Getrennt - Beschwerde über Thread-Schließung

Für alle Neuen: Lest erst mal hier, wenn ihr Fragen zum Forum habt. Außerdem ist hier auch Platz für Vorschläge zu Neuerungen im PSB Forum.
Antworten
Nachricht
Autor
Rapunzel
PetHead
PetHead
Beiträge: 950
Registriert: Di 14. Mär 2006, 13:08
Wohnort: Harare

Getrennt - Beschwerde über Thread-Schließung

#1 Beitrag von Rapunzel »

Konstantin hat geschrieben:In diesem Thread bitte ausschließlich die technisch-musikalischen Aspekte des neuen Albums diskutieren. Danke!
Da ich in dem Ursprungsthread (viewtopic.php?f=1&t=8754) nicht mehr schreiben kann, muss ich es leider hier tun: Ich finde es ziemlich schwach, einen Thread deshalb zu schließen, weil ein einzelnes Mitglied dies fordert - zunächst noch mit Statements über seine persönliche Befindlichkeit ("Ich bitte um eine Abtrennung dieser Subdiskussion durch die Moderation. Sonst werde ich sauer.") bzw. später, als das nichts genutzt hat, mit Kindergarten-Verhalten: "Ich habe meinen Review-Beitrag aus diesem Thread entfernt, da ich mit Thread-Piraterie und der Art und Weise in der hier diskutiert und (nicht) moderiert wird, nicht einverstanden bin."

Thread-Piraterie ... nicht zu fassen. :lol:

--------------

offtopic, daher getrennt und verschoben.
Konstantin
Bild

Rapunzel
PetHead
PetHead
Beiträge: 950
Registriert: Di 14. Mär 2006, 13:08
Wohnort: Harare

Re: Getrennt - Beschwerde über Thread-Schließung

#2 Beitrag von Rapunzel »

Cool, mein kritischer Beitrag von gestern wurde einfach gelöscht -so kann man natürlich auch mit unliebsamen Meinungen umgehen. :up:

--------------

offtopic, daher getrennt und verschoben.
Konstantin
Bild

Benutzeravatar
Steffen
Insider
Insider
Beiträge: 6051
Registriert: Sa 22. Jul 2000, 19:52
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Getrennt - Beschwerde über Thread-Schließung

#3 Beitrag von Steffen »

Was passt Dir da jetzt nicht??? Soll das geschlossene Thema wieder aufgemacht werden?

Du darfst aber niemals davon ausgehen, dass die Moderation "nur" was macht, wenn jemand dies persönlich so befindet! Wenn etwas so getan wird, dann steht die Moderation auch dahinter, d.h. die "persönliche Befindlichkeit" wurde von der Moderation ebenso gesehen und nur deshalb ausgeführt!

Unterm Strich lässt sich sagen:

- die Moderation ist immer bestrebt es allen hier Schreibenden und Lesenden so einfach wie möglich zu machen, bzw. alle Sichtweisen der Schreiber/Leser hier zu respektieren
- das entsprechende Thema hat sich durch die Diskussion in zwei Richtungen bewegt und wurde zudem noch "zerredet" so dass es am Ende besser gewesen ist, mit zwei neuen Themen zu starten

Die Frage ist jetzt: findest Du bzw. sich Deine Meinung innerhalb der beiden neuen Themen wieder, oder sollte nach Deiner Meinung das geschlossene Thema wieder aufgemacht werden?

Antworten