Dreamworld Tour 2023/24

Die Pet Shop Boys Diskussion. Alles Neue und Interessante zu den Boys. Hier könnt Ihr auch Fragen stellen oder Fragen anderer Fans beantworten.
Nachricht
Autor
Zukunft
Insider
Insider
Beiträge: 8345
Registriert: Sa 23. Jun 2001, 14:23
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Dreamworld Tour 2023

#101 Beitrag von Zukunft »

loveetc123 hat geschrieben: Di 7. Feb 2023, 21:47 Interessieren würde mich ja mal brennend,was die Beiden,oder auch andere Künstler an Gage bekommen.Ich habe gelesen,dass die Miete für die Arena in Köln so um die 300000 € beträgt,heisst,bei etwa 4000 Zuschauern hat der Veranstalter die drinne.Aber was kassieren die Beiden in etwa?

Auch interessieren würde mich ja,wenn es eine DVD geben sollte,was ja eigentlich bei dieser Tour sein sollte,wo diese produziert wird,wo also das Konzert aufgezeichnet wird.
Woher hast Du die Info mit der Hallenmiete für einen Abend von 300.000€? Ist das eine verlässliche Quelle? Ist das die Nettomiete für den Veranstalter? Oder kommen da noch die Steuern, Energiekosten, Ordner, Sicherheitskräfte, Backstagewünsche, Fahrdienst usw. dazu? Was ist mit den Suppliern (Essen, Getränke im Umlauf der Arena): Sind deren Standmiete und deren Personalkosten schon mit eingerechnet oder wie wird das verrechnet? Du siehst: So simpel ist das nicht, das mit einer Zuschauerzahl gegenzurechnen.
Und natürlich ist der Endbetrag eines Tickets nicht gleichzusetzen mit der Einnahme des Veranstalters. Auch hier werden Steuern abgezogen und ein nicht unbeträchtlicher Anteil des Karten-Dealers (Eventim, Ticketmaster, Live Nation & Co.) für deren logistische Dienstleistung.
Wenn es so einfach wäre: Bruttopreis der verkauften Tickets minus Hallenmiete gleich Gewinn, dann könnte ja jeder Fünftklässler eine Tour eines Acts organisieren.

loveetc123
PetHead
PetHead
Beiträge: 819
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 12:30

Re: Dreamworld Tour 2023

#102 Beitrag von loveetc123 »

War irgendwo im Internet über diesen Preis gestolpert,kann also auch mehr oder weniger sein.

Die Gagen würden mich echt mal interessieren.Und wie ist das eigentlich?Es gibt ja immer mehr Konzerte,die aufgrund geringer Nachfrage abgesagt werden.Muss der Künstler dann die Kohle wieder an den Veranstalter zurück zahlen?Oder kann der Künstler sich nicht darauf beziehen,dass ja rein theoretisch noch am letzten Tag die Leute Tickets kaufen könnten?

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 6682
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: Dreamworld Tour 2023

#103 Beitrag von Roland »

loveetc123 hat geschrieben: Mi 8. Feb 2023, 10:23 Die Gagen würden mich echt mal interessieren.
Also wenn man so mitbekommt was unbekannte, gute, professionelle Musiker pro Auftritt schon bekommen können,
halte ich pro Auftritt und Nase was im 20K+ Bereich für Minimum.

Aber wie gesagt. Neil und Chris sind auf ihrer Tour ihr eigenes Unternehmen.
Was mit ganz fixen Gagen im eigentlichen Sinne, sind dann für mich so separate Auftritte in TV und so.

loveetc123
PetHead
PetHead
Beiträge: 819
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 12:30

Re: Dreamworld Tour 2023

#104 Beitrag von loveetc123 »

Echt,nur 20000 etwa pro Nase? Dann kann ich sie mir ja fast zum Geburtstag in den Garten einladen,wenn ich spare?Lächel.

Wie auch immer,ich freu mich nochmals auf Konzerte.Hätte echt gedacht,davor käme nochmal ein Album,Hotspot ist 3 Jahre her,aber wird wohl leider nichts.Und für die DVD denke ich auch,dass Wembley perfekt wäre.

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 6682
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: Dreamworld Tour 2023

#105 Beitrag von Roland »

loveetc123 hat geschrieben: Mi 8. Feb 2023, 13:18 Echt,nur 20000 etwa pro Nase? Dann kann ich sie mir ja fast zum Geburtstag in den Garten einladen,wenn ich spare?Lächel.
Bei Privatkonzerten stehen da andere Preise. Aber Sparen ist immer gut.

Benutzeravatar
ChrisPSB
Insider
Insider
Beiträge: 13789
Registriert: Fr 8. Jun 2001, 00:00

Re: Dreamworld Tour 2023

#106 Beitrag von ChrisPSB »

„Irgendwo im Internet“ - geiler Quellenbeleg mal wieder. ;)
BBFL 🤝🏻

Benutzeravatar
PetShopGirl
Mitleser
Mitleser
Beiträge: 77
Registriert: Mo 24. Apr 2006, 16:11
Wohnort: NRW

Re: Dreamworld Tour 2023

#107 Beitrag von PetShopGirl »

Roland hat geschrieben:
loveetc123 hat geschrieben: Mi 8. Feb 2023, 13:18 Echt,nur 20000 etwa pro Nase? Dann kann ich sie mir ja fast zum Geburtstag in den Garten einladen,wenn ich spare?Lächel.
Bei Privatkonzerten stehen da andere Preise. Aber Sparen ist immer gut.
Ich hab sie vor Jahren im Interview mal gefragt, ob sie auf meiner Hochzeit gespielt hätten. Da hat Neil nur gelacht und gesagt: „Das kannst du dir nicht leisten…“ Da hab ich das Sparen dafür dann aufgegeben. Bild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
PetShopGirl
Mitleser
Mitleser
Beiträge: 77
Registriert: Mo 24. Apr 2006, 16:11
Wohnort: NRW

Re: Dreamworld Tour 2023

#108 Beitrag von PetShopGirl »

Zukunft hat geschrieben:
Roland hat geschrieben: Do 2. Feb 2023, 00:12 Hab vorhin gelesen dass Beyonce, erst jetzt mit VVK-Start schon im Mai mit 3 Deutschland-Stadionkonzerten spielen will.
Bin mal gespannt wie das ausgeht.
Die Konzerte sind nicht im Mai, sondern von Mitte bis Ende Juni. Wäre vorher gar nicht möglich, da in den Stadien bis Ende Mai Fußball gespielt wird. Die Preisgestaltung ist da auch sehr spannend.
Etwas verspekuliert hat sich möglicherweise Céline Dion. Die Tourdaten sind bereits im März und es ist noch sehr viel frei. Kartenpreise für den Innenraum und den Unterrang liegen zwischen 193€ und 210€ Da ist sogar Robbie Williams 60-80€ günstiger.
Celine Dion musste doch aus gesundheitlichen Gründen alles absagen. Die tritt im März nirgendwo auf.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Zukunft
Insider
Insider
Beiträge: 8345
Registriert: Sa 23. Jun 2001, 14:23
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Dreamworld Tour 2023

#109 Beitrag von Zukunft »

PetShopGirl hat geschrieben: Mi 8. Feb 2023, 22:34
Celine Dion musste doch aus gesundheitlichen Gründen alles absagen. Die tritt im März nirgendwo auf.
Vielen Dank für den Hinweis. Die Shows sind um ein Jahr auf März 2024 verlegt worden.

jens1731
Mitleser
Mitleser
Beiträge: 70
Registriert: Mi 1. Feb 2017, 13:34

Re: Dreamworld Tour 2023

#110 Beitrag von jens1731 »

Privat Konzert von den PSB wahrscheinlich nur mit los Glück :lol: https://www.weser-kurier.de/kultur/musi ... m-amp.html

Zukunft
Insider
Insider
Beiträge: 8345
Registriert: Sa 23. Jun 2001, 14:23
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Dreamworld Tour 2023

#111 Beitrag von Zukunft »

jens1731 hat geschrieben: Do 9. Feb 2023, 16:43 Privat Konzert von den PSB wahrscheinlich nur mit los Glück :lol:
Ich weiß von einer Hochzeit eines Hamburger Paares, die groß in einem Luxushotel in Heiligendamm (Mecklenburg-Vorpommern) gefeiert wurde, wo die Jungs für 4 Songs aufgetreten sind. Das war während der Pandemonium-Tour mit Bühnenbild, Outfits, Licht, Backround-Sängerinnen usw.
Auf Firmenevents (VW, Gucci) werden sie auch hin und wieder gebucht.
Das ist branchenüblich, wird von den Künstlern i.d.R. aber nicht an die große Glocke gehängt.

jens1731
Mitleser
Mitleser
Beiträge: 70
Registriert: Mi 1. Feb 2017, 13:34

Re: Dreamworld Tour 2023

#112 Beitrag von jens1731 »

Oh ha echt,was würde ich dafür geben aber leider werde ich mir das wohl nie leisten können aber ich gönne das wirklich jeden der das kann!

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 6682
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: Dreamworld Tour 2023

#113 Beitrag von Roland »

Im UK gesellt sich ein weiterer Termin dazu.
Ein Open-Air am Eden-Project in Cornwall.

28. Juni 2023

https://www.edensessions.com/line-up/pet-shop-boys

loveetc123
PetHead
PetHead
Beiträge: 819
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 12:30

Re: Dreamworld Tour 2023

#114 Beitrag von loveetc123 »

So langsam gehen die Tickets ja über den Tisch für Köln,Ich glaube dass im März,April dann auch die oberen Ränge in den Verkauf gehen.

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 6682
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: Dreamworld Tour 2023

#115 Beitrag von Roland »

Verfügbare Köln-Tickets stehen kurz vor dem Ausverkauf.
Mal sehen ob Reserven und 1. Oberrang gezogen wird oder ob das nie der Plan war.

loveetc123
PetHead
PetHead
Beiträge: 819
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 12:30

Re: Dreamworld Tour 2023

#116 Beitrag von loveetc123 »

Da habe ich was an Info.Weil mich ein paar Kollegen gefragt hatten,die gerne zum Konzert würden,aber nicht sooooo viel zahlen möchten,habe ich Mal zum Veranstalter geschrieben, wann und ob es diese Oberrang Tickets gibt,wo ja unten quasi alles weg ist.

Die Antwort von FKP Scorpio,ich zitiere:"Ob und wann Oberränge in den Verkauf gehen,kann ich leider nicht sagen,da es hier um Produktionsfreigaben geht,über die wir hier erst bei Freigabe informiert werden".Die Mail war von Mittwoch,also 5 Tage her.
Wer ist denn Produktionsfreigaben?Die Pet Shop Boys selbst?Und müssten sie normalerweise jetzt auch,zum eigenem Nutzen der Rest öffnen lassen?Bei Eventim und das habe ich vorher nie gesehen,steht ja nun auch,dass das Event sehr gefragt ist.
Ein Satz noch-ich hatte die ganze Zeit,wenn ich Mal so über die Konzerte und deren Verkäufe der Tickets geschaut habe,gewettet,dass das Soft Cell Konzert in Bochum abgesagt wird,weil da keinerlei Tickets verkauft wurden...Krass.Und jetzt kam diese Woche die Absage,aufgrund von Terminschwierigkeiten,,,Aha,so nennt man das..

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 6682
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: Dreamworld Tour 2023

#117 Beitrag von Roland »

Ob der Veranstalter das möchte, könnte davon abhängen, ob der dann mehr Miete zahlen muss, mehr Personal einsetzen muss für die Absicherung des Oberangs und wie sich das mit noch zu erwartenden Verkäufen rechnen könnte. Auf der anderen Seite sind die Premium Bereiche dort schon längst im Verkauf entsprechend also auch schon gewisser Betreuungsaufwand wenn sie die Bereiche verkloppt bekommen.

Zukunft
Insider
Insider
Beiträge: 8345
Registriert: Sa 23. Jun 2001, 14:23
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Dreamworld Tour 2023

#118 Beitrag von Zukunft »

loveetc123 hat geschrieben: So 19. Mär 2023, 22:15 Da habe ich was an Info.Weil mich ein paar Kollegen gefragt hatten,die gerne zum Konzert würden,aber nicht sooooo viel zahlen möchten,habe ich Mal zum Veranstalter geschrieben, wann und ob es diese Oberrang Tickets gibt,wo ja unten quasi alles weg ist.

Die Antwort von FKP Scorpio,ich zitiere:"Ob und wann Oberränge in den Verkauf gehen,kann ich leider nicht sagen,da es hier um Produktionsfreigaben geht,über die wir hier erst bei Freigabe informiert werden".Die Mail war von Mittwoch,also 5 Tage her.
Wer ist denn Produktionsfreigaben?Die Pet Shop Boys selbst?Und müssten sie normalerweise jetzt auch,zum eigenem Nutzen der Rest öffnen lassen?Bei Eventim und das habe ich vorher nie gesehen,steht ja nun auch,dass das Event sehr gefragt ist.
Ein Satz noch-ich hatte die ganze Zeit,wenn ich Mal so über die Konzerte und deren Verkäufe der Tickets geschaut habe,gewettet,dass das Soft Cell Konzert in Bochum abgesagt wird,weil da keinerlei Tickets verkauft wurden...Krass.Und jetzt kam diese Woche die Absage,aufgrund von Terminschwierigkeiten,,,Aha,so nennt man das..
Also die Antwort ist eine nichtssagende Standardantwort. Produktionsfreigaben bezogen auf Zuschauerkapazitäten sind normalerweise Details, wenn beispielsweise der Bühnenbau bekannt ist und ein ursprünglich geplanter Mitelsteg weggelassen wird und somit Kontingente im Innenraum freigegeben werden können. Oder Plätze ganz links und rechts von der Bühne. Das alles hat aber mit dem Konzert in Köln herzlich wenig zu tun. Das einzige, was man aus dieser Mail erfährt, dass der Kundenservice auch keine Ahnung hat oder zu faul zum Recherchieren war.

Soft Cell haben sich mutmaßlich bei den Kartenpreisen verspekuliert. Die wollten ja für einen Stehplatz im Innenraum rund 100€ haben. Das sind ja fast Depeche Mode Preise.

loveetc123
PetHead
PetHead
Beiträge: 819
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 12:30

Re: Dreamworld Tour 2023

#119 Beitrag von loveetc123 »

Wer ist denn nun derjenige,der entscheidet,wann die anderen Blöcke in den Verkauf gehen?Die Nachfrage scheint ja da zu sein.

FKP Scorpio?Scheinbar nicht?Dirk Becker? Die PSB selbst?

Ich denke,in noch über 3 Monaten wird da noch eine Menge verkauft werden.

Zukunft
Insider
Insider
Beiträge: 8345
Registriert: Sa 23. Jun 2001, 14:23
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Dreamworld Tour 2023

#120 Beitrag von Zukunft »

loveetc123 hat geschrieben: So 19. Mär 2023, 23:18 Wer ist denn nun derjenige,der entscheidet,wann die anderen Blöcke in den Verkauf gehen?Die Nachfrage scheint ja da zu sein.

FKP Scorpio?Scheinbar nicht?Dirk Becker? Die PSB selbst?

Ich denke,in noch über 3 Monaten wird da noch eine Menge verkauft werden.
FKP wird das schon zusammen mit Dirk Becker Entertainment entscheiden. Das Pro und Contra hat Roland dargelegt. Nur werden die Überlegungen nicht vor einer finalen Entscheidung an irgendwelche Hilfskräfte aus dem Kundenservice weitergegeben.

loveetc123
PetHead
PetHead
Beiträge: 819
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 12:30

Re: Dreamworld Tour 2023

#121 Beitrag von loveetc123 »

Mal konkret bitte,auch kohletechnisch gesehen,was macht FKP Scorpio,was macht Dirk Becker?

Zukunft
Insider
Insider
Beiträge: 8345
Registriert: Sa 23. Jun 2001, 14:23
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Dreamworld Tour 2023

#122 Beitrag von Zukunft »

loveetc123 hat geschrieben: So 19. Mär 2023, 23:26 Mal konkret bitte,auch kohletechnisch gesehen,was macht FKP Scorpio,was macht Dirk Becker?
Die prozentuale Aufteilung kann ich Dir nicht sagen. Beim Kölner Gig fungieren beide als Veranstalter. Wahrscheinlich wollte/konnte keiner das wirtschaftliche Risiko bei der großen Halle und der Garantiesumme für die Jungs alleine stemmen.

loveetc123
PetHead
PetHead
Beiträge: 819
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 12:30

Re: Dreamworld Tour 2023

#123 Beitrag von loveetc123 »

Update:Laut Antwort von Dirk Becker geht morgen ab 10 Uhr der Oberrang in den Verkauf!!

Benutzeravatar
ChrisPSB
Insider
Insider
Beiträge: 13789
Registriert: Fr 8. Jun 2001, 00:00

Re: Dreamworld Tour 2023

#124 Beitrag von ChrisPSB »

Sechs Oberrang-Blöcke sind nun für den Vorverkauf aktiviert. Preise gestalten sich moderat (46€ - 80,50€). Vorgehensweise ist nachvollziehbar. Bin gespannt, wie sich der Kartenvorverkauf entwickelt. Hoffe, da geht noch was.
BBFL 🤝🏻

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 6682
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: Dreamworld Tour 2023

#125 Beitrag von Roland »

Ich jazze das jetzt noch weiter hoch.

Also wenn sie es, so wie jetzt, schaffen alle 24 h ca. 40 Karten zu verkaufen, macht das bis Ende Juli noch fast 4000 Tickets.
Tendenziell dürften es gerade zum Ende hin täglich eigentlich mehr werden.
Auch die günstigen Ticketpreise könnten sich begünstigend auswirken.

Antworten