Themen ignorieren???

Für alle Neuen: Lest erst mal hier, wenn ihr Fragen zum Forum habt. Außerdem ist hier auch Platz für Vorschläge zu Neuerungen im PSB Forum.
Antworten
Nachricht
Autor
NON-RESURRECTIONIST
Insider
Insider
Beiträge: 1102
Registriert: So 14. Mai 2006, 00:44

Themen ignorieren???

#1 Beitrag von NON-RESURRECTIONIST »

Ich werf mal als Frage in den Raum, ob es möglich ist, eine Funktion einzubauen, einzelne Themen auf "ignore" zu setzen.

Sicher mag es für den einen oder anderen ja essentiell sein, sich mitteilen zu müssen, was seine Musikanlage ausspuckt, welcher Film unbedingt (nicht) gesehen werden muss, welche Getränke im halbstündlichen Takt zubereitet und genossen werden, wofür der letzte Cent ausgeben wurde. Mich interessieren diese Themen weniger. Da ich sie ohnehin nicht lese, klicke ich dann auf "alle Beiträge als gelesen markieren". Das jeweilige Oberforum zeigt mir jedoch kurze Zeit danach neue Posts an.

Wenn sich diese Themen "ausschalten" liessen oder eben durch Auswahl nicht mehr als neue Nachricht "erleuchten" würden, wäre das ein Goodie, welches ich sehr gern nutzen würde.

Benutzeravatar
Tenlow
Insider
Insider
Beiträge: 7535
Registriert: Mi 23. Jan 2002, 01:00
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

#2 Beitrag von Tenlow »

Für manche mag das essenziell sein ja und wenns dich nicht interessiert ist das auch ok, aber dann schau da halt einfach nicht rein oder watt weiß ich.
Für manche hier im Forum ist es ebenso essenziell ständig aus dem Privaten, dem Partner oder dergleichen zu berichten - interessiert viele bestimmt auch nicht und trotzdem gehört das eben nunmal zu diesem und jedem Forum dazu :D
Firing verbal shots like a tommy gun.

Benutzeravatar
ChrisPSB
Insider
Insider
Beiträge: 13649
Registriert: Fr 8. Jun 2001, 00:00

#3 Beitrag von ChrisPSB »

Kann ich auch einzelne Redewendungen, sich wiederholende Sätze und Wörter in Beiträgen gewisser Forumsmitglieder automatisch ausblenden lassen? Das wäre ein Goodie, was ich ebenfalls befürworten würde, da etwaige Buchstabenkombinationen schon beim ersten Lesen nerven, bei erneuten Wiederholungen aber Kopfschmerzen bereiten.
BBFL 🤝🏻

bamina
PetHead
PetHead
Beiträge: 843
Registriert: Di 11. Jul 2006, 16:36
Kontaktdaten:

#4 Beitrag von bamina »

wenn ich sowas lese ...
ich glaube es wird langsam zeit mich zu verabschieden...

Benutzeravatar
ChrisPSB
Insider
Insider
Beiträge: 13649
Registriert: Fr 8. Jun 2001, 00:00

#5 Beitrag von ChrisPSB »

Wenn du das ernst nimmst, dann ja. Soll aber zeigen, dass es doch ein ziemlich banales Problem darstellt, denn man kann Beiträge einfach überlesen, wenn man sich nicht angesprochen fühlt - genauso wie ganze Topics. Was ist das Problem?
BBFL 🤝🏻

NON-RESURRECTIONIST
Insider
Insider
Beiträge: 1102
Registriert: So 14. Mai 2006, 00:44

#6 Beitrag von NON-RESURRECTIONIST »

Es gibt eben hier den einen oder anderen, der mit seiner TROLLEREI nicht unbeding auf mein Interesse stösst, zu dem, worum es aber wirklich geht, ganz wenig sinnvolles zu sagen hat. :rolleyes: Darum würde ich lieber die Themen, die mich nicht interessieren ausblenden, als hier den einen oder anderen auf ignore setzen, zumal ich da ja nicht einmal mitbekäme, wenn wieder X Y Z über A B C herzieht...

Benutzeravatar
Tenlow
Insider
Insider
Beiträge: 7535
Registriert: Mi 23. Jan 2002, 01:00
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

#7 Beitrag von Tenlow »

Und einfach nicht in diese dich nicht interessierenden Threads schauen geht nicht ?
Firing verbal shots like a tommy gun.

Benutzeravatar
ChrisPSB
Insider
Insider
Beiträge: 13649
Registriert: Fr 8. Jun 2001, 00:00

#8 Beitrag von ChrisPSB »

Wer provoziert, das bist ja unter anderem du. Sei das mit diversen Signaturen, oder aber mit Postings - oder willst du das abstreiten? Soll ich jetzt dein Signaturen zitieren? Oder soll ich auf das Beispiel zurückkommen, wo du dich gewollt provozierend darüber amüsiert hast, dass Felix und ich etwas Trinken gehen? War das Gehaltvoll? Du bist kein Troll, aber ein Witzbold und entwickelst dich zur -Figur. Manchmal muss man mit Absurdem zeigen, dass gewisse Dinge einfach nicht von Nöten sind, zB. so eine Funktion, denn man braucht Topics einfach nicht anzuklicken. Dann macht es keinen Unterschied, ob sie vorhanden sind oder nicht. Gibt es sowas in anderen Foren? Ich glaube nicht, und soweit ich weiß, stört es auch keinen. Ansonsten muss man eben Außen vor bleiben.
BBFL 🤝🏻

NON-RESURRECTIONIST
Insider
Insider
Beiträge: 1102
Registriert: So 14. Mai 2006, 00:44

#9 Beitrag von NON-RESURRECTIONIST »

Chrispsb hat geschrieben:Wer provoziert, das bist ja unter anderem du. Sei das mit diversen Signaturen, oder aber mit Postings - oder willst du das abstreiten? Soll ich jetzt dein Signaturen zitieren? Oder soll ich auf das Beispiel zurückkommen, wo du dich gewollt provozierend darüber amüsiert hast, dass Felix und ich etwas Trinken gehen? War das Gehaltvoll? Du bist kein Troll, aber ein Witzbold und entwickelst dich zur -Figur. Manchmal muss man mit Absurdem zeigen, dass gewisse Dinge einfach nicht von Nöten sind, zB. so eine Funktion, denn man braucht Topics einfach nicht anzuklicken. Dann macht es keinen Unterschied, ob sie vorhanden sind oder nicht. Gibt es sowas in anderen Foren? Ich glaube nicht, und soweit ich weiß, stört es auch keinen. Ansonsten muss man eben Außen vor bleiben.
Gibt es noch etwas? Legst Du noch oben drauf?

Was wäre wohl los, wenn man DIR das schriebe?

Benutzeravatar
ChrisPSB
Insider
Insider
Beiträge: 13649
Registriert: Fr 8. Jun 2001, 00:00

#10 Beitrag von ChrisPSB »

Du übst Kritik, kannst aber scheinbar keine vertragen. Schade.
BBFL 🤝🏻

NON-RESURRECTIONIST
Insider
Insider
Beiträge: 1102
Registriert: So 14. Mai 2006, 00:44

#11 Beitrag von NON-RESURRECTIONIST »

Doch, berechtigte Kritik kann ich durchaus vertragen. Nur wenn einer meint, besonders zu sein und davon spricht, dass man "aussen vor bleiben soll", "Witzbold" ist etc. dann fällt es mir schwer, mein Gegenüber ernst zu nehmen. Im übrigen hast Du nicht faktisch sondern emotional argumentieren wollen, was die soziale Kompetenz defizitär erscheinen lässt. Wer also fundiert argumentiert und akzeptiert, dass ich eine eigene Meinung habe, der kann auf dieser Ebene mit mir gern darüber Unterhaltung führen. Auf ein Niveau was hier vorgelegt wird, mit der Begründung, man müsse meinen Standpunkt ad absurdum führen, habe ich kein interesse.

NOCH EINMAL ZUM MITSCHREIBEN:
Meine Fragestellung war lediglich, ob es eine derartige Funktion, einzelne Themen, die nicht meinem Interesse entsprechen, aus den Topics zu deaktivieren. Mehr nicht.

Benutzeravatar
Sydne
Insider
Insider
Beiträge: 6604
Registriert: Mi 16. Okt 2002, 11:33
Wohnort: Alba
Kontaktdaten:

#12 Beitrag von Sydne »

Zumindest zitiert Chris nicht immer Wiki, wenn es was zu erörtern gibt :rolleyes:
Ich brauch kein Genfood
Ich war schon immer so
Bild

Benutzeravatar
Baerbel
Insider
Insider
Beiträge: 9611
Registriert: Di 8. Aug 2000, 07:52

#13 Beitrag von Baerbel »

NON-RESURRECTIONIST hat geschrieben: Was wäre wohl los, wenn man DIR das schriebe?
Er würde nach der ersten Aufregung wohl mal tief durchatmen und dann in sich gehen uns überlegen.
Lutz, bei allem Respekt, aber Deine Auslegung von "Troll" betrifft im Forum nur ein bis zwei Personen und es sind nicht die die Du meinst. Wenn Du ein bestimmtest Thema nicht lesen willst, dann klick es nicht an und wenn Dich die Markierung stört dann merk Dir wer in welchem Unterforum wann geschrieben hat, dann weißt Du auch ob es was neues gibt oder nicht. Sollte nicht so schwer sein.
Bild
Bild
Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die Menschliche Dummheit.
Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher.

Benutzeravatar
ChrisPSB
Insider
Insider
Beiträge: 13649
Registriert: Fr 8. Jun 2001, 00:00

#14 Beitrag von ChrisPSB »

Jetzt mach mal halblang, mein Guter. Erstens meint hier keiner von uns, "besonders" zu sein, du hingegen wünschst dir hier scheinbar als Einziger so eine Funktion, vorher wurde sie zumindest nicht gewünscht und auch nun findet sie wenigi Zuspruch, eher Abneigung.
Wenn du das Thema in einem Forum ansprichst, kann es auch diskutiert werden.
Ich akzeptiere deine Meinung, kann wohl aber auch meine kundgeben und auf deine Ansichten reagieren, denn für mich stellt dein vorgebrachtes Anliegen kein Problem dar. Stichwort "überlesen", wie es normal genhandhabt wird und wie Fabio es schon richtig vorgeschlagen wurde.
Meine Argumentation ist zudem durchaus begründet und berechtigt, da du hier (im Übrigen ebenfalls provokativ - ob du es zugibst oder nicht, aber es ist auch "meine eigene Meinung") einige als Trolls zu bezeichnen versuchst und meinst, dass provozierende, nicht gehaltvolle Threads geschrieben werden - ich habe dir somit lediglich vor Augen geführt, dass du ebenfalls so handelst. Emotional? Nur reagierend auf das, was du hier vorwirfst, denn in dieser Situation bist ja dann doch eher du derjenige, der sich als etwas besonderes darstellt.
Und ob sich pseudointellektuelle Postings wie zB. das Zitieren von Wikipediaquellen als so Gehalvoll erweisen, sei zudem mal dahingestellt. + Punkt: Mittlerweile sind sie wenigstens mit einer Quellenangabe versehen und werden somit nicht als eigene Postings ausgegeben.
BBFL 🤝🏻

Benutzeravatar
Baerbel
Insider
Insider
Beiträge: 9611
Registriert: Di 8. Aug 2000, 07:52

#15 Beitrag von Baerbel »

Einzelne Themen zu ignorieren ist scheinbar nicht möglich. Chris, Lutz....egal was es ist, tragt es woanders aus. Und an die 2,3 anderen die jetzt gerne ihren Senf dazu abgeben wollen: Vergesst es!
Bild
Bild
Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die Menschliche Dummheit.
Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher.

Benutzeravatar
Steffen
Insider
Insider
Beiträge: 6051
Registriert: Sa 22. Jul 2000, 19:52
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

#16 Beitrag von Steffen »

Noch mal ich zu dem Thema, wenn auch verspätet:

Es ist immer wieder erstaunlich wie hoch die Wellen bei gewissen personenbezogenen Themen schlagen! Was aber noch verwunderlicher ist, ist die Tatsache, daß die handelnden Personen im wirklichen Leben viel netter mit sich umgehen würden. Das meine ich in Bezug auf das "Vertragen von Kritik" und das "Austeilen".

Ich bemerke oft, daß im Netz schneller mal 'gestichelt' bzw. 'mit Aussagen' übertrieben wird (nehme mich da nicht aus) und den Gegenüber genau das dann auch viel mehr aufregt, als es im Realen passieren würde.

Solche Diskussionen wie oben sind eigentlich hausgemacht und halb so wild. Und mir tut es jedes Mal in der Seele leid, wenn darauf hin irgendwer entscheidet, das Forum zu verlassen! Das ist unsinnig weil man gewissen Sachen nur ignorieren brauch, wenn man weiß daß man darüber anders denkt bzw. es anders ist!

Aus diesem Forum soll man alles PSB bezogene herausnehmen! Dazu ist jeder blos hier! Alles andere muss zweitrangig sein und bleiben! Und deswegen muss niemand das Forum verlassen.

Nehmt nicht alles so für bare Münze, was hier geschrieben wird. Und nehmt Euch um Gotteswillen nicht immer alles so an!

Antworten