Neuigkeiten auf petshopboys.co.uk

Die Pet Shop Boys Diskussion. Alles Neue und Interessante zu den Boys. Hier könnt Ihr auch Fragen stellen oder Fragen anderer Fans beantworten.
Nachricht
Autor
Roland
Insider
Insider
Beiträge: 5731
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: Neuigkeiten auf petshopboys.co.uk

#2626 Beitrag von Roland » So 10. Jun 2018, 19:04

Passend zum vorläufigen Ende einer seit 8 Wochen dauernden wettermäßigen Dürreperiode hier in Rostock, fallen auch ein paar spärliche Tropfen Information aus einer Wolke des Himmelreich des Pops.

http://petshopboys.co.uk/pet-texts/2018-06-10/oxford

Laut Pet-Text scheint die Arbeiterklasse und sonstiges einfacheres Volk im Publikum nicht anwesend gewesen zu sein oder war einfach unerwünscht, was ja durchaus mit der historisch gewachsenen heiligen Aura dieses Ortes zu tun haben könnte, in welchem man diskutierte. Solange das grosse Pop-Duo aber auch in Zukunft gute, volksnahe Musik produziert, soll mir dieser etwas zu elitär angehauchte
Pet-Text vollkommen Banane sein.

Ersten Informationen zu Folge arbeitet man an einem Song namens "Give Stupidity A Chance".
Eine Titelvariation eines Songs also, den wir in abgewandelter Form, geschrieben von einem der größten unstudierten Musiker, aus einfachsten proletarischen Verhältnissen stammend, kennen.
Der Hinweis, welcher sich daraus ergibt, bedeutet wohl, dass sich Tennant/Lowe in hoffentlich fundamentaler Laune befinden. In der Beziehung ist mir Song-Elite sehr erwünscht.
So betrachtet wird hoffentlich "alles gut"

Trevis
Insider
Insider
Beiträge: 2784
Registriert: Mo 14. Aug 2000, 17:52
Wohnort: FFM

Re: Neuigkeiten auf petshopboys.co.uk

#2627 Beitrag von Trevis » Mo 11. Jun 2018, 13:29

Roland hat geschrieben:
So 10. Jun 2018, 19:04
Passend zum vorläufigen Ende einer seit 8 Wochen dauernden wettermäßigen Dürreperiode hier in Rostock, fallen auch ein paar spärliche Tropfen Information aus einer Wolke des Himmelreich des Pops.

http://petshopboys.co.uk/pet-texts/2018-06-10/oxford

Laut Pet-Text scheint die Arbeiterklasse und sonstiges einfacheres Volk im Publikum nicht anwesend gewesen zu sein oder war einfach unerwünscht, was ja durchaus mit der historisch gewachsenen heiligen Aura dieses Ortes zu tun haben könnte, in welchem man diskutierte. Solange das grosse Pop-Duo aber auch in Zukunft gute, volksnahe Musik produziert, soll mir dieser etwas zu elitär angehauchte
Pet-Text vollkommen Banane sein.

Ersten Informationen zu Folge arbeitet man an einem Song namens "Give Stupidity A Chance".
Eine Titelvariation eines Songs also, den wir in abgewandelter Form, geschrieben von einem der größten unstudierten Musiker, aus einfachsten proletarischen Verhältnissen stammend, kennen.
Der Hinweis, welcher sich daraus ergibt, bedeutet wohl, dass sich Tennant/Lowe in hoffentlich fundamentaler Laune befinden. In der Beziehung ist mir Song-Elite sehr erwünscht.
So betrachtet wird hoffentlich "alles gut"
Nix mehr zu lesen auf der Offiziellen :?

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 5731
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: Neuigkeiten auf petshopboys.co.uk

#2628 Beitrag von Roland » Mo 11. Jun 2018, 19:29

Trevis hat geschrieben:
Mo 11. Jun 2018, 13:29
Roland hat geschrieben:
So 10. Jun 2018, 19:04

http://petshopboys.co.uk/pet-texts/2018-06-10/oxford
Nix mehr zu lesen auf der Offiziellen :?
Ich hoffe das bleibt so, und hat etwas mit Reflexion und einer funktionierenden Antennenanlage zu tun. Wenn nicht, wie gesagt, Banane.

Benutzeravatar
ChrisPSB
Insider
Insider
Beiträge: 13298
Registriert: Fr 8. Jun 2001, 00:00

Re: Neuigkeiten auf petshopboys.co.uk

#2629 Beitrag von ChrisPSB » Mo 11. Jun 2018, 20:50

Verstehe dein Problem nicht, Roland, kannst du das bitte in wenigen Worten explizit erläutern? Danke. :)
"You did?"
"No, my name's Julia!"

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 5731
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: Neuigkeiten auf petshopboys.co.uk

#2630 Beitrag von Roland » Mo 11. Jun 2018, 21:35

ChrisPSB hat geschrieben:
Mo 11. Jun 2018, 20:50
Verstehe dein Problem nicht, Roland, kannst du das bitte in wenigen Worten explizit erläutern? Danke. :)
Wenig explizit: Neil wirkte mit seinem Beitrag etwas wie ein Snob. Sicher nicht gewollt aber so ist das eben mit Betrachtungswinkeln und Aussenwirkung.

Die lange Version kriegst Du, wenn ich mal Zeit habe, etwas Haltung von mir siehst du ja schon oben.

Benutzeravatar
ChrisPSB
Insider
Insider
Beiträge: 13298
Registriert: Fr 8. Jun 2001, 00:00

Re: Neuigkeiten auf petshopboys.co.uk

#2631 Beitrag von ChrisPSB » Mo 11. Jun 2018, 22:32

Interessant. Deine Sichtweise kann ich nicht wirklich nachvollziehen. Er hat getextet, dass er im akademischen Kontext von diesen und jenen Parteien interviewt wurde und die Studierenden anregende Fragen gestellt haben. So what?
"You did?"
"No, my name's Julia!"

Zukunft
Insider
Insider
Beiträge: 7502
Registriert: Sa 23. Jun 2001, 14:23
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Neuigkeiten auf petshopboys.co.uk

#2632 Beitrag von Zukunft » Di 12. Jun 2018, 07:22

Er ist von einer Universität eingeladen worden, wird von einem Professor befragt und Studenten hören zu. So ungewöhnlich ist das nicht. Wenn alleine ein universitäres Umfeld ausreicht, ihm Snobbismus vorzuwerfen, dann sollte er beim nächsten Mal vielleicht in einer Obdachlosenunterkunft Fragen beantworten, um den abgehobenen Oxford-Fauxpas auszugleichen.

Trevis
Insider
Insider
Beiträge: 2784
Registriert: Mo 14. Aug 2000, 17:52
Wohnort: FFM

Re: Neuigkeiten auf petshopboys.co.uk

#2633 Beitrag von Trevis » Di 12. Jun 2018, 08:58

Mittlerweile ist der Bericht wieder auf der Offiziellen. Ich kann da jetzt auch nicht sofort erkennen, dass Neil snobistisch erscheint.

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 5731
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: Neuigkeiten auf petshopboys.co.uk

#2634 Beitrag von Roland » Mi 13. Jun 2018, 12:32

Zukunft hat geschrieben:
Di 12. Jun 2018, 07:22
Er ist von einer Universität eingeladen worden, wird von einem Professor befragt und Studenten hören zu. So ungewöhnlich ist das nicht. Wenn alleine ein universitäres Umfeld ausreicht, ihm Snobbismus vorzuwerfen, dann sollte er beim nächsten Mal vielleicht in einer Obdachlosenunterkunft Fragen beantworten, um den abgehobenen Oxford-Fauxpas auszugleichen.
So weit muss es in der Überspitzung ja gar nicht gehen. Nur hat er es nötig, sich im Prinzip selbst zu loben und für die exzellenten Fragen zu danken, die seinen Geist sicher mehr anregen als eine Fanfrage nach dem Motto "Lieber Bockwurst oder Bratwurst"?
Das er in dem dortigen Umfeld schon aufgrund des von ihm aufgezählten Publikums höheres Niveau bekommt ist doch klar.
Das der erlauchtere Kreis auch dazu führt, dass man sich an der eigenen Großartigkeit durch Wissen gerne mal selbst berauscht ist auch kein neues Phänomen, nur letztlich bleibt man im "Club". Ist es aber nicht auch ein Problem des aufsteigenden Populismus, den Herr Tennant besingen möchte, dass, wie dort vermutlich passiert, wieder einmal mehr von besonders gut gebildeten Leuten ÜBER Leute geredet wurde die populistisch Parteien wählen statt MIT diesen Leuten, ergo der "Communication-Breakdown" bestehen bleibt? Den eigenen Dunstkreis mal zu verlassen /erweitern muss für den Erkenntnisgewinn nicht zwingend notwendig sein, kann aber ganz hilfreich sein. Bin auf die Nuancen des angepeilten Songs zum Thema daher mehr als gespannt. Eine Haudrauf-Nummer wäre mir zu billig für das exzellente Wissens-Niveau von Herrn Tennant. Von aussen darf man sich das ja bescheinigen lassen.

Zukunft
Insider
Insider
Beiträge: 7502
Registriert: Sa 23. Jun 2001, 14:23
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Neuigkeiten auf petshopboys.co.uk

#2635 Beitrag von Zukunft » Do 14. Jun 2018, 11:03

Roland hat geschrieben:
Mi 13. Jun 2018, 12:32
So weit muss es in der Überspitzung ja gar nicht gehen. Nur hat er es nötig, sich im Prinzip selbst zu loben und für die exzellenten Fragen zu danken, die seinen Geist sicher mehr anregen als eine Fanfrage nach dem Motto "Lieber Bockwurst oder Bratwurst"?
Das er in dem dortigen Umfeld schon aufgrund des von ihm aufgezählten Publikums höheres Niveau bekommt ist doch klar.
Das der erlauchtere Kreis auch dazu führt, dass man sich an der eigenen Großartigkeit durch Wissen gerne mal selbst berauscht ist auch kein neues Phänomen, nur letztlich bleibt man im "Club". Ist es aber nicht auch ein Problem des aufsteigenden Populismus, den Herr Tennant besingen möchte, dass, wie dort vermutlich passiert, wieder einmal mehr von besonders gut gebildeten Leuten ÜBER Leute geredet wurde die populistisch Parteien wählen statt MIT diesen Leuten, ergo der "Communication-Breakdown" bestehen bleibt? Den eigenen Dunstkreis mal zu verlassen /erweitern muss für den Erkenntnisgewinn nicht zwingend notwendig sein, kann aber ganz hilfreich sein. Bin auf die Nuancen des angepeilten Songs zum Thema daher mehr als gespannt. Eine Haudrauf-Nummer wäre mir zu billig für das exzellente Wissens-Niveau von Herrn Tennant. Von aussen darf man sich das ja bescheinigen lassen.
Ich denke, man sollte die Deutung dieses Postings in den Pet Texts nicht überstrapazieren. Da es eine Gesprächsrunde an einer Uni, der Gesprächsleiter der Uni-Präsident, die Zuhörer Studenten und wissenschaftliche Mitarbeiter waren, sind dies schlicht Infos bzw. Fakten. Daraus kann man noch keinen Snobbismus ableiten. Oder ist jede universitäre Veranstaltung snobbistisch?
Dass sich Neil fürs interessierte Zuhören bzw. die guten Fragen bedankt, ist ein normaler Akt der Höflichkeit. Auch das sollte man nicht überdeuten. Daraus sofort zu konstruieren, Neil sei arrogant und mit seinem Verhalten ein Teil des Populismus-Problems und mitverantwortlich für das Erstarken radikaler Kräfte in Europa bzw. er würde das Wutbürgertum befördern, finde ich mehr als sehr weit hergeholt.

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 5731
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: Neuigkeiten auf petshopboys.co.uk

#2636 Beitrag von Roland » So 17. Jun 2018, 10:37

Zukunft hat geschrieben:
Do 14. Jun 2018, 11:03
Daraus sofort zu konstruieren, Neil sei arrogant und mit seinem Verhalten ein Teil des Populismus-Problems und mitverantwortlich für das Erstarken radikaler Kräfte in Europa bzw. er würde das Wutbürgertum befördern, finde ich mehr als sehr weit hergeholt.
Ich habe die Diversität der Teilnehmer in Diskussionsrunden hinterfragt, nicht nur der Oxfordrunde die ich für genauso homogen halte, wie das von Dir vorgeschlagene Obdachlosenheim, gerade dann wenn es um Politik geht. Das ich damit Herrn Tennant zum Populismusförderer mache, konstruierst Du. Was meinen Selbstlobvorwurf angeht, da hat sich Herr Tennant inzwischen etwas selbst entschärft, und aus exzellenten Fragen, gute Fragen formuliert.
Natürlich muss man die Dinge nicht so scharf sehen wie ich, aber ich bin halt sehr sozialsensibel.

Ich freue mich, dass das grosse Popduo nach langer Zeit wohl wieder mal künstlerisch Haltung zeigen will.
In aufwühlenden, jedoch erbärmlich haltungsarmen Zeiten, weil besonders Künstler dadurch ihr Geschäftsmodell bedroht sehen, ist das sehr zu begrüssen. Mit Haltung, besonders wenn sie nicht die eigene ist, kann man sich nämlich auseinandersetzen, das inzwischen zunehmende Nichtvorhandensein von Haltung, aus Furcht vor der Diskussion oder irgendwelchen anderen Nachteilen, ist viel schlimmer.

Siehe auch dieses Forum hier.

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 5731
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: Neuigkeiten auf petshopboys.co.uk

#2637 Beitrag von Roland » Mi 11. Jul 2018, 12:34

Roland hat geschrieben:
So 17. Jun 2018, 10:37
Ich habe die Diversität der Teilnehmer in Diskussionsrunden hinterfragt,
Weil es mir gerade über den Weg läuft. So muss dass (und nicht nur für Politik):
http://www.spiegel.de/kultur/gesellscha ... 17829.html

loveetc123
Starter
Starter
Beiträge: 269
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 12:30

Re: Neuigkeiten auf petshopboys.co.uk

#2638 Beitrag von loveetc123 » Fr 5. Okt 2018, 10:27

Hat jetzt nicht gerade was mit der offiziellen Seite zu tun,aber hat es niemanden gewundert,das Chris gestern Geburtstag hatte und auf der Homepage nicht mal ein Bild,eine Stellungnahme oder sonstwas auftauchte?Vor ein paar Tagen war mal so ein Link zum gratulieren,den es sonst ja auch gibt,aber am Geburtstag selbst,war es,glaube ich,das erstemal,das da nix stand.

Vergessen?Will Chris es nicht mehr,weil bald 60?

Zukunft
Insider
Insider
Beiträge: 7502
Registriert: Sa 23. Jun 2001, 14:23
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Neuigkeiten auf petshopboys.co.uk

#2639 Beitrag von Zukunft » Fr 5. Okt 2018, 22:07

5 October 2018

Yesterday

Thanks to everyone who sent me birthday wishes. Much appreciated. Love, Chris xx

Antworten