich groß? Ich war damals in Bremen und da haben sie so meine ich vor ca. 7000 Leuten in der ausverkauften Halle gespielt.

Zukunft
Insider
Insider
Beiträge: 8003
Registriert: Sa 23. Jun 2001, 14:23
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#882 Beitrag von Zukunft »

Werner hat geschrieben: Mo 6. Jun 2022, 02:53 Größtenteils Zustimmung - außer: einen Abstrich gab es zu machen. Leider der Sound. Der war teilweise ziemlich matschig - zumindest auf den gegenüber liegenden unteren Rängen. Hab ich schon besser erlebt (aber auch schlechter)
Ich war im Innenraum recht nah an der Bühne (Block 1, Reihe 6), wo der Sound glasklar und differenziert rüberkam.

Zukunft
Insider
Insider
Beiträge: 8003
Registriert: Sa 23. Jun 2001, 14:23
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#883 Beitrag von Zukunft »

konsul hat geschrieben: Mo 6. Jun 2022, 18:41 Waren bei der Performance Tour die Hallen nicht ungefähr gleich groß? Ich war damals in Bremen und da haben sie so meine ich vor ca. 7000 Leuten in der ausverkauften Halle gespielt.
Ja, man kann die Kapazitäten ungefähr vergleichen. Nur sollte man bedenken, dass Performance die allererste Tour in Kontinentaleuropa war und direkt an die Imperial Phase folgte.

21.4.1991 Berlin, Deutschlandhalle: max. 16.000 unbestuhlt
22.4.1991 Bremen, Stadthalle: jetzt nach Erweiterung max. 14.000 bei unbestuhlten Konzerten
23.4.1991 Dortmund, Westfalenhalle: max. 15.000 unbestuhlt
25.4.1991 Frankfurt, Festhalle: max. 13.500 unbestuhlt
26.4.1991 Mannheim, Eisstadion am Friedrichspark: max. 8.200 unbestuhlt
28.4.1991 München, Olympiahalle: max. 15.500 unbestuhlt
30.4.1991 Hannover, Eilenriedehalle: max. 7.500 unbestuhlt
16.5.1991 Stuttgart, Hanns-Martin-Schleyer-Halle: max. 15.500 unbestuhlt

Scare-Glow
Starter
Starter
Beiträge: 125
Registriert: Mi 3. Jul 2019, 13:07

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#884 Beitrag von Scare-Glow »

Wenn ich in Frankfurt bin zähle ich auf jeden Fall alle Besucher die auf dem Konzert waren und frage alle nach ihren Namen und werde es euch direkt berichten ok? Wie viele Seiten geht es jetzt schon um nicht oder ausverkaufte Hallen ...15 oder mehr ....Oh man, :? :? :? Mittlerweile brauche ich alkoholischen Eierlikör :wink: :wink: :wink:

Benutzeravatar
Tenlow
Insider
Insider
Beiträge: 7581
Registriert: Mi 23. Jan 2002, 01:00
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#885 Beitrag von Tenlow »

Scare-Glow hat geschrieben: Mo 6. Jun 2022, 19:55 Wenn ich in Frankfurt bin zähle ich auf jeden Fall alle Besucher die auf dem Konzert waren und frage alle nach ihren Namen und werde es euch direkt berichten ok? Wie viele Seiten geht es jetzt schon um nicht oder ausverkaufte Hallen ...15 oder mehr ....Oh man, :? :? :?
Was spricht dagegen? Haben sich doch viele sehr konstruktiv dazu geäußert und darüber diskutiert. Ist auch ein durchaus spannendes Thema, besonders im Hinblick auf die letzten 20 Jahre im Vergleich zu Dreamworld jetzt.
Firing verbal shots like a tommy gun.

Scare-Glow
Starter
Starter
Beiträge: 125
Registriert: Mi 3. Jul 2019, 13:07

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#886 Beitrag von Scare-Glow »

Auf jeden Fall spannend welche Halle bestuhlt oder unbestuhlt ist. :wink: :wink: :wink: Ich hoffe das ich an dem Tag nicht so viel Eierlikör trinke nicht das ich alle Besucher doppelt zähle :D :D :D

Scare-Glow
Starter
Starter
Beiträge: 125
Registriert: Mi 3. Jul 2019, 13:07

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#887 Beitrag von Scare-Glow »

Tenlow wir wollten ja auch Eierlikör zusammen trinken, lass uns bitte in Frankfurt gemeinsam zählen ok? Ich bringe den Eierlikör mit versprochen. :wink: :D

Zukunft
Insider
Insider
Beiträge: 8003
Registriert: Sa 23. Jun 2001, 14:23
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#888 Beitrag von Zukunft »

Scare-Glow hat geschrieben: Mo 6. Jun 2022, 19:55 Wenn ich in Frankfurt bin zähle ich auf jeden Fall alle Besucher die auf dem Konzert waren und frage alle nach ihren Namen und werde es euch direkt berichten ok? Wie viele Seiten geht es jetzt schon um nicht oder ausverkaufte Hallen ...15 oder mehr ....Oh man, :? :? :? Mittlerweile brauche ich alkoholischen Eierlikör :wink: :wink: :wink:
Man kann natürlich arrogant-desinteressiert auf eine solche Diskussion reagieren, obwohl es während einer laufenden Tour nicht ganz unwichtig ist, wie die Hallenkapazitäten ausgenutzt werden und die Zuschauerrezeption ausfällt. Kann man natürlich alles ignorieren, wenn man sich nicht zu viele Gedanken machen möchte.

Benutzeravatar
Tenlow
Insider
Insider
Beiträge: 7581
Registriert: Mi 23. Jan 2002, 01:00
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#889 Beitrag von Tenlow »

Scare-Glow hat geschrieben: Mo 6. Jun 2022, 20:17 Tenlow wir wollten ja auch Eierlikör zusammen trinken, lass uns bitte in Frankfurt gemeinsam zählen ok? Ich bringe den Eierlikör mit versprochen. :wink: :D
Dazu brauch ich aber noch ein Ticket für Frankfurt dann ;)
Firing verbal shots like a tommy gun.

Scare-Glow
Starter
Starter
Beiträge: 125
Registriert: Mi 3. Jul 2019, 13:07

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#890 Beitrag von Scare-Glow »

So was kann man machen wenn man zu viel Zeit hat, ich bin froh das es eine Tour gibt und über den Rest mache ich mir keine Gedanken ,es gibt wichtigeres im Leben. :)

Scare-Glow
Starter
Starter
Beiträge: 125
Registriert: Mi 3. Jul 2019, 13:07

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#891 Beitrag von Scare-Glow »

Tenlow hat geschrieben: Mo 6. Jun 2022, 20:32
Scare-Glow hat geschrieben: Mo 6. Jun 2022, 20:17 Tenlow wir wollten ja auch Eierlikör zusammen trinken, lass uns bitte in Frankfurt gemeinsam zählen ok? Ich bringe den Eierlikör mit versprochen. :wink: :D
Dazu brauch ich aber noch ein Ticket für Frankfurt dann ;)
Kriege ich hin :wink:

Scare-Glow
Starter
Starter
Beiträge: 125
Registriert: Mi 3. Jul 2019, 13:07

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#892 Beitrag von Scare-Glow »

Es ist ja von mir aus schön darüber zu schreiben wo die Hallen ausverkauft sind oder wo nicht ausverkauft ist, aber immer die Diskussion zu führen, das ist falsch die war voll ,die war nicht voll usw. das finde ich führt halt zu nichts, Hauptsache sie läuft gut an und ist unterhaltsam. :grin:

Zoops
Starter
Starter
Beiträge: 155
Registriert: Di 15. Mai 2007, 14:21
Wohnort: Wietze (bei Celle)

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#893 Beitrag von Zoops »

[/quote]
MOPO sagt 11.000.
[/quote]
Ich will die Diskussion ja nicht weiter komplizierten.. 😂Aber, das Hamburger Abendblatt spricht von 8.000 Leuten.
Ich bin da eher bei Zukunft mit seiner Schätzung.
Bei uns in der Region gibt es derzeit eine Diskussion, warum viele Veranstaltungen nicht gut besucht sind. So waren bei Ingo Appelt 70 Leute.
Mir ist die Anzahl relativ egal. Natürlich freue ich mich, wenn es angenommen wird. Aber ich habe auch gerne PSB Konzerte in kleineren Hallen...

Benutzeravatar
Tenlow
Insider
Insider
Beiträge: 7581
Registriert: Mi 23. Jan 2002, 01:00
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#894 Beitrag von Tenlow »

Zoops hat geschrieben: Mo 6. Jun 2022, 21:25 MOPO sagt 11.000.
Ich will die Diskussion ja nicht weiter komplizierten.. 😂Aber, das Hamburger Abendblatt spricht von 8.000 Leuten.
Ich bin da eher bei Zukunft mit seiner Schätzung.
Bei uns in der Region gibt es derzeit eine Diskussion, warum viele Veranstaltungen nicht gut besucht sind. So waren bei Ingo Appelt 70 Leute.
Mir ist die Anzahl relativ egal. Natürlich freue ich mich, wenn es angenommen wird. Aber ich habe auch gerne PSB Konzerte in kleineren Hallen...
Ja, solche Diskrepanzen sind dann schon seltsam. Ich würde jetzt rein vom Sehen auch bei Zukunft und der MOPO sein. 8000 erscheint mir da zu wenig.

70 Leute bei Ingo Appelt hat allerdings was. Die kann man wenigstens vernünftig zählen ;)
Firing verbal shots like a tommy gun.

Benutzeravatar
Werner
Insider
Insider
Beiträge: 8901
Registriert: Fr 22. Sep 2000, 05:51
Kontaktdaten:

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#895 Beitrag von Werner »

Zukunft hat geschrieben: Mo 6. Jun 2022, 16:33
Werner hat geschrieben: Mo 6. Jun 2022, 14:23 Merkwürdig, dass im Tourbook bei der Historie die Somewhere-Konzerte ausgespart wurden - oder ist das auch ein Fehler im Druck (denn Platz wäre ja gewesen)?
Vielleicht eine etwas kleinliche Sichtweise, aber „Somewhere“ war im engeren Sinne keine Tour, sondern eine Residency.
Ja wirklich kleinlich ;-)

Und nun ist da im Tourbook ein weißer Fleck, wo Somewhere genau reingepasst hätte :rolleyes:
Bild
Paris, 21.01.2006 / 11.09.2009 / xx.10.2013

Benutzeravatar
Werner
Insider
Insider
Beiträge: 8901
Registriert: Fr 22. Sep 2000, 05:51
Kontaktdaten:

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#896 Beitrag von Werner »

Zukunft hat geschrieben: Mo 6. Jun 2022, 18:49
Werner hat geschrieben: Mo 6. Jun 2022, 02:53 Größtenteils Zustimmung - außer: einen Abstrich gab es zu machen. Leider der Sound. Der war teilweise ziemlich matschig - zumindest auf den gegenüber liegenden unteren Rängen. Hab ich schon besser erlebt (aber auch schlechter)
Ich war im Innenraum recht nah an der Bühne (Block 1, Reihe 6), wo der Sound glasklar und differenziert rüberkam.
Kann ich fast nicht glauben - das muss in der ganzen Halle besser gehen...

Mal schauen, wie es heute in Leipzig weiter vorn klingt :rotate:
Bild
Paris, 21.01.2006 / 11.09.2009 / xx.10.2013

Benutzeravatar
Werner
Insider
Insider
Beiträge: 8901
Registriert: Fr 22. Sep 2000, 05:51
Kontaktdaten:

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#897 Beitrag von Werner »

Werner hat geschrieben: Di 7. Jun 2022, 10:57
Zukunft hat geschrieben: Mo 6. Jun 2022, 18:49
Werner hat geschrieben: Mo 6. Jun 2022, 02:53 Größtenteils Zustimmung - außer: einen Abstrich gab es zu machen. Leider der Sound. Der war teilweise ziemlich matschig - zumindest auf den gegenüber liegenden unteren Rängen. Hab ich schon besser erlebt (aber auch schlechter)
Ich war im Innenraum recht nah an der Bühne (Block 1, Reihe 6), wo der Sound glasklar und differenziert rüberkam.
Kann ich fast nicht glauben - das muss in der ganzen Halle besser gehen...

Mal schauen, wie es heute in Leipzig weiter vorn klingt :rotate:
Ging besser - wesentlich :) :up:

(Oh Gott, mein 8888. Beitrag hier :o :rolleyes: )
Bild
Paris, 21.01.2006 / 11.09.2009 / xx.10.2013

Benutzeravatar
greatdreamer
Insider
Insider
Beiträge: 1211
Registriert: Mo 24. Dez 2001, 01:00
Wohnort: Cambridge, MA
Kontaktdaten:

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#898 Beitrag von greatdreamer »

Wie war die Lithographie-Situation in Leipzig?

mhecker
Starter
Starter
Beiträge: 445
Registriert: Mi 20. Feb 2002, 01:00
Wohnort: Leipzig

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#899 Beitrag von mhecker »

Ich komme leider nicht hinters Schüsselchen. Aber es sei ausverkauft gewesen…

https://www.lvz.de/kultur/regional/so-w ... HJWGY.html

loveetc123
PetHead
PetHead
Beiträge: 689
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 12:30

Re: Rescheduled: "Dreamworld: Greatest Hits Tour 2022"

#900 Beitrag von loveetc123 »

Jetzt ist nach Sofia und Bukarest auch Tallin abgesagt.Sind dort die Promoter pleite?Müssen die die Gruppe nicht vorher bezahlen?Schon komisch 5 Tage vorher.

Antworten